Skip to main content

Lifestyle

Seifen selbst gemacht
Fr. 14.01.2022 16:00
Beilngries

Selbst gemachte Naturseifen sind außergewöhnliche Pflegeprodukte. Sie sind frei von zweifelhaften industriellen Zutaten, vielseitig gestaltbar und verwendbar. Seife selber machen, macht nicht nur super viel Spaß, sondern ist auch einfacher als man denkt. Die meisten Zutaten dafür findet man bereits in seiner Küche. Im Kurs stellen die Teilnehmer*innen ihre individuellen Seifen mittels des Kaltprozessverfahrens her. Bitte mitbringen: leere Joghurtbecher (falls vorhanden), ein möglichst langärmliges Hemd, T-Shirt oder Ähnliches, das schmutzig werden darf, Schachtel für den Nachhausetransport. Eigenes Duftöl und/oder getrocknete Blüten können mitgebracht werden. Im Kurs wird es auch eine Auswahl geben. Materialkosten von ca. 5,00 EUR werden mit der Kursleitung abgerechnet.

Kursnummer W-5161
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Ehering- und Goldschmiedekurs
Mo. 24.01.2022 09:00
Altmannstein

TERMIN NACH VEREINBARUNG Der Kurs findet an zwei oder drei Tagen statt, abhängig vom anzufertigenden Schmuckstück. Kurstermine können das gesamte Jahr über nach Absprache individuell mit dem Kursleiter festgelegt werden. Gearbeitet wird mit 925 Silber und verschiedenen Goldlegierungen auf Wunsch. Materialkosten werden mit dem Kursleiter gesondert abgerechnet. Kursgebühr bei 6 Arbeitsstunden = 49,00 EUR Kursgebühr bei 9 Arbeitsstunden = 73,00 EUR Öffnungszeiten der Goldschmiede Fauner, Altmannstein: Di, Do. Fr. und Sa. 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Kursnummer V-95300
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Stefan Fauner
Ehering- und Goldschmiedekurs
Mo. 24.01.2022 09:00
Altmannstein

TERMIN NACH VEREINBARUNG Kursgebühr bei 6 Arbeitsstunden = 49,00 EUR Kursgebühr bei 9 Arbeitsstunden = 73,00 EUR Materialkosten werden mit dem Kursleiter gesondert abgerechnet. Der Kurs findet an zwei oder drei Tagen statt, abhängig vom anzufertigenden Schmuckstück. Kurstermine können das gesamte Jahr über, nach Absprache, individuell mit dem Kursleiter festgelegt werden. Gearbeitet wird mit 925 Silber und verschiedenen Goldlegierungen auf Wunsch. Öffnungszeiten der Goldschmiede Fauner, Altmannstein: Di., Do., Fr. und Sa. 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Kursnummer V-5300
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Stefan Fauner
Ehering- und Goldschmiedekurs
Di. 01.02.2022 09:00
Altmannstein

TERMIN NACH VEREINBARUNG Kursgebühr bei 6 Arbeitsstunden = 49,00 EUR Kursgebühr bei 9 Arbeitsstunden = 73,00 EUR Materialkosten werden mit dem Kursleiter gesondert abgerechnet. Der Kurs findet an zwei oder drei Tagen statt, abhängig vom anzufertigenden Schmuckstück. Kurstermine können das gesamte Jahr über, nach Absprache, individuell mit dem Kursleiter festgelegt werden. Gearbeitet wird mit 925 Silber und verschiedenen Goldlegierungen auf Wunsch. Öffnungszeiten der Goldschmiede Fauner, Altmannstein: Di., Do., Fr. und Sa. 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Kursnummer W-5300
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Stefan Fauner
Ehering- und Goldschmiedekurs
Di. 01.02.2022 09:00
Altmannstein

TERMIN NACH VEREINBARUNG Der Kurs findet an zwei oder drei Tagen statt, abhängig vom anzufertigenden Schmuckstück. Kurstermine können das gesamte Jahr über nach Absprache individuell mit dem Kursleiter festgelegt werden. Gearbeitet wird mit 925 Silber und verschiedenen Goldlegierungen auf Wunsch. Materialkosten werden mit dem Kursleiter gesondert abgerechnet. Kursgebühr bei 6 Arbeitsstunden = 49,00 EUR Kursgebühr bei 9 Arbeitsstunden = 73,00 EUR Öffnungszeiten der Goldschmiede Fauner, Altmannstein: Di, Do. Fr. und Sa. 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Kursnummer W-95300
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Stefan Fauner
Farbberatung für Damen nach 10 Jahreszeiten
Mi. 09.02.2022 17:30
Beilngries

In diesem Workshop erfahren Sie vieles über die Zusammenhänge zwischen dem persönlichen Hautton und der natürlichen Haarfarbe sowie über die Harmonie der Farben. Im Mittelpunkt stehen dabei die typischen Merkmale Ihres persönlichen Farbtyps. Haarfarben, Brille, Schmuck und Oberbekleidung werden ebenso detailliert erläutert, wie die zu Ihrem Typ passenden Schminkfarben. Praktische Übungen werden Ihnen helfen, die Ergebnisse umzusetzen und die Wirkung der Farben kennenzulernen. Ergänzend erhalten Sie eine Ihrem Farbtyp entsprechende Farbkarte. Bitte mitbringen: Vorhandenes Schminkmaterial von zu Hause zur Beurteilung, einen Standspiegel (sofern vorhanden) und 5,00 EUR Materialgeld

Kursnummer W-1436
"Bier hausgemacht"
Sa. 12.02.2022 10:00
Beilngries

Was früher gang und gäbe war, liegt heute wieder stark im Trend. Nämlich zu Hause sein eigenes Bier zu brauen. Im Kurs werden wir live einen Sud ansetzen und alle Schritte des Bierbrauens bis zur fertigen Würze durchlaufen. Dabei erfahren Sie alles, was man hierzu braucht, wo man es herbekommt, wie es rechtlich aussieht, usw. Alle Aufgaben werden gemeinsam erledigt. Ganz nebenbei herrscht immer ein reger Frage-Antwort-Austausch und es gibt viel Wissenswertes und Amüsantes rund ums Bier zu hören. Zwischendurch probieren wir immer wieder angeleitet verschiedene Biere, denn jeder sollte nach diesem Tag in der Lage sein, selbst sein eigenes Lieblingsbier zu brauen. Jeder Teilnehmende erhält ein Skript, das neben einer kurzen Brauanleitung viele nützliche Tipps enthält. Vielleicht gibt es ja sogar ein Wiedersehen zur Bierprobe, wenn das Bier fertig gereift ist. Fragen zum Bierbraukurs können Sie mir gerne schon vorab unter robert.jahny@freenet.de stellen.

Kursnummer W-5450
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,00
Dozent*in: Robert Jahny
Wechseljahre - Was wechselt, was verändert sich?
Di. 08.03.2022 18:30
Beilngries

Für Frauen vor und in den Wechseljahren. Mit anschaulichen Materialien, Texten, Bildern und Musik werden im Workshop die körperlichen und seelischen Veränderungen in den Jahren des Wechsels verständlich dargestellt. Dieses Wissen ermutigt zu einer positiven Gestaltung dieser Lebensphase. In der Pubertät vollzieht sich der Wandel vom Mädchen zur Frau. Auch in den Wechseljahren durchlaufen wir Frauen einen natürlichen Prozess des Wandels. Aufbauend auf dem natürlichen Zyklusgeschehen unserer biologisch fruchtbaren Zeit wird mit Hilfe eines Bodenbildes dargestellt, wie sich der Zyklus in den Wechseljahren allmählich verändert. Dabei werden auch die körperlichen Begleiterscheinungen aufgezeigt, die mit der Hormonumstellung einhergehen können. Im gemeinsamen Austausch werden Möglichkeiten, wie wir diesen Beschwerden aktiv begegnen können, besprochen. Wechseljahre sind schweißtreibend. Aber nicht nur. Sie sind auch Zeit für Aufbruch und Neuorientierung, mit viel Lebenserfahrung im Gepäck.

Kursnummer W-4040
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Schafkopfkurs für Einsteiger*innen
Do. 10.03.2022 19:00
Beilngries

Das Schafkopfspiel ist eines der beliebtesten und meistverbreiteten Kartenspiele Bayerns. Es gilt als Kulturgut und Teil der bayerischen Lebensart. Könner*innen schätzen die grenzenlose Vielfalt des Spiels, Einsteiger*innen sind mit dessen Komplexität jedoch meist überfordert. Schafkopfen lernen kann aber jeder/jede - und mit ein wenig Übung spielen Sie schnell auf Augenhöhe mit den Profis. In diesem Kurs erlernen und erspielen Sie sich die Grundregeln und wesentlichen Abläufe des Schafkopfspiels. Neben gängigen Spielvarianten und einer Einführung in die eigentümliche Schafkopfsprache, erhalten Sie tiefe Einblicke in die taktischen Raffinessen des anspruchsvollen Kartenspiels. In einem kleinen Abschlussturnier können Sie das erlernte Wissen anwenden und Ihre Fähigkeiten als Spieler*in unter Beweis stellen. Kursinhalte: - Regelkunde und allgemeiner Spielablauf - Ablauf von Partner- und Einzelspielen - Spielvarianten zu Zweit und Dritt - Einführung in die Schafkopfsprache - Spielabrechnung und Turniermodus - Strategien und taktische Spielzüge - Regelvarianten und regionale Eigenheiten - Denken in Wahrscheinlichkeiten - Abschlussturnier

Kursnummer W-1100
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Josef Köstler
Unsere Mundart richtig sprechen und schreiben
Mi. 16.03.2022 19:00
Beilngries

Die Mundart ist etwas Einzigartiges: die einzige Sprache der Welt, die man nur in der Wiege lernen kann. Mundart ist Heimat, sie gibt Geborgenheit und ist tief im Herzen verwurzelt. Und doch scheint sie zum Untergang verurteilt. Nicht, weil sie zu primitiv und schwerfällig wäre, wie man es gerade dem nordbairischen Dialekt gerne nachsagt, sondern viel eher deshalb, weil sie so feingliedrig ist, dass man sich diese Mühe nicht mehr antun will. Unsere moderne Welt, die alles vereinheitlicht, braucht keine Mundart. Und wir selbst helfen dabei kräftig mit, weil wir uns scheinbar gar nicht darum bemühen, dieses Kulturgut zu erhalten. "Mundart zu reden ist ein Geschenk, Mundart zu schreiben ist Handwerk, beides zusammen ein Kunstwerk." Dabei handelt es sich um ein eigenes Sprachsystem, weitgehend unabhängig von der Hoch- und Standardsprache, das höchste Ansprüche an die richtige Schreibweise stellt. Das wollen wir in diesem Kurs neu entdecken, denn auch unsere Mundart hat ein eigenes Alphabet, Regeln und eine Grammatik. Über das jura2000 Mundartprojekt hat sich der ehemalige Lehrer J. Köstler in diese Thematik eingearbeitet, die ihm selbst einen ganz neuen Weg zum eigenen Dialekt erschlossen hat. Abgestimmt auf unsere kleine Region soll die Freude am Dialekt neu geweckt und der richtige Umgang damit vermittelt werden. (Bei weiterem Interesse kann der Aufbaukurs W-1111 gebucht werden: "Unsere Mundart richtig sprechen und schreiben" - Aufbaukurs)

Kursnummer W-1110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Josef Köstler
Unsere Mundart richtig sprechen und schreiben - Aufbaukurs
Mi. 23.03.2022 19:00
Beilngries

Baut auf dem Vortrag W-1110 am 16.03.2022 auf: Die Mundart ist etwas Einzigartiges: die einzige Sprache der Welt, die man nur in der Wiege lernen kann. Mundart ist Heimat, sie gibt Geborgenheit und ist tief im Herzen verwurzelt. Und doch scheint sie zum Untergang verurteilt. Nicht, weil sie zu primitiv und schwerfällig wäre, wie man es gerade dem nordbairischen Dialekt gerne nachsagt, sondern viel eher deshalb, weil sie so feingliedrig ist, dass man sich diese Mühe nicht mehr antun will. Unsere moderne Welt, die alles vereinheitlicht, braucht keine Mundart. Und wir selbst helfen dabei kräftig mit, weil wir uns scheinbar gar nicht darum bemühen, dieses Kulturgut zu erhalten. "Mundart zu reden ist ein Geschenk, Mundart zu schreiben ist Handwerk, beides zusammen ein Kunstwerk." Dabei handelt es sich um ein eigenes Sprachsystem, weitgehend unabhängig von der Hoch- und Standardsprache, das höchste Ansprüche an die richtige Schreibweise stellt. Das wollen wir in diesem Kurs neu entdecken, denn auch unsere Mundart hat ein eigenes Alphabet, Regeln und eine Grammatik. Über das jura2000 Mundartprojekt hat sich der ehemalige Lehrer J. Köstler in diese Thematik eingearbeitet, die ihm selbst einen ganz neuen Weg zum eigenen Dialekt erschlossen hat. Abgestimmt auf unsere kleine Region soll die Freude am Dialekt neu geweckt und der richtige Umgang damit vermittelt werden.

Kursnummer W-1111
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Josef Köstler
NEU - Harmonisch Wohnen mit Farben
Fr. 01.04.2022 18:00
Beilngries

Ein Abend für alle, die Anregungen über die Raumgestaltung nach Feng Shui erhalten wollen: - Feng Shui & Bagua: woher kommt es - Farbwirkung und Raumbedeutung - Ideen für das eigene Zuhause Pädagogisches Konzept: Das Farbkonzept soll eine Anregung sein, um eine weitere Möglichkeit der Raumgestaltung kennenzulernen und zugleich soll es Einblick geben, worauf "andere" Kulturen achten. Lernziel: Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden Das Zuhause als Ort der Erholung und Regeneration sehen Wissen über Farbe und Räume Kennenlernen anderer Lebenswelten Die Kursleiterin gibt individuelle Tipps für das Zuhause Inhalte: Feng Shui - woher kommt es Bagua - was ist das Farben und Wirkung (Einführung ins Marketing über Farben) Räume und deren Bedeutung Methoden Vortrag, Gespräch, Austausch, praktische Übung am eigenen Grundriss Qualitätssicherung / Leitungsanforderung Die Kursleiterin ist in der Erwachsenenbildung als HPM hauptberuflich tätig. Ihr sind die Grenzen Spiritualität und Esoterik bewußt und werden definitiv eingehalten. Die Kursleiterin ist regelmäßig auf Weiterbildungen unter anderem beim Bayerischen Volkshochschulverband - wie kürzlich bei der Textwerkstatt, worauf den Bildungsauftrag hingewiesen wurde. Tanja Oblinger: Verwaltungsbetriebswirt, zert. Erwachsenenbildnerin, Aus- und Weiterbildungspädagogin, Farb- und Stilberaterin, Feng Shui Beraterin, Psychologische Beraterin Wer sich für Farben in der Wohnung angesprochen fühlt, der kann hier ganz neue Farbkonzepte kennenlernen. Es ist einfach eine weitere Anregung, wie man seine Räume gestalten kann und sich darin wohl fühlt. Mitzubringen: Kopie vom Grundriss Haus/Wohnung, Lineal, Bleistift, Holzfarbstifte Bei einer behördlich angeordneten Schließung der vhs wird dieser Kurs online angeboten bzw. online fortgesetzt.

Kursnummer W-1450
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
Dozent*in: Tanja Oblinger
Minimalismus in der Fotografie
Sa. 02.04.2022 09:00
Beilngries

Dieser Life-Style-Trend macht auch bei der Fotografie nicht halt. Reduzieren aufs Wesentliche ist angesagt. Die Konzentration auf nur wenige Bild-Komponenten erfordert eine sorgfältige Selektion des/der Fotografen*in. Weniger ist mehr - mit wenigen Elementen sollen Emotionen bei dem/der Betrachter*in geweckt werden. Die Hauptidee von Minimalismus ist, zu versuchen, ein Bild einfach/schlicht zu fotografieren und den/die Betrachter*in die tiefere Bedeutung des Bildes interpretieren zu lassen. Hierzu besprechen wir die Vorgehensweise und üben die Gestaltung minimalistischer Bilder. Bitte Kamera mit vollgeladenem Akku und leerer Speicherkarte mitbringen.

Kursnummer W-1400
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Bienenwachstücher - nachhaltig und umweltfreundlich
Sa. 02.04.2022 15:00
Beilngries

Bienenwachstücher bieten eine nachhaltige Alternative zu Frischhaltefolie und Alu. Sie sind zum Abdecken von Schüsseln, Einpacken von Lebensmitteln oder Brotzeit geeignet. Die aus Naturmaterialien hergestellten Tücher sind umweltfreundlich, wiederverwendbar und lange haltbar. In diesem Kurs stellen die Teilnehmer*innen nach einem kurzen Theorieteil selbst Bienenwachstücher her. Die Materialkosten für das Bienenwachstuch belaufen sich auf 5,00 Euro pro Person und sind direkt bei der Kursleitung zu bezahlen.

Kursnummer W-1334
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Margit Graf
"Super schnelles Styling" - eine Frisur nicht nur zum Weggehen
Do. 07.04.2022 16:00
Beilngries

Lust auf coole, nette sowie freche Frisuren, die nicht nur zum Weggehen geeignet sind, sondern auch zum nahenden besonderen Fest. Pfiffige Frisuren, die super schnell gelingen! Auch mal eine Hochsteckfrisur zum Selbermachen: mit dieser Anleitung gelingt es! Lassen Sie sich von unserer Expertin inspirieren und finden Sie genau den Style, der zu Ihnen passt! Auf den Punkt gebracht: freche Frisuren für Damen bleiben im Trend! Bitte mitbringen: Kamm, Haarklammern, Haargummi, persönliche Stylingprodukte oder Haarschmuck, evtl. Handspiegel, falls gewünscht

Kursnummer W-1431
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Top gestylt in fünf Minuten
Mi. 04.05.2022 17:30
Beilngries

Haare, Make-up und Kleidung - schnell auf den persönlichen Typ abgestimmt. Hier erfahren Sie, wie das geht. Finden Sie Ihren persönlichen Stil, mit dem Sie sich rundum wohlfühlen! Schon kleine Kniffe können große Wirkung zeigen. Abgestimmt auf Gesichts- und Körperform erfahren Sie eine Fülle von Tipps und Tricks. Sie erleben in diesem Workshop wie ein typgerechtes Make-up die Schönheit Ihres Gesichtes hervorhebt. Außerdem erfahren Sie, welches das richtige Arbeitsmaterial für ein perfektes Make up ist. Bitte mitbringen: Haarband, Standspiegel, Schreibmaterial und 5,00 EUR Materialgeld

Kursnummer W-1434
NEU - Der Mensch und Elektrizität
Mi. 04.05.2022 18:30
Beilngries

Anhand von verschiedenen Beispielen zeigt Ihnen die Kursleitung, wie Elektrosmog entsteht, wie er sich auf unsere Gesundheit auswirken kann und welche Möglichkeiten es im Alltag gibt, ihn zu reduzieren. Am wichtigsten erscheint hier ein gesunder Schlafplatz, mit möglichst geringer Belastung. Außerdem möchte Ihnen die Referentin den Zusammenhang von Kunstlicht und dessen Auswirkungen auf die Gesundheit näherbringen und welche Lösungsansätze es für Ihren Tagesablauf gibt. Für das Skript ist eine kleine Gebühr an die Kursleitung zu entrichten.

Kursnummer W-4066
Das perfekte Augen-Make-up
Di. 21.06.2022 17:30
Beilngries

Mit den zu Ihrem Typ passenden Farben und den richtigen Werkzeugen erlernen die Kursteilnehmerinnen das perfekte Augen-Make-up. Die Referentin zeigt detailliert den Gesamtaufbau, abgestimmt auf die individuelle Augenform jeder einzelnen Teilnehmerin, eine einfache, dezente Technik für den Tag und eine anspruchsvolle Variante für den Abend. Erlernt wird auch der Umgang mit Smokey Eyes, wie ein wasserfester Lidstrich 24 Stunden haltbar wird, warum die Form der Augenbrauen extrem wichtig ist und was eine Banane mit den Augen zu tun hat. Bitte mitbringen: vorhandenes Schminkmaterial von zu Hause zur Beurteilung, einen Standspiegel (sofern vorhanden) und 5,00 EUR Materialgeld

Kursnummer W-1435
NEU - Der nächste Wagen - ein E-Auto?
Mi. 22.06.2022 19:00
Beilngries

Derzeit drängen die Hersteller stark mit neuen E-Modellen auf den Automarkt. Wie sind die Angaben der Hersteller im Hinblick auf Reichweite, Verbrauch und Anschaffungskosten zu bewerten? Interessierte erhalten einen Überblick zu den Grundlagen der E-Mobilität, aktuellen Fahrzeugtypen und deren Antriebsarten. Der Referent (der den Fuhrpark eines Unternehmens mit Hybrid- und vollelektrischen Fahrzeugen managt) wirft einen realistischen Blick auf Reichweiten, Lademöglichkeiten, Steckerkunde, Ladedauer und Infrastruktur in der Region. Den Abschluss des Vortrags bilden Hinweise auf Fördermöglichkeiten und Zuschüsse, wie Kaufprämien und Förderungen für Ladeboxen in der eigenen Garage. Auch auf Verbraucherprobleme im Umfeld der E-Mobilität wird eingegangen. Der Vortrag richtet sich an alle, die mit dem Gedanken spielen, in der nächsten Zeit einen "Stromer" zu kaufen und eine erste Orientierung erhalten möchten. alter Text: Vortrag rund um die Anschaffung eines Elektro-Autos. Dieser Vortrag richtet sich an all diejenigen, die über die Möglichkeit nachdenken, sich einen "Stromer" zuzulegen sowie an diejenigen, die grundsätzlich von der Elektromobilität fasziniert sind. Interessierte erhalten einen Überblick zu den Grundlagen der E-Mobilität, zu aktuellen Fahrzeugen und deren Antriebsarten. Sie erhalten hier Informationen über Reichweiten, Lademöglichkeiten, Steckerkunde, Ladedauer und Infrastruktur in der Region. Auf Fördermöglichkeiten und Zuschüsse und deren Beantragung geht der Dozent ebenso ein wie auf mögliche Verbraucherprobleme im Umfeld der E-Mobilität.

Kursnummer W-1340
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Dozent*in: Raimund Kaindl
Farbberatung für Damen nach 10 Jahreszeiten
Do. 21.07.2022 17:30
Beilngries

In diesem Workshop erfahren Sie vieles über die Zusammenhänge zwischen dem persönlichen Hautton und der natürlichen Haarfarbe sowie über die Harmonie der Farben. Im Mittelpunkt stehen dabei die typischen Merkmale Ihres persönlichen Farbtyps. Haarfarben, Brille, Schmuck und Oberbekleidung werden ebenso detailliert erläutert, wie die zu Ihrem Typ passenden Schminkfarben. Praktische Übungen werden Ihnen helfen, die Ergebnisse umzusetzen und die Wirkung der Farben kennenzulernen. Ergänzend erhalten Sie eine Ihrem Farbtyp entsprechende Farbkarte. Bitte mitbringen: Vorhandenes Schminkmaterial von zu Hause zur Beurteilung, einen Standspiegel (sofern vorhanden) und 5,00 EUR Materialgeld

Kursnummer W-1437