Skip to main content

Gymnastikraum 49

Hauptstraße 49
92339 Beilngries

Orientalischer Tanz für Anfänger*innen
Do. 15.09.2022 18:15
Beilngries

Gebührenstaffelung bei 14 UE je 75 Minuten: 5 TN = 140,00 EUR / 6 TN = 116,00 EUR / 7 TN = 102,00 EUR / 8 TN = 90,00 EUR Lebensfreude, Temperament, Sinnlichkeit, ausgelebte Weiblichkeit, Stärke und Selbstbewusstsein - all das ist der Orientalische Tanz. Doch der Raks Sharki, wie der "Bauchtanz" im Orient heißt, ist noch viel mehr. Er ist ein tolles Fitnesstraining sowohl für den ganzen Körper als auch den Geist. Ausdauer, Mobilität, Kräftigung und Koordinationsfähigkeit werden trainiert, sowie das Risiko für Demenzerkrankungen gesenkt. Die Stunde beginnt mit einem Warm-up, geht über zum Üben und Wiederholen allgemeiner und spezieller Tanztechnik, dem Erlernen einer Choreografie oder Kombinationen und endet mit Stretching und Entspannung. Ganz nebenbei fließen allerhand interessante Informationen über die verschiedenen Tanzstile, Rhythmen, orientalische Kultur, Musik usw. Dieser Kurs ist für Anfänger und leichte Mittelstufe geeignet. Hier wird der Focus auf die Tanztechnik gelegt. Bitte mitbringen: Gymnastikmatte

Kursnummer X-5920
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Stefanie Bergmeir-Hupfer
Orientalischer Tanz für Mittelstufe und Fortgeschrittene
Do. 15.09.2022 19:40
Beilngries

Gebührenstaffelung bei 14 UE je 75 Minuten: 5 TN = 140,00 EUR / 6 TN = 116,00 EUR / 7 TN = 102,00 EUR / 8 TN = 90,00 EUR Lebensfreude, Temperament, Sinnlichkeit, ausgelebte Weiblichkeit, Stärke und Selbstbewusstsein - all das ist der Orientalische Tanz. Doch der Raks Sharki, wie der "Bauchtanz" im Orient heißt, ist noch viel mehr: Er ist ein tolles Fitnesstraining sowohl für den ganzen Körper als auch den Geist. Ausdauer, Mobilität, Kräftigung und Koordinationsfähigkeit werden trainiert, sowie das Risiko für Demenzerkrankungen gesenkt. Die Stunde beginnt mit einem Warm-up, geht über zum Üben und Wiederholen allgemeiner und spezieller Tanztechnik, dem Erlernen einer Choreografie oder Kombinationen und endet mit Stretching und Entspannung. Ganz nebenbei fließen allerhand interessante Informationen über die verschiedenen Tanzstile, Rhythmen, orientalische Kultur, Musik usw. Dieser Kurs ist für Personen der Mittelstufe und für Fortgeschritte geeignet. Hier wird der Focus auf die Tanztechnik und Choreografie gelegt. Bitte mitbringen: Gymnastikmatte

Kursnummer X-5923
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Stefanie Bergmeir-Hupfer
Ballett - Montag - Ballettfeen
Mo. 19.09.2022 14:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer X-7451
Kursdetails ansehen
Gebühr: 140,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Ballett - Montag - Ballettelfen
Mo. 19.09.2022 15:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer X-7452
Kursdetails ansehen
Gebühr: 140,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Ballett - Montag - Ballettballerinas
Mo. 19.09.2022 16:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer X-7453
Kursdetails ansehen
Gebühr: 140,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Ballett - Montag - Ballettis
Mo. 19.09.2022 17:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer X-7454
Kursdetails ansehen
Gebühr: 140,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Faszientraining für Beweglichkeit und Körperstraffung - PRÄSENT oder ONLINE
Mo. 19.09.2022 18:15
Beilngries

Eine Teilnahme an den Kurs ist präsent und auch online möglich. Bei behördlichen Einschränkungen zur Kursdurchführung wird dieser Kurs online angeboten bzw. online fortgesetzt. In diesem Kurs werden die effektivsten Übungen im Faszientraining für mehr Gesundheit, Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit erlernt. Mit kraftvollen Bewegungen, intensiven Dehnungen und Bindegewebsmassagen wird unser Fasziennetz aktiviert. Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, Faszienrolle falls vorhanden

Kursnummer X-4473
Kursdetails ansehen
Gebühr: 62,00
Dozent*in: Sandra Dexl
Autogenes Training = Entspannung im Alltag
Di. 20.09.2022 19:30
Beilngries

Gebührenstaffelung bei 10 UE: 4 TN = 112,50 EUR/ 5 TN = 93,75 EUR / 6 TN = 88,20EUR / ab 7 TN = 81,00EUR Autogenes Training (AT) ist eine aus sich selbst heraus gestaltende Form, die körperlichen und seelischen Unstimmigkeiten positiv zu verändern. In sechs Übungseinheiten wird das AT geübt, vertieft und wiederholt. Es stärkt das Selbst- Bewusstsein und führt zu mehr Gelassenheit. Das Autogene Training (AT) nach Prof. Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) ist einfach zu erlernen und vielfältig anzuwenden. Wer die Grundlagen beherrscht, kann seine gesundheitliche Situation verbessern und lernen, mit seinem inneren Stress besser umzugehen. Das kann kleine und größere körperliche Beschwerden lindern, Stress auflösen, die Kreativität fördern und das Selbstvertrauen verbessern. Die Übungen dieses Kurses bauen gezielt aufeinander auf und stellen eine kleine Reise durch den Körper dar. Das Autogene Training ist eine leichte Form der Selbsthypnose. Deshalb ist auch die Rücknahme aus der tiefen Entspannungssituation besonders wichtig und wird mit vermittelt. Vorsatzformeln und Visualisierungen vertiefen die Wirkung des Autogenen Trainings. Um das eigene Stressempfinden und die Wirkungsweise des Autogenen Trainings zu verstehen, wird im Kurs auch etwas Theorie vermittelt: Was passiert im Körper bei Stress? Wann ist Alarmbereitschaft sinnvoll? Warum schwächen ständige Erschöpfung, Angst, Depression und Verspannungen das Immunsystem? Wie funktioniert das autonome Nervensystem, wie unterscheiden sich das parasympathische und sympathische Nervengeflecht? Die Übungen des AT entfalten ihre gesundheitsförderliche Wirkung besonders, wenn sie regelmäßig geübt und angewendet und in den Alltag integriert werden. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, evtl. kleines Kissen, Isomatte, warme Socken

Kursnummer X-4311
Kursdetails ansehen
Gebühr: 81,00
Dozent*in: Günter Kernchen
Autogenes Training = Entspannung im Alltag
Mi. 21.09.2022 17:55
Beilngries

Gebührenstaffelung bei 8 UE: 4 TN = 90,00 EUR / 5 TN = 75 EUR / 6 TN = 70,50 EUR / ab 7 TN = 64,80 EUR Autogenes Training (AT) ist eine aus sich selbst heraus gestaltende Form, die körperlichen und seelischen Unstimmigkeiten positiv zu verändern. In sechs Übungseinheiten wird das AT geübt, vertieft und wiederholt. Es stärkt das Selbst- Bewusstsein und führt zu mehr Gelassenheit. Das Autogene Training (AT) nach Prof. Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) ist einfach zu erlernen und vielfältig anzuwenden. Wer die Grundlagen beherrscht, kann seine gesundheitliche Situation verbessern und lernen, mit seinem inneren Stress besser umzugehen. Das kann kleine und größere körperliche Beschwerden lindern, Stress auflösen, die Kreativität fördern und das Selbstvertrauen verbessern. Die Übungen dieses Kurses bauen gezielt aufeinander auf und stellen eine kleine Reise durch den Körper dar. Das Autogene Training ist eine leichte Form der Selbsthypnose. Deshalb ist auch die Rücknahme aus der tiefen Entspannungssituation besonders wichtig und wird mit vermittelt. Vorsatzformeln und Visualisierungen vertiefen die Wirkung des Autogenen Trainings. Um das eigene Stressempfinden und die Wirkungsweise des Autogenen Trainings zu verstehen, wird im Kurs auch etwas Theorie vermittelt: Was passiert im Körper bei Stress? Wann ist Alarmbereitschaft sinnvoll? Warum schwächen ständige Erschöpfung, Angst, Depression und Verspannungen das Immunsystem? Wie funktioniert das autonome Nervensystem, wie unterscheiden sich das parasympathische und sympathische Nervengeflecht? Die Übungen des AT entfalten ihre gesundheitsförderliche Wirkung besonders, wenn sie regelmäßig geübt und angewendet und in den Alltag integriert werden. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, evtl. kleines Kissen, Isomatte, warme Socken

Kursnummer X-4314
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Günter Kernchen
Autogenes Training = Entspannung im Alltag
Mi. 21.09.2022 19:35
Beilngries

Gebührenstaffelung bei 8 UE: 4 TN = 90,00 EUR / 5 TN = 75 EUR / 6 TN = 70,50 EUR / ab 7 TN = 64,80 EUR Autogenes Training ist eine aus sich selbst heraus gestaltende Form, die körperlichen und seelischen Unstimmigkeiten positiv zu verändern. In sechs Übungseinheiten wird das AT geübt, vertieft und wiederholt. Es stärkt das Selbst- Bewusstsein und führt zu mehr Gelassenheit. Das Autogene Training (AT) nach Prof. Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) ist einfach zu erlernen und vielfältig anzuwenden. Wer die Grundlagen beherrscht, kann seine gesundheitliche Situation verbessern und lernen, mit seinem inneren Stress besser umzugehen. Das kann kleine und größere körperliche Beschwerden lindern, Stress auflösen, die Kreativität fördern und das Selbstvertrauen verbessern. Die Übungen dieses Kurses bauen gezielt aufeinander auf und stellen eine kleine Reise durch den Körper dar. Das Autogene Training ist eine leichte Form der Selbsthypnose. Deshalb ist auch die Rücknahme aus der tiefen Entspannungssituation besonders wichtig und wird mit vermittelt. Vorsatzformeln und Visualisierungen vertiefen die Wirkung des Autogenen Trainings. Um das eigene Stressempfinden und die Wirkungsweise des Autogenen Trainings zu verstehen, wird im Kurs auch etwas Theorie vermittelt: Was passiert im Körper bei Stress? Wann ist Alarmbereitschaft sinnvoll? Warum schwächen ständige Erschöpfung, Angst, Depression und Verspannungen das Immunsystem? Wie funktioniert das autonome Nervensystem, wie unterscheiden sich das parasympathische und sympathische Nervengeflecht? Die Übungen des AT entfalten ihre gesundheitsförderliche Wirkung besonders, wenn sie regelmäßig geübt und angewendet und in den Alltag integriert werden. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, evtl. kleines Kissen, Isomatte, warme Socken

Kursnummer X-4317
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Günter Kernchen
Ballett - Freitag - Tanzmäuse
Fr. 23.09.2022 14:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer X-7456
Kursdetails ansehen
Gebühr: 140,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Ballett - Freitag - Tanzfeen
Fr. 23.09.2022 15:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer X-7457
Kursdetails ansehen
Gebühr: 140,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Ballett - Freitag - Tanzelfen
Fr. 23.09.2022 16:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer X-7458
Kursdetails ansehen
Gebühr: 140,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
NEU - Bewegungstraining auf dem Stuhl (Sitzgymnastik)
Mi. 05.10.2022 08:30
Beilngries

Diese Stunde bietet ein spezielles Bewegungsprogramm für Seniorinnen und Senioren zur Erhaltung der Alltagskompetenz und zur Sturzprophylaxe an. Trainiert werden vorrangig Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Gleichgewicht. Übungen aus der Sensomotorik und Gehirntraining ergänzen das Programm.

Kursnummer X-4515
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,00
Dozent*in: Anna Kipke
NEU - Life Kinetik - Gehirntraining durch Bewegung
Fr. 14.10.2022 08:30
Beilngries

Life Kinetik® nutzt Ihren Körper, um die Reserven Ihres Gehirns zu entfalten. Durch unterhaltsame, visuelle und koordinative Aufgaben für Ihren Körper wird Ihr Gehirn gezwungen, neue Verbindungen zwischen den Gehirnzellen zu schaffen. Je mehr dieser Verbindungen bestehen, desto höher ist die Leistungsfähigkeit des Gehirns. Jede Übung, so amüsant sie auch sein mag, wird nur so lange trainiert, dass es dabei nicht zu einem Automatismus kommt. Schon nach kurzer Zeit, sollte sich mit einer Stunde Training pro Woche, eine positive Veränderung in ihrer Konzentrationsfähigkeit, Leistungsfähigkeit und an ihrem Stresslevel zeigen. Und das alles mit enorm hohen Spaß-Potenzial. Viele ehemalige und aktive Hochleistungssportler aus den Bereichen Ski Alpin, Biathlon, Fußball oder Golf wenden Life-Kinetik® erfolgreich an. Keine Sorge Life-Kinetik® ist für alle geeignet, unabhängig vom Alter und Kondition.

Kursnummer X-4384
Kursdetails ansehen
Gebühr: 56,00
Dozent*in: Andrea Kiefer
NEU - Life Kinetik - Gehirntraining durch Bewegung
Mo. 17.10.2022 19:30
Beilngries

Life Kinetik® nutzt Ihren Körper, um die Reserven Ihres Gehirns zu entfalten. Durch unterhaltsame, visuelle und koordinative Aufgaben für Ihren Körper wird Ihr Gehirn gezwungen, neue Verbindungen zwischen den Gehirnzellen zu schaffen. Je mehr dieserVerbindungen bestehen, desto höher ist die Leistungsfähigkeit des Gehirns. Jede Übung, so amüsant sie auch sein mag, wird nur so lange trainiert, dass es dabei nicht zu einem Automatismus kommt. Schon nach kurzer Zeit, sollte sich mit einer Stunde Training pro Woche, eine positive Veränderung in ihrer Konzentrationsfähigkeit, Leistungsfähigkeit und an ihrem Stresslevel zeigen. Und das alles mit enorm hohen Spaß-Potenzial. Viele ehemalige und aktive Hochleistungssportler aus den Bereichen Ski Alpin, Biathlon, Fußball oder Golf wenden Life-Kinetik® erfolgreich an. Keine Sorge Life-Kinetik® ist für alle geeignet, unabhängig vom Alter und Kondition.

Kursnummer X-4381
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00
Dozent*in: Andrea Kiefer
*NEU - Aerial Dance Kids (ca. 8 - 13 Jahre)
Fr. 11.11.2022 17:45
Beilngries

Bitte lassen Sie Ihr Kind bei Interesse für dieses Angebot vormerken. Das genaue Startdatum wird erst festgelegt, wenn sich genügend Anmeldungen ergeben. Aerial Fitness wird immer beliebter. Bei Aerial Dance für Kids, stehen der Spaß am Tanz, Bewegung und Rhythmusgefühl im Vordergrund. Kinder haben einen großen Bewegungsdrang und viel Freude daran sich und ihre Umwelt zu erfahren, verschiedenste Bewegungsmuster auszuprobieren und sich selbst herauszufordern. Neben dem hohen Spaßfaktor wird durch Aerial Dance auch die Kraft und Koordination der Kinder verbessert, grob- und feinmotorischen Fähigkeiten, sowie ihr Takt- und Musikgefühl gefördert. Man wärmt sich zuerst mit leichten Übungen im "u-förmigen" von der Decke hängenden Tuch auf, dann übt man einzelne Tricks und verbindet diese zur Musik zu kurzen Choreographien. Im Anschluss folgen kindgerechte Dehnübungen, um den Körper zu stärken und Verletzungen vorzubeugen. Am Ende der Stunde gibt es noch ein Cool Down, um den Kreislauf wieder etwas herunterzufahren. Die Kinder lernen, ihren Körper zur Musik zu bewegen und mit Hilfe der Tücher, Spaß an der Kombination aus akrobatischen und tänzerischen Elementen zu bekommen.

Kursnummer X-7469
Kursdetails ansehen
Gebühr: 76,00
Dozent*in: Seval Breckheimer
NEU - Aerial Yoga
Fr. 11.11.2022 19:00
Beilngries

Bitte lassen Sie sich bei Interesse an diesem Angebot vormerken. Das genaue Startdatum wird erst festgelegt, wenn sich genügend Anmeldungen ergeben. Aerial Yoga ist eine neue Art von gelenkschonenden Bewegungsabläufen mit Hilfe eines "u"-förmigen Tuches, das von der Decke hängt. In jeder Stunde wird der Körper erst ganzheitlich aufgewärmt, bevor man mit Hilfe des Tuchs eine moderne Mischung aus Yoga und Pilates ausübt. Im Anschluss folgen noch Dehnübungen im und am "Hammock", um den Körper zu stärken und Verletzungen vorzubeugen. In weiteren Unterrichtseinheiten werden die Figuren dadurch noch eleganter ausgeführt. Die Stunde schließt mit einem Cool Down und ein paar entspannten Minuten im Tuch liegend, um den Kreislauf wieder etwas herunterzufahren und dem Alltag zu entfliehen. Das Tuch unterstützt und gibt Halt. Dieser Kurs wird dadurch auch für Leute mit geringerem Selbstwertgefühl interessant und setzt keinerlei Tanz- oder Sporterfahrung voraus. Es kann die ganze Kursreihe eine lange Leggings und ein T-Shirt getragen werden.

Kursnummer X-4683
Kursdetails ansehen
Gebühr: 76,00
Dozent*in: Judith Hundsdorfer
NEU - Pole Dance
Di. 15.11.2022 18:00
Beilngries

Bitte lassen Sie sich bei Interesse an diesem Angebot vormerken. Das genaue Startdatum wird erst festgelegt, wenn sich genügend Anmeldungen ergeben. Pole Dance erweckt ein völlig neues Körperbewusstsein. Dieser Fitness-Trend ist viel mehr, als sich viele zuerst darunter vorstellen. Beim Pole Dance kommen Muskeln zum Einsatz, von denen man bisher nicht wusste, dass man sie hat. In dieser Kursreihe wird nach und nach Körperspannung und Kraft aufgebaut, ohne, dass man akrobatische Voraussetzungen mitbringen muss. Die Stange dient vertikal als Fitnessgerät und man erlernt Step by Step elegante Figuren und kleine Kombinationen, die jede Art von Körper ästhetisch wirken lassen. Im Vordergrund stehen Spaß, aber man erlangt auch jede Menge Selbstvertrauen. In jeder Stunde wird erst der Körper sanft aktiviert, dann trainiert man einzelne Tricks, setzt diese zu Musik in kleine Kombis zusammen und dehnt zum Abschluss noch. Es teilen sich immer zwei Teilnehmer*innen eine Stange. Diese kann man, je nach Übungen, fest oder sogar drehend stellen. Ausprobieren und staunen, wozu der eigene Körper in der Lage ist. Nach ein paar Grundeinheiten kann man sich für verschiedene Richtungen entscheiden: Choreographie und Tanz, Akrobatik in der Luft oder einfach nur zur Fitness. Pole Dance, eine Sportart der besonderen Art.

Kursnummer X-4680
Kursdetails ansehen
Gebühr: 76,00
Dozent*in: Judith Hundsdorfer
Faszientraining für Beweglichkeit und Körperstraffung - PRÄSENT oder ONLINE
Mo. 09.01.2023 18:15
Beilngries

Eine Teilnahme an den Kurs ist präsent und auch online möglich. Bei behördlichen Einschränkungen zur Kursdurchführung wird dieser Kurs online angeboten bzw. online fortgesetzt. In diesem Kurs werden die effektivsten Übungen im Faszientraining für mehr Gesundheit, Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit erlernt. Mit kraftvollen Bewegungen, intensiven Dehnungen und Bindegewebsmassagen wird unser Fasziennetz aktiviert. Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, Faszienrolle falls vorhanden

Kursnummer X-4474
Kursdetails ansehen
Gebühr: 68,00
Dozent*in: Sandra Dexl
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.