Skip to main content

Loading...
Aerial Yoga I
Di. 30.04.2024 19:00
Beilngries

Aerial Yoga ist eine neue Art von gelenkschonenden Bewegungsabläufen mit Hilfe eines "u"-förmigen Tuches, das von der Decke hängt. In jeder Stunde wird der Körper erst ganzheitlich aufgewärmt, bevor man mit Hilfe des Tuchs eine moderne Mischung aus Yoga und Pilates ausübt. Im Anschluss folgen noch Dehnübungen im und am "Hammock", um den Körper zu stärken und Verletzungen vorzubeugen. In weiteren Unterrichtseinheiten werden die Figuren dadurch noch eleganter ausgeführt. Die Stunde schließt mit einem Cool Down und ein paar entspannten Minuten im Tuch liegend, um den Kreislauf wieder etwas herunterzufahren und dem Alltag zu entfliehen. Das Tuch unterstützt und gibt Halt. Dieser Kurs wird dadurch auch für Leute mit geringerem Selbstwertgefühl interessant und setzt keinerlei Tanz- oder Sporterfahrung voraus. Es kann die ganze Kursreihe eine lange Leggings und ein T-Shirt getragen werden.

Kursnummer Y-4683D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 76,00
Dozent*in: Judith Hundsdorfer
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
NEU - Einführung in Tai Chi
Sa. 20.04.2024 09:00
Beilngries

Tai Chi - Kurzform nach Cheng Man Ching Tai Chi ist eine wunderbare Bewegungslehre. Die Bewegungen sind entspannend langsam und ruhig belebend. Der Geist beruhigt sich und der Körper wird bewußt wahrgenommen. In diesem Workshop erhalten die Teilnehmenden vordergründig eine Einführung in die Tai Chi Technik und erlernen bestimme Bewegungsabläufe. Tai Chi ist für jede Altersgruppe geeignet. Körperliche Bewegungen halten sich im Rahmen eines normalen Tagesablaufes. Einbeiniges Stehen ist in ganz wenigen Figuren vorhanden. Jeder nimmt entsprechend seinen körperlichen Fähigkeiten teil. Es geht um das eigene Körpergefühl. Es gibt keine Prüfungen oder Bewertungen. Es geht um Ihr eigenes Wachstum.

Kursnummer Y-4380
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
Dozent*in: Angelo Brandl
Muttertagsbasteln mit Anika (für Kinder von 4 - 7 Jahren)
Fr. 10.05.2024 15:00
Beilngries

Kleine Bastelfreunde kommen bei diesem Kurs voll auf Ihre Kosten. Dieser Bastelkurs ist die perfekte Gelegenheit der Kreativität, der Kinder, freien Lauf zu lassen und mit etwas Glück und Geschick erhält jede Mama somit, rechtzeitig zu Muttertag, ein kleines, selbstgemachtes Geschenk :-) Zieht den Kindern bitte ein "altes Shirt" an und bringt eine Kinderschere mit. Die Materialkosten in Höhe von 3,00 EUR sind bereits in der Kursgebühr enthalten. Anmeldeschluss: 08.05.2024

Kursnummer Y-7565
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Anika Meier
Family-Workout (Erwachsener + Kind ab 5 Jahre)
Mo. 15.01.2024 17:10
Beilngries

Das Sportprogramm für die ganze Familie - ein gemeinsames Abenteuer für "Groß" und "Klein"! Oft ist es uns als Eltern nicht möglich, Zeit für den Sport zu finden. Arbeit, Haus, Garten, 1000 Dinge sind zu erledigen und da sind auch die Kinder, für die man gefühlt oft zu wenig Zeit hat. Und auch Kinder haben Bedürfnisse, bewegen sich gerne und wünschen sich Zeit mit ihren Eltern. Zeit ohne Stress und Hektik! Warum nicht mal was anderes wagen? Ab jetzt geht’s zusammen zum Sport. Family-Workout bietet ein effektives Ganzkörpertraining, bei dem alle wichtigen Muskelgruppen gekräftigt werden und die Ausdauer trainiert wird. Die Übungen fördern außerdem die Beweglichkeit und Koordination für beide Zielgruppen "Groß" und "Klein". Die Kombination aus verschiedensten Sportübungen und cooler Musik macht diese Sportstunde abwechslungsreich und unvergesslich. Ihr Kind sollte mindestens 5 Jahre alt sein. Erwachsene 36 Euro und pro Kind 24 Euro bei 12 KT Erwachsene 54 Euro und pro Kind 36 Euro. Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, Getränk

Kursnummer Y-4563B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 54,00
Dozent*in: Kerstin Seidenbusch
Skateboard-Kurs bzw. Stunt-Scooter-Kurs für Anfänger f. Kinder von 4-7 Jahren
Fr. 05.04.2024 13:30
Beilngries

Gebührenstaffelung Kursdauer 2 x 90 Min.: 6 TN = 25,00 EUR / 7 TN = 22,00 EUR / ab 8 TN = 20,00 EUR Kursleiter: Lullu Magnus, Skateboard-Weltmeister und Trainer des legendären Banzai-Teams Geeignet für Kinder von 4 bis 7 Jahren, die neu mit dem Skaten bzw. Stunt-Scooter Fahren beginnen. Der Kurs wird in einer Kleingruppe mit maximal 12 Teilnehmer*innen abgehalten. Dadurch kann gezielt auf das einzelne Kind eingegangen werden. Ein Folgekurs zur Vertiefung der hier erlernten Fähigkeiten ist für den 7. Juni 2024 geplant. Das Skateboarding beinhaltet Individualität, Entdeckung eigener Bewegungsabläufe und Phantasie im Umgang mit dem Skateboard . Daher gibt es kein Programm an Übungen, das die ganze Gruppe absolvieren muss und jedes Kind hat ein eigenes Vorankommen. Trotzdem bedarf es einiger grundlegender Fertigkeiten, um die Fähigkeit zur kreativen Verwendung des Skateboards zu erlangen. Dadurch wird die Freude an der Bewegung entfacht und die eigenen Ideen nehmen ihren Lauf. Kursinhalte: Einführung zur Sicherheit der Teilnehmenden, Einführung zu Regeln im Straßenverkehr, Anfang: Aufsteigen, Absteigen, Fallstrategie bis zum sicheren Fahren, Mittelteil: Bogenfahren, „Tick Tack“, Beschleunigung, letzter Teil: Fahren auf kleinen Rampen und mit Hindernissen Notwendige Ausrüstung: Stuntscooter oder geeignetes Anfängerbrett und (Fahrrad) Helm verpflichtend, weitere Schutzausrüstung wünschenswert Turnschuhe mit glatter Sohle, bequeme Kleidung, etwas zu trinken für zwischendurch Die Eignung der Ausrüstung wird vor dem Kurs begutachtet. Bei Fragen zur Ausrüstung kann der Kursleiter kontaktiert werden. Mo bis Fr 17:30 bis 20:00 Uhr. Mobil 0151 6551 7298 Infoblatt zu den Skateboard-Kursen - Haftung und Risiko Das Tragen eines Helmes ist verpflichtend, das Tragen weiterer Schutzausrüstung liegt im Ermessen der Erziehungsberechtigten. Trotzdem kann es beim Skateboardfahren zu Stürzen kommen. Diese können im schlimmsten Fall auch zu Verletzungen führen. Im Regelfall sind dies blaue Flecken und Abschürfungen. Darüberhinausgehende Verletzungen sind äußerst selten, können aber trotz größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Aufsichtspflicht des Kursleiters besteht ausschließlich innerhalb der Übungsstunde. Bitte Kinder pünktlich bringen und abholen. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dieses Infoblatt gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Skateboards und Stuntskooter sind kein Spielzeug sondern Sportgeräte und der Skaterplatz ist kein Spielplatz Es gelten Regeln, wie auch auf dem Fußballfeld oder Tenniscourt. Kurselemente: 1. Sicherheit, Materialkunde 2. Beachtung Verkehrsregeln auf öffentlichen Straßen 3. Aufwärmen und Gleichgewichtstraining 4. Einführung in die Materie: Fußstellung beachten Aufsteigen, sicherer Stand, absteigen, Sicherheit gewinnen 5. Beim Fahren Feingefühl entwickeln und Ehrgeiz wecken 6. Jetten, Pumpen, Kurven, Slalom 7. Leichtes Rampenfahren 8. Kleine Wettkämpfe 9. Verbesserung der Technik und individuelle Weiterentwicklung 10. Leichte Skateboardtricks, je nach Geschicklichkeit der einzelnen Kinder

Kursnummer Y-7635
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Karl Heinz Magnus
Sense-Dengeln, Einstellen und Mähen
Fr. 17.05.2024 15:00
Parkplatz Kevenhüller Brücke über Rhein-Main-Donau Kanal rechts

Wie bringe ich meine Sense scharf? Praktische Einführung in das Dengeln und Einstellen der Sense mit Ausprobieren des Mähens mit der Sense. Der Kurs ist für Leute geeignet, die noch nie eine Sense gedengelt haben oder schon eigene, mehr oder weniger erfolgreiche Versuche mit dem Dengeln hinter sich haben. Wie die Sensenblätter ohne Verletzungsgefahr vom Sensenarm abgenommen werden, zeigt der Dengellehrer. Nach seiner Anleitung können die Teilnehmenden mit dem speziellen Dengelhammer auf einem kleinen Amboss das Blatt bearbeiten. Das Metall muss durch die Hammerschläge zu einer Schneide getrieben werden, was das eigentliche "Geheimnis" des Dengelns ist und Übung erfordert. Wie die Schneide nach dem Dengeln mit einem Wetzstein geglättet wird, zeigt der Sensenleiter ebenso, wie die Einstellung des richtigen Winkels zwischen Sensenblatt und Sensenarm. Wenn der "Lehrling" eine scharfe Schneide hingebracht hat und das Gras frisch und vielleicht sogar noch leicht feucht ist, stellt sich heraus, dass das Mähen mit der Sense gar nicht so schwer ist. Es gibt noch Tipps zur richtigen Haltung, dem lockeren, unverkrampften Schwung und dem Ablegen des gemähten Grases. Das vergleichende Arbeiten mit einer von einem erfahrenen Fachmann gedengelten und gewetzten Sense und der selbst bearbeitenden Sense zeigt, ob man schnell gelernt hat oder doch noch üben muss. Die Teilnehmenden sollten eine Sense oder eine Sichel mitbringen und eventuell vorhandenes Werkzeug zum Dengeln. Für die Teilnehmenden ohne Werkzeuge stehen Dengelambosse und Dengelhämmer zur Verfügung. Teilnehmenden, denen laute Geräusche stören, werden Ohrstöpsel empfohlen.

Kursnummer Y-1350
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Ralph Baumann
Computerkurs für Beginner*innen
Sa. 11.05.2024 13:00
Beilngries

Gebührenstaffelung bei 5 KT a 120 Minuten: 3 TN = 123,00 EUR / 4 TN = 93,00 EUR / 5 TN = 74,00 EUR / ab 6 TN = 62,00 / ab 7 TN 53,00 EUR Im Computerkurs für Beginner*innen lernen Sie, mit Maus und Tastatur umzugehen, wichtige Einstellungen am Computer vorzunehmen, E-Mails zu empfangen oder zu versenden, im Internet zu surfen und vieles mehr. Bitte beachten Sie, dass sich dieser Kurs ausschließlich auf Windows-Computer bezieht, auf Apple oder sonstige Betriebssysteme wird nicht näher eingegangen. Für diesen Kurs sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Mitzubringen sind: Eigener Laptop, Ladekabel, Schreibzeug. Bei Bedarf kann ein Leihgerät der vhs zur Verfügung gestellt werden.

Kursnummer Y-2266C
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Marcel Hiltner
Skateboard-Kurs bzw. Stunt-Scooter-Kurs f.Fortgeschr. f.Kinder von 8-15 Jahren
Sa. 08.06.2024 13:30
Beilngries

Gebührenstaffelung 2 Kurstage je 135 Min.: 6 TN = 38,00 EUR / 7 TN = 32,00 EUR / ab 8 TN = 29,00 EUR Kursleiter: Lullu Magnus, Skateboard-Weltmeister und Trainer des legendären Banzai-Teams Geeignet für Kinder von 8 bis 15 Jahren, die bereits grundlegender Fertigkeiten beim Skaten bzw. Stunt-Scooter Fahren besitzen. Dieser Kurs ist auch für Stunt-Scooter geeignet. Der Kurs wird in einer Kleingruppe mit maximal 10 Teilnehmern abgehalten. Voraussetzung: Beherrschen der Sicherheits– und Straßenregeln, geeignete Schutzausrüstung, (Fahrrad) Helm zwingend sicher stehen und fahren, auf und absteigen pumpen, schnelle Richtungsänderung Kursinhalte: Fahren um Hindernisse und Slalom um Leitkegel Fahren auf Rampen und springen über Hindernisse Aufzeigen von Geschicklichkeits-Tricks bis zur Kür Individualität, Entdeckung eigener Bewegungsabläufe und Phantasie im Umgang mit dem Skateboard ist meine Auffassung von Skateboarding. Eurer Phantasie wird keine Grenzen gesetzt. Daher gibt es kein Programm an Übungen, das die ganze Gruppe absolvieren muss und jedes Kind hat ein eigenes Vorankommen. Ich werde euch mit Rat und Tat unterstützen. Infoblatt zu den Skateboard-Kursen - Haftung und Risiko Das Tragen eines Helmes ist verpflichtend, das Tragen weiterer Schutzausrüstung liegt im Ermessen der Erziehungsberechtigten. Trotzdem kann es beim Skateboardfahren zu Stürzen kommen. Diese können im schlimmsten Fall auch zu Verletzungen führen. Im Regelfall sind dies blaue Flecken und Abschürfungen. Darüberhinausgehende Verletzungen sind äußerst selten, können aber trotz größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Aufsichtspflicht des Kursleiters besteht ausschließlich innerhalb der Übungsstunde. Bitte Kinder pünktlich bringen und abholen. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dieses Infoblatt gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Skateboards und Stuntskooter sind kein Spielzeug sondern Sportgeräte und der Skaterplatz ist kein Spielplatz Es gelten Regeln, wie auch auf dem Fußballfeld oder Tenniscourt. Kurselemente: 1. Sicherheit, Materialkunde 2. Beachtung Verkehrsregeln auf öffentlichen Straßen 3. Aufwärmen und Gleichgewichtstraining 4. Einführung in die Materie: Fußstellung beachten Aufsteigen, sicherer Stand, absteigen, Sicherheit gewinnen 5. Beim Fahren Feingefühl entwickeln und Ehrgeiz wecken 6. Jetten, Pumpen, Kurven, Slalom 7. Leichtes Rampenfahren 8. Kleine Wettkämpfe 9. Verbesserung der Technik und individuelle Weiterentwicklung 10. Leichte Skateboardtricks, je nach Geschicklichkeit der einzelnen Kinder Notwendige Ausrüstung: Stuntscooter oder geeignetes Anfängerbrett und (Fahrrad) Helm verpflichtend, weitere Schutzausrüstung wünschenswert Turnschuhe mit glatter Sohle, bequeme Kleidung, etwas zu trinken für zwischendurch Die Eignung der Ausrüstung wird vor dem Kurs begutachtet. Bei Fragen zur Ausrüstung kann der Kursleiter kontaktiert werden. Mo bis Fr 17:30 bis 20:00 Uhr. Mobil 0151 6551 7298

Kursnummer Y-7636A
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Karl Heinz Magnus
"Konzentriert geht's wie geschmiert" 1. - 2. Klasse
Do. 16.05.2024 15:00
Beilngries

Es findet ein unverbindlicher Informationsabend und 6 Kurstage (mittwochs) statt. Marburger Konzentrationstraining – Ein Weg zu leichterem und schnellerem Lernen Das MKT richtet sich an Kinder, die in der Schule leicht ablenkbar sind und auch bei den Hausaufgaben nicht ganz bei der Sache sind. Es beruht auf der Methode der verbalen Selbstinstruktion, die der kognitiven (mit dem Verstand erfassende) Verhaltenstherapie entstammt. Viele unserer Kinder erleben im Alltag immer wieder Misserfolge. Im MKT lernen Sie, Probleme selbstständig anzugehen, dass ein Fehler keine Katastrophe ist und, dass sie vieles schon ganz gut können. Mit den Kindern wird trainiert, eine Aufgabe in einzelnen Schritten abzuarbeiten. Wie finde ich heraus, wie eine Aufgabe geht? Wie gebe ich mir selbst die richtigen Anweisungen zur Lösung? Wie stelle ich fest, ob ich alles richtig gemacht habe? Impulsiv arbeitende Kinder lernen, sich zu bremsen und zu kontrollieren, trödelige Kinder lernen, Schritt für Schritt weiterzuarbeiten. Ein Belohnungssystem dient der positiven Verstärkung, wodurch das Kind das erwünschte Verhalten als richtig und angenehm erlebt. Die Aufgaben im Training sind kindgerecht spielerisch angelegt und fördern die Feinmotorik und das strukturierte Denken. Beim MKT wird großer Wert darauf gelegt, die Eltern in den Trainingsprozess einzubinden. Mitzubringen: ein ungesüßtes Getränk und Federmäppchen

Kursnummer Y-7404
Kursdetails ansehen
Gebühr: 64,00
Inline-Skating - Anfänger ab ca. 5 Jahre
Sa. 25.05.2024 12:30
Beilngries

Gebührenstaffelung bei 2 x 90 Min.: 6 TN = 38,00 EUR / 7 TN = 32,00 EUR / ab 8 TN = 28,00 EUR Dieser Kurs ist für Kinder, die ganz neu mit dem Inline-Skating beginnen und noch nicht fahren und abschieben können. Der Kurs wird in einer Kleingruppe bis maximal 10 Kindern abgehalten. Dadurch kann gezielt auf das einzelne Kind eingegangen werden. Kursinhalt: - gezielte Fallübungen - Bremsen mit der Stopperbremse Bitte mitbringen: komplette Schutzausrüstung (Handgelenk-, Ellbogen- und Knieschützer) und Fahrrad- oder Skaterhelm und ein Getränk! Bequeme Sportbekleidung anziehen!

Kursnummer Y-7630
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Kathrin Hausler
Skateboard-Kurs bzw. Stunt-Scooter-Kurs f. Fortgeschr. f.Kinder von 4-7 Jahren
Fr. 07.06.2024 14:30
Beilngries

Gebührenstaffelung 2 Kurstage je 135 Minuten: 6 TN = 38,00 EUR / 7 TN = 32,00 EUR / ab 8 TN = 29,00 EUR Kursleiter: Lullu Magnus, Skateboard-Weltmeister und Trainer des legendären Banzai-Teams Geeignet für Kinder von 4 bis 7 Jahren, die bereits grundlegender Fertigkeiten beim Skaten bzw. Stunt-Scooter Fahren besitzen. Der Kurs wird in einer Kleingruppe mit maximal 10 Teilnehmenden abgehalten. Voraussetzung: Beherrschen der Sicherheits- und Straßenregeln, geeignete Schutzausrüstung, (Fahrrad) Helm zwingend sicher stehen und fahren, auf und absteigen pumpen, schnelle Richtungsänderung Kursinhalte: Fahren um Hindernisse und Slalom um Leitkegel Fahren auf Rampen und springen über Hindernisse Aufzeigen von Geschicklichkeits-Tricks bis zur Kür Individualität, Entdeckung eigener Bewegungsabläufe und Phantasie im Umgang mit dem Skateboard ist meine Auffassung von Skateboarding. Eurer Phantasie wird keine Grenzen gesetzt. Daher gibt es kein Programm an Übungen, das die ganze Gruppe absolvieren muss und jedes Kind hat ein eigenes Vorankommen. Ich werde euch mit Rat und Tat unterstützen. Notwendige Ausrüstung: Stuntscooter oder geeignetes Anfängerbrett und (Fahrrad) Helm verpflichtend, weitere Schutzausrüstung wünschenswert Turnschuhe mit glatter Sohle, bequeme Kleidung, etwas zu trinken für zwischendurch Die Eignung der Ausrüstung wird vor dem Kurs begutachtet. Bei Fragen zur Ausrüstung kann der Kursleiter kontaktiert werden. Mo bis Fr 17:30 bis 20:00 Uhr. Mobil 0151 6551 7298 Infoblatt zu den Skateboard-Kursen - Haftung und Risiko Das Tragen eines Helmes ist verpflichtend, das Tragen weiterer Schutzausrüstung liegt im Ermessen der Erziehungsberechtigten. Trotzdem kann es beim Skateboardfahren zu Stürzen kommen. Diese können im schlimmsten Fall auch zu Verletzungen führen. Im Regelfall sind dies blaue Flecken und Abschürfungen. Darüberhinausgehende Verletzungen sind äußerst selten, können aber trotz größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Aufsichtspflicht des Kursleiters besteht ausschließlich innerhalb der Übungsstunde. Bitte Kinder pünktlich bringen und abholen. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dieses Infoblatt gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Skateboards und Stuntskooter sind kein Spielzeug sondern Sportgeräte und der Skaterplatz ist kein Spielplatz Es gelten Regeln, wie auch auf dem Fußballfeld oder Tenniscourt. Kurselemente: 1. Sicherheit, Materialkunde 2. Beachtung Verkehrsregeln auf öffentlichen Straßen 3. Aufwärmen und Gleichgewichtstraining 4. Einführung in die Materie: Fußstellung beachten Aufsteigen, sicherer Stand, absteigen, Sicherheit gewinnen 5. Beim Fahren Feingefühl entwickeln und Ehrgeiz wecken 6. Jetten, Pumpen, Kurven, Slalom 7. Leichtes Rampenfahren 8. Kleine Wettkämpfe 9. Verbesserung der Technik und individuelle Weiterentwicklung 10. Leichte Skateboardtricks, je nach Geschicklichkeit der einzelnen Kinder

Kursnummer Y-7635A
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Karl Heinz Magnus
NEU - Saltimbocca und Co.
Mi. 19.06.2024 18:30
Beilngries

Anmeldeschluss: spätestens bis zum 17.06.2024, 8.00 Uhr. Saltimbocca - ein ewiger Klassiker der italienischen Küche hat das ganze Jahr Saison und schmeckt im Sommer wie im Winter. Als Vorspeise wird ein typisch italienischer Linsensalat gereicht, als Nachspeise "Panna Cotta". Menü: Typisch italienischer Linsensalat (Insalata porta fortuna) Saltimbocca alla Romana Panna Cotta mit pürierten Früchten Gebührenstaffelung: 7 TN = 23,00 EUR / 8 TN = 20,00 EUR / ab 9 TN = 17,50 EUR Die Kosten für die Zutaten werden auf die Teilnehmenden aufgeteilt und direkt an die Kursleitung bezahlt. Bei Nichterscheinen oder kurzfristiger Abmeldung müssen auch die Materialkosten entrichtet werden. Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Spüllappen, kleine Gläser, große und kleine Behälter für Reste, evtl. Schreibzeug

Kursnummer Y-5433
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Francesca Mosca
Wildkräuter erkennen - erleben - genießen
Sa. 27.04.2024 14:00
Treffpunkt: Einfahrt Grundstück Weikl, Gaisberg 35, Beilngries

Lernen Sie bei einem Rundgang durch die Natur die heimischen Wildkräuter kennen. Wildkräuter verfügen nicht nur über wertvolle Inhaltsstoffe, sondern bieten uns eine Vielzahl an Verwendungsmöglichkeiten. Unsere Flora ist eine wahre Schatzkammer der Natur und es macht Freude, die sogenannten Unkräuter als "Grüne Besonderheiten" zu erleben. Nach der Kräuterführung genießen wir Kostproben aus Wildkräuterprodukten und stellen gemeinsam ein Mitbringsel her. Gebühr ist inkl. Materialkosten.

Kursnummer Y-1500
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Marie-Luise Schmidt
NEU - Entspannung für Kinder von 3 bis 10 Jahren
Mi. 24.04.2024 16:00
Beilngries

Mach mal Pause - Entspannung für Kinder von 3 bis 10 Jahren Auch der Alltag von Kindern wir immer anstrengender. Um so wichtiger ist es auch für sie einmal abzuschalten. Mit Traumreisen, Yoga - Liedern, Massagegeschichten und Achtsamkeitsübungen, nehmen wir ihr Kind mit auf eine Entspannungsreise. Ihr Kind benötigt bequeme Kleidung, Rutschsocken, Isomatte und etwas zu trinken. Wer mag kann zusätzlich ein kleines Kissen und/oder eine Kuscheldecke mitbringen.

Kursnummer Y-7657E
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Sabrina Kellner
NEU - Fahrradwartung zum Saisonstart 2024 - Workshop
Fr. 05.04.2024 14:30
Beilngries

Bei schlechter Witterung wird der Kurs auf den 12.04.2024 verschoben. Machen Sie Ihr eigenes Fahrrad unter fachlicher Anleitung fit für die Saison! Kursinhalte: Wartung und Einstellung von Schaltung und Bremsen. Schlauch und Reifen wechseln, damit verbunden Hinterrad und Vorderrad ausbauen; Speiche einziehen; viele praktische Tipps, Bitte mitbringen: Flickzeug

Kursnummer Y-1080
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Ralph Baumann
NEU - Lieblingsgerichte aus Sardinien
Di. 09.04.2024 18:00
Beilngries

Anmeldeschluss: 05.04.2024 Mit einem ausgewählten Menü möchte Francesca Mosca den Teilnehmenden ihre Heimat Sardinien auf geschmackvolle Weise näher bringen. Menü: Culungiones - selbstgemachte Nudeln, gefüllt mit Kartollfeln, Pecorino und Minze Dorade - Spigola al Cartoccio (typisch italienisches Fischgericht) mit Kartoffelgratin Formagelle - Ein sardisches Küchlein wie die Sonne geformt Gebührenstaffelung: 7 TN = 26,00 EUR / 8 TN = 22,50 EUR / ab 9 TN = 20,00 EUR Die Kosten für die Zutaten werden auf die Teilnehmenden aufgeteilt und direkt an die Kursleitung bezahlt. Bei Nichterscheinen oder kurzfristiger Abmeldung müssen auch die Materialkosten entrichtet werden. Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Spüllappen, Nudelholz, große und kleine Behälter für Reste, evtl. Schreibzeug

Kursnummer Y-5436
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Francesca Mosca
NEU - Experimentierkunst mit Resin
Di. 14.05.2024 19:00
Beilngries

Kurstage: 14. Mai, 15. Mai und 16. Mai jeweils von 19 bis 20:30 Uhr Anmeldeschluss: 02.05.2024 Entdecke die Geheimnisse von Resin, einem Kunstharz, sowohl in Theorie als auch in der Praxis. In diesem Kurs, exklusiv mit zertifizierten und ungiftigen Resin/Kunstharz-Marken gestaltet, wirst du eingeladen, deine künstlerische Reise voranzutreiben. Die Resin Kunst ist eine Technik aus dem Bereich des Fluid Painting, also der flüssigen Kunst. Neben Acrylic Pouring und Alcohol Ink ist Resin Art die dritte Giesstechnik im Bunde. Und zwar eine ganz besondere: Mit keinem anderen Material kriegst du dieselbe Leuchtkraft und Klarheit hin wie mit Epoxidharz. Das Resin trocknet glasklar aus und glänzt stark. Freue dich auf einen inspirierenden Abend und erkunde die unendlichen Möglichkeiten, die Resin als Kunstform bietet. Gestalte mit Leidenschaft dein eigenes Kunstwerk, das nach dem Aushärten mit einem unverwechselbaren Glascharakter brilliert. Erlebe die Eleganz und Einzigartigkeit dieses Mediums und nimm am Ende stolz dein individuelles Kunstwerk mit nach Hause. Es ist nicht nur Kunstharz, sondern echte Kunst - einfach edel und besonders und vor allem sind für Experimentierfreudige die Möglichkeiten unbegrenzt. KURSINHALTE: - Grundlagen des Resin: Verständnis der Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten von Kunstharz. - Gießtechniken: Erlerne verschiedene Gießtechniken, um beeindruckende 3D-Effekte zu erzielen. - Materialkombinationen: Experiment mit eingebetteten Objekten aus der Natur, um einzigartige und persönliche Kunstwerke zu gestalten. - Farbgestaltung: Entwickle dein Gespür für Farbkombinationen und erzeuge faszinierende Farbverläufe in deinen Harzkreationen. - größeres Abschlussprojekt: Jeder Teilnehmer wird die Gelegenheit haben, ein individuelles Resin-Kunstwerk zu schaffen. - Voraussetzungen: Keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich - Neugier und die Freude am künstlerischen und kreativen Ausdruck sind ausreichend! Für den 1. Kursabend mitzubringen: Abdeckplane für den Arbeitsbereich, alte Zeitungen, mehrere Einmalhandschuhe, Spateln, Malerkrepp, kleine leere, saubere Joghurtbecher, wenn vorhanden ein Bunsenbrenner (Flambierbrenner), eventuell feine Pinzette und eine z.B. größere Schuhschachtel mit Deckel oder ähnliche Box (ideal auch Kuchenbutler) um den sicheren Heimtransport des Kunstobjektes zu sichern. Materialkosten werden separat mit der Referentin abgerechnet. Voraussichtlich ca. 18,-- € passt sich dem jeweiligen Resinverbrauch an und den zur Verfügung gestellten Rohlingen, wie Tablets, Keilrahmen oder anderem Material. Kurze Infos zum verwendeten Kunstharz (Resin) Es wird ein hochwertiges Kunstharz verwendet. Es enthält keine schädlichen VOCs (Gruppe der flüchtigen organischen Verbindungen), keine BPAs (Bisphenol A) und keine Dämpfe und kann bei bestimmungsgemäßer Verwendung sicher verwendet werden. Es ist nicht brennbar, ungiftig und entspricht ASTM D-4236. Darüber hinaus verfügt das Kunstharz sowohl über UV- als auch über HALS-Stabilisatoren, um einen hervorragenden Schutz gegen die Vergilbungseffekte von UV-Licht zu bieten. Nach dem Aushärten ist es zudem lebensmittelecht.

Kursnummer Y-5140
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Dozent*in: Ingrid Hacker
NEU - Hobby Horsing - der Trendsport aus Finnland ab 7 Jahre
Do. 14.03.2024 15:40
Beilngries

Kursstart war bereits am 14.03.2024 - Zustieg oder Schnuppern jederzeit möglich! Beim Hobby Horsing werden gemeinsam mit einem Steckenpferd Elemente aus dem Pferdesport, z. B. Dressur- oder Springreiten nachgestellt. Hobby Horsing fördert die Kondition, Konzentration und Fantasie der Sportler*innen. Abgerundet wird diese Sportart mit Gymnastikelementen und Übungen aus der Leichtathletik. Hobby Horses sollten mitgebracht werden. Bei Anfänger*innen kann bei Bedarf ein Hobby Horse zur Verfügung gestellt werden. Kursinhalt: Aufwärmen, Stilspringen (Reiten und Springen im Parcour in verschiedenen Schwierigkeitsstufen mit Elementen aus dem Pferdesport), Dressur (hierbei werden verschiedene Gangarten präsentiert, die Kreativität der Kinder ist hier gefragt), Mächtigkeitsspringen (Hürdensprung) Je nach Vorkenntnissen bzw. Fortschritten der Kinder gibt es noch viele weitere Möglichkeiten mit anspruchsvollerem Inhalt. Folgekurse können angeboten werden.

Kursnummer Y-7610A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 41,00
Dozent*in: Katrin Maluschka
NEU - Mini-Musical für Kinder von 8 bis 11 Jahren
Di. 09.01.2024 17:00
Beilngries

Wer schon immer einmal einen kleinen Hauch Theaterluft schnuppern wollte, ist hier genau richtig. Gemeinsam erarbeiten wir ein Mini-Musical mit Schauspiel, Tanz und Gesang. Ob im Chor, als Solist, Schauspieler oder Tänzer, hier erlebt jedes Kind seinen ganz persönlichen großen Auftritt. Denn natürlich wird unser Mini-Musical auch vor Familien und Freunden zur Aufführung gebracht. Ihr Kind benötigt bequeme Kleidung und etwas zu trinken.

Kursnummer Y-7652B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,00
Dozent*in: Sabrina Kellner
Loading...
22.04.24 07:59:27