Skip to main content

Pädagogik & Erziehung

Loading...
Selbstverteidigungskurs für Familien
Sa. 11.03.2023 13:00
Beilngries

Gebührenstaffelung gültig für Erwachsene: 8 + 9 TN = 25,00 EUR / ab 10 TN = 19,00 EUR Kindergebühr: 13 EUR Die Kinder sollten mindestens 10 Jahre alt sein! Dieser Kurs ist geeignet für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. So besteht auch die Möglichkeit, dass Eltern und Kinder miteinander den Kurs besuchen können. Dieser Kurs behandelt die Vermeidung von Gefahrensituationen, sicheres Verhalten bei Veranstaltungen, Fluchtwegsuche, Befreiungstechniken gegen verschiedene Angriffe, Verteidigung an Wand und Boden, Einsatz von Alltagsgegenständen, Schocktechniken, Hilfeleistung für Dritte.

Kursnummer X-1061
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Jörg Bobens
NEU - Prävention sexualisierter Gewalt an Kindern
Mi. 12.04.2023 19:00
Beilngries

Sexueller Kindesmissbrauch ist ein Thema, das uns alle angeht. Es ist die Aufgabe von Erwachsenen, Kinder davor zu schützen und betroffenen Kindern zu helfen. Das Thema ist mit vielen Ängsten, Fragen und Unsicherheiten behaftet. Was genau ist sexueller Kindesmissbrauch überhaupt? Gibt es diesen in unserer Region? Wer sind Täter und Täterinnen und wie gehen diese vor? Aber auch: wie kann ich feststellen, ob ein Kind missbraucht wird und diesem helfen? Auf diese Fragen wird die Kriminologin Kristina Straßburger Ihnen Antworten liefern. Sie betont "Maßnahmen zur Prävention sind kein Zeichen eines schlechten Gewissens, sondern dass Ihnen der Kinderschutz wirklich am Herzen liegt und Sie diesen ernst nehmen". Dauer 2 Stunden (90 min Vortrag, 30 min Fragen/ Diskussion).

Kursnummer X-1030
Gesprächskultur in der Familie: Wie redest du mit mir? - Wie rede ich mit dir?
Sa. 29.04.2023 14:00
Beilngries

Wie redest du mit mir? - Wie rede ich mit dir? Wir lieben unsere Kinder und möchten sie gerne gut begleiten, ihr Selbstvertrauen stärken und sie zu verantwortungsvollen Erwachsenen erziehen. Eine wesentliche Säule dabei ist die Art und Weise, wie wir mit unseren Kindern reden. Sie prägt unsere Kinder tiefgehend und nachhaltig. Wie wir miteinander reden bestimmt unseren Alltag, Konfliktsituationen und damit letztlich die Atmosphäre in der Familie. Damit ist die Gesprächskultur in einer Familie zu jederzeit wichtig, egal, ob mit kleinen oder großen Kindern. Ob Kleinkind oder Pubertät, viele einfache Regeln und kleine Tricks können schwierige Situationen schnell entschärfen. Aus diesem Grund bietet Frau Dr. Iris Kühnl, Lehrerin, Lerntherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie aus Eichstätt diesen Intensivkurs zur Gesprächskultur in der Familie an. Kurzweilig, mit vielen praktischen Beispielen und viel Humor werden alle Mamas und Papas eingeladen, sich Zeit zu nehmen und inspirieren zu lassen.

Kursnummer X-1011
Kursdetails ansehen
Gebühr: 27,00
"Konzentriert geht's wie geschmiert" 1. - 2. Klasse
Di. 02.05.2023 14:30
Beilngries

Es findet ein unverbindlicher Informationsabend am Montag, den 02.05.23, um 18:00 Uhr (für die Eltern) und 6 Kurstage (mittwochs) statt. Marburger Konzentrationstraining - Ein Weg zu leichterem und schnellerem Lernen Das MKT richtet sich an Kinder, die in der Schule leicht ablenkbar sind und auch bei den Hausaufgabe nicht ganz bei der Sache sind. Es beruht auf der Methode der verbalen Selbstinstruktion, die der kognitiven (mit dem Verstand erfassende) Verhaltenstherapie entstammt. Viele unserer Kinder erleben im Alltag immer wieder Misserfolge. Im MKT lernen sie Probleme selbstständig anzugehen, dass ein Fehler keine Katastrophe ist und dass sie vieles schon ganz gut können. Mit den Kindern wird trainiert, eine Aufgabe in einzelnen Schritten abzuarbeiten. Wie finde ich heraus, wie eine Aufgabe geht? Wie gebe ich mir selbst die richtigen Anweisungen zur Lösung? Wie stelle ich fest, ob ich alles richtig gemacht habe? Impulsiv arbeitende Kinder lernen sich zu bremsen und zu kontrollieren, trödelige Kinder lernen Schritt für Schritt weiterzuarbeiten. Ein Belohnungssystem dient der positiven Verstärkung, wodurch das Kind das erwünschte Verhalten als richtig und angenehm erlebt. Die Aufgaben im Training sind kindgerecht spielerisch angelegt und fördern die Feinmotorik und das strukturierte Denken. Beim MKT wird großer Wert darauf gelegt, die Eltern in den Trainingsprozess einzubinden. Mitzubringen: ein ungesüßtes Getränk und Federmäppchen

Kursnummer X-7403
Kursdetails ansehen
Gebühr: 64,00
Dozent*in: Kirstin Probst
"Konzentriert geht's wie geschmiert" 3. - 4. Klasse
Di. 02.05.2023 14:30
Beilngries

Es findet ein unverbindlicher Informationsabend am Montag, den 02.05.23, um 18:00 Uhr (für die Eltern) und 6 Kurstage (mittwochs) statt. Marburger Konzentrationstraining - Ein Weg zu leichterem und schnellerem Lernen Das MKT richtet sich an Kinder, die in der Schule leicht ablenkbar sind und auch bei den Hausaufgabe nicht ganz bei der Sache sind. Es beruht auf der Methode der verbalen Selbstinstruktion, die der kognitiven (mit dem Verstand erfassende) Verhaltenstherapie entstammt. Viele unserer Kinder erleben im Alltag immer wieder Misserfolge. Im MKT lernen sie Probleme selbstständig anzugehen, dass ein Fehler keine Katastrophe ist und dass sie vieles schon ganz gut können. Mit den Kindern wird trainiert, eine Aufgabe in einzelnen Schritten abzuarbeiten. Wie finde ich heraus, wie eine Aufgabe geht? Wie gebe ich mir selbst die richtigen Anweisungen zur Lösung? Wie stelle ich fest, ob ich alles richtig gemacht habe? Impulsiv arbeitende Kinder lernen sich zu bremsen und zu kontrollieren, trödelige Kinder lernen Schritt für Schritt weiterzuarbeiten. Ein Belohnungssystem dient der positiven Verstärkung, wodurch das Kind das erwünschte Verhalten als richtig und angenehm erlebt. Die Aufgaben im Training sind kindgerecht spielerisch angelegt und fördern die Feinmotorik und das strukturierte Denken. Beim MKT wird großer Wert darauf gelegt, die Eltern in den Trainingsprozess einzubinden. Mitzubringen: ein ungesüßtes Getränk und Federmäppchen

Kursnummer X-7404
Kursdetails ansehen
Gebühr: 64,00
Dozent*in: Kirstin Probst
Loading...
22.03.23 21:18:18