Skip to main content

Junge VHS

Loading...
Ballett - Montag - Ballettfeen
Mo. 29.01.2024 14:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer Y-7451B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Ballett - Montag - Ballettelfen
Mo. 29.01.2024 15:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer Y-7452B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Ballett - Montag - Ballerinas
Mo. 29.01.2024 16:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer Y-7453B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Ballett - Montag - Ballettis
Mo. 29.01.2024 17:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer Y-7454B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Ballett - Freitag - Tanzminis
Fr. 02.02.2024 14:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer Y-7456B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Ballett - Freitag - Tanzfeen
Fr. 02.02.2024 15:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer Y-7457B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Ballett - Freitag - Tanzelfen
Fr. 02.02.2024 16:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer Y-7458B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Ballett - Freitag - Tanzballerinas
Fr. 02.02.2024 17:00
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer Y-7459B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Ballett - Dienstag - Tanzmäuse
Di. 06.02.2024 14:30
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleitung. Kurs ist bereits ausgebucht!

Kursnummer Y-7455B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Ballett - Tanzmäuse
Di. 06.02.2024 15:30
Beilngries

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an den klassischen und zeitgenössischen Tanz herangeführt, dabei stehen Körperwahrnehmung, Rhythmik und Musikalität im Vordergrund. Der Unterricht eignet sich für Kinder im Altern von vier bis fünf Jahren.

Kursnummer Y-7460B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,00
Dozent*in: Perpetua Schickel
Tanzen für Teenies ab 10 Jahren
Di. 09.04.2024 17:30
Beilngries

Tanzen macht glücklich, schön und schlau! Dieser Kurs richtet sich an jede*n, der Rhythmus liebt, sich gerne zur Musik bewegt und auf der Suche nach neuen und coolen Bewegungen ist! Er ist geeignet für jede*n im Alter von 10 - 15 Jahren, die gemeinsam mit anderen die Lust am Tanzen ausleben wollen. In dieser Stunde erlernen die Teenies eine Choreographie, die sowohl die klassischen Aerobic-Bewegungen als auch komplexe Schrittfolgen, beinhaltet. Eine Mischung von aktuellen Songs und altbewährten Hits runden den Kurs ab. Also denkt dran: Wer tanzen kann, bewegt sich besser durch das Leben! Komm vorbei!

Kursnummer Y-7641C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 61,20
Dozent*in: Kerstin Seidenbusch
NEU - HipHop-Dance für Jugendliche von 12 - 16 Jahre
Do. 11.04.2024 16:45
Beilngries

Die Hip Hop-Kultur spiegelt sich in den verschiedensten Bereichen des täglichen Lebens: In der Musik ist es der Rap und im Tanzbereich sind es die Urban Styles. HipHop-Bewegungen bereichern die Tanzwelt seit vielen Jahren und die verschiedenen HipHop-Stile (Urban Styles) entwickeln sich ständig weiter. Der Tanzstil lässt viel Freiraum für die individuellen Ausdrucksmöglichkeiten des Tänzers/der Tänzerin und spricht vor allem Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit zunehmender Popularität in Vereinen, Fitness- und Tanzstudios an. HipHop-Dance ist ein effektives, energiegeladenes Ganzkörpertraining, bei dem sowohl die Kondition als auch die Koordination mit jeder Menge Spaß verbessert werden. Beginnend wird ein HipHop-Warm up und Techniktraining mit der Gruppe durchgeführt. Weiter geht es mit Choreografien aus verschiedenen Urban Styles.

Kursnummer Y-7620C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 61,00
Dozent*in: Lorena Herr
Musikgarten - musikalische Früherziehung (1,5 - 3,5 Jahre) mit Begleitung
Di. 16.04.2024 08:30
Beilngries

Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Kleinkinder werden immer aktiver. Das Staunen über Bewegungen, Echospiele und Instrumentalspiel steigert sich zu begeistertem Imitieren. Der Musikgarten stärkt diese Neigungen und fördert das Sprech- und Hörverhalten. Da erfahrungsgemäß viele Kinder zu Hause das Erlernte nachspielen, empfiehlt es sich, ein eigenes Instrumentensäckchen anzuschaffen. Bestellbar sind die Sets zum Beispiel hier: https://www.musicus-shop.de/Musikinstrumente/Musicus-Sets oder auf https://ifem-shop.de/shop/ (das Set "MH 15013"). Wir empfehlen aufgrund der Vielseitigkeit das Set Junior I oder Junior II von Musicus. Bitte bringen Sie zu jeder Musikgartenstunde eine Decke oder ein großes Handtuch sowie ihr eigenes Instrumenten-Set (freiwillig) mit. Am 30.04.2024 findet KEIN Kurs statt.

Kursnummer Y-5700C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 51,00
Dozent*in: Marina Rupp
Musikgarten - musikalische Früherziehung (1,5 - 3,5 Jahre) mit Begleitung
Di. 16.04.2024 09:30
Beilngries

Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Kleinkinder werden immer aktiver. Das Staunen über Bewegungen, Echospiele und Instrumentalspiel steigert sich zu begeistertem Imitieren. Der Musikgarten stärkt diese Neigungen und fördert das Sprech- und Hörverhalten. Da erfahrungsgemäß viele Kinder zu Hause das Erlernte nachspielen, empfiehlt es sich, ein eigenes Instrumentensäckchen anzuschaffen. Bestellbar sind die Sets zum Beispiel hier: https://www.musicus-shop.de/Musikinstrumente/Musicus-Sets oder auf https://ifem-shop.de/shop/ (das Set "MH 15013"). Wir empfehlen aufgrund der Vielseitigkeit das Set Junior I oder Junior II von Musicus. Bitte bringen Sie zu jeder Musikgartenstunde eine Decke oder ein großes Handtuch sowie ihr eigenes Instrumenten-Set (freiwillig) mit. Am 30.04.2024 findet KEIN Kurs statt.

Kursnummer Y-5701C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 51,00
Dozent*in: Marina Rupp
Musikgarten - musikalische Früherziehung (1,5 - 3,5 Jahre) mit Begleitung
Di. 16.04.2024 10:30
Beilngries

Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Kleinkinder werden immer aktiver. Das Staunen über Bewegungen, Echospiele und Instrumentalspiel steigert sich zu begeistertem Imitieren. Der Musikgarten stärkt diese Neigungen und fördert das Sprech- und Hörverhalten. Da erfahrungsgemäß viele Kinder zu Hause das Erlernte nachspielen, empfiehlt es sich, ein eigenes Instrumentensäckchen anzuschaffen. Bestellbar sind die Sets zum Beispiel hier: https://www.musicus-shop.de/Musikinstrumente/Musicus-Sets oder auf https://ifem-shop.de/shop/ (das Set "MH 15013"). Wir empfehlen aufgrund der Vielseitigkeit das Set Junior I oder Junior II von Musicus. Bitte bringen Sie zu jeder Musikgartenstunde eine Decke oder ein großes Handtuch sowie ihr eigenes Instrumenten-Set (freiwillig) mit. Am 30.04.2024 findet KEIN Kurs statt.

Kursnummer Y-5702C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 51,00
Dozent*in: Marina Rupp
Musikgarten - musikalische Früherziehung (1,5 - 3,5 Jahre) mit Begleitung
Mi. 17.04.2024 08:30
Beilngries

Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Kleinkinder werden immer aktiver. Das Staunen über Bewegungen, Echospiele und Instrumentalspiel steigert sich zu begeistertem Imitieren. Der Musikgarten stärkt diese Neigungen und fördert das Sprech- und Hörverhalten. Da erfahrungsgemäß viele Kinder zu Hause das Erlernte nachspielen, empfiehlt es sich, ein eigenes Instrumentensäckchen anzuschaffen. Bestellbar sind die Sets zum Beispiel hier: https://www.musicus-shop.de/Musikinstrumente/Musicus-Sets oder auf https://ifem-shop.de/shop/ (das Set "MH 15013"). Wir empfehlen aufgrund der Vielseitigkeit das Set Junior I oder Junior II von Musicus. Bitte bringen Sie zu jeder Musikgartenstunde eine Decke oder ein großes Handtuch sowie ihr eigenes Instrumenten-Set (freiwillig) mit.

Kursnummer Y-5703C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 51,00
Dozent*in: Marina Rupp
Musikgarten - musikalische Früherziehung (1,5 - 3,5 Jahre) mit Begleitung
Mi. 17.04.2024 09:30
Beilngries

Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Kleinkinder werden immer aktiver. Das Staunen über Bewegungen, Echospiele und Instrumentalspiel steigert sich zu begeistertem Imitieren. Der Musikgarten stärkt diese Neigungen und fördert das Sprech- und Hörverhalten. Da erfahrungsgemäß viele Kinder zu Hause das Erlernte nachspielen, empfiehlt es sich, ein eigenes Instrumentensäckchen anzuschaffen. Bestellbar sind die Sets zum Beispiel hier: https://www.musicus-shop.de/Musikinstrumente/Musicus-Sets oder auf https://ifem-shop.de/shop/ (das Set "MH 15013"). Wir empfehlen aufgrund der Vielseitigkeit das Set Junior I oder Junior II von Musicus. Bitte bringen Sie zu jeder Musikgartenstunde eine Decke oder ein großes Handtuch sowie ihr eigenes Instrumenten-Set (freiwillig) mit.

Kursnummer Y-5704C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 51,00
Dozent*in: Marina Rupp
Musikgarten - musikalische Früherziehung (1,5 - 3,5 Jahre) mit Begleitung
Mi. 17.04.2024 10:30
Beilngries

Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Kleinkinder werden immer aktiver. Das Staunen über Bewegungen, Echospiele und Instrumentalspiel steigert sich zu begeistertem Imitieren. Der Musikgarten stärkt diese Neigungen und fördert das Sprech- und Hörverhalten. Da erfahrungsgemäß viele Kinder zu Hause das Erlernte nachspielen, empfiehlt es sich, ein eigenes Instrumentensäckchen anzuschaffen. Bestellbar sind die Sets zum Beispiel hier: https://www.musicus-shop.de/Musikinstrumente/Musicus-Sets oder auf https://ifem-shop.de/shop/ (das Set "MH 15013"). Wir empfehlen aufgrund der Vielseitigkeit das Set Junior I oder Junior II von Musicus. Bitte bringen Sie zu jeder Musikgartenstunde eine Decke oder ein großes Handtuch sowie ihr eigenes Instrumenten-Set (freiwillig) mit.

Kursnummer Y-5705C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 51,00
Dozent*in: Marina Rupp
Musikgarten - musikalische Früherziehung (1,5 - 3,5 Jahre) mit Begleitung
Do. 18.04.2024 08:45
Kipfenberg

Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Kleinkinder werden immer aktiver. Das Staunen über Bewegungen, Echospiele und Instrumentalspiel steigert sich zu begeistertem Imitieren. Der Musikgarten stärkt diese Neigungen und fördert das Sprech- und Hörverhalten. Da erfahrungsgemäß viele Kinder zu Hause das Erlernte nachspielen, empfiehlt es sich, ein eigenes Instrumentensäckchen anzuschaffen. Bestellbar sind die Sets zum Beispiel hier: https://www.musicus-shop.de/Musikinstrumente/Musicus-Sets oder auf https://ifem-shop.de/shop/ das Set "MH 15013". Wir empfehlen auf Grund der Vielseitigkeit das Set Junior I oder Junior II von Musicus. Bitte bringen Sie zu jeder Musikgartenstunde eine Decke oder ein großes Handtuch sowie ihr eigenes Instrumenten-Set (freiwillig) mit.

Kursnummer Y-85700C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 51,00
Dozent*in: Marina Rupp
Musikgarten - musikalische Früherziehung (1,5 - 3,5 Jahre) mit Begleitung
Do. 18.04.2024 09:45
Kipfenberg

Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Kleinkinder werden immer aktiver. Das Staunen über Bewegungen, Echospiele und Instrumentalspiel steigert sich zu begeistertem Imitieren. Der Musikgarten stärkt diese Neigungen und fördert das Sprech- und Hörverhalten. Da erfahrungsgemäß viele Kinder zu Hause das Erlernte nachspielen, empfiehlt es sich, ein eigenes Instrumentensäckchen anzuschaffen. Bestellbar sind die Sets zum Beispiel hier: https://www.musicus-shop.de/Musikinstrumente/Musicus-Sets oder auf https://ifem-shop.de/shop/ das Set "MH 15013". Wir empfehlen auf Grund der Vielseitigkeit das Set Junior I oder Junior II von Musicus. Bitte bringen Sie zu jeder Musikgartenstunde eine Decke oder ein großes Handtuch sowie ihr eigenes Instrumenten-Set (freiwillig) mit.

Kursnummer Y-85701C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 51,00
Dozent*in: Marina Rupp
NEU - Entspannung für Kinder von 3 bis 10 Jahren
Mi. 24.04.2024 16:00
Beilngries

Mach mal Pause - Entspannung für Kinder von 3 bis 10 Jahren Auch der Alltag von Kindern wir immer anstrengender. Um so wichtiger ist es auch für sie einmal abzuschalten. Mit Traumreisen, Yoga - Liedern, Massagegeschichten und Achtsamkeitsübungen, nehmen wir ihr Kind mit auf eine Entspannungsreise. Ihr Kind benötigt bequeme Kleidung, Rutschsocken, Isomatte und etwas zu trinken. Wer mag kann zusätzlich ein kleines Kissen und/oder eine Kuscheldecke mitbringen.

Kursnummer Y-7657E
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Sabrina Kellner
Aerial Dance Kids (ca. 8 - 13 Jahre)
Di. 30.04.2024 17:00
Beilngries

Aerial Fitness wird immer beliebter. Bei Aerial Dance für Kids, stehen der Spaß am Tanz, Bewegung und Rhythmusgefühl im Vordergrund. Kinder haben einen großen Bewegungsdrang und viel Freude daran, sich und ihre Umwelt zu erfahren, verschiedenste Bewegungsmuster auszuprobieren und sich selbst herauszufordern. Neben dem hohen Spaßfaktor wird durch Aerial Dance auch die Kraft und Koordination der Kinder verbessert, grob- und feinmotorischen Fähigkeiten, sowie ihr Takt- und Musikgefühl gefördert. Man wärmt sich zuerst mit leichten Übungen im "u-förmigen" von der Decke hängenden Tuch auf, dann übt man einzelne Tricks und verbindet diese zur Musik zu kurzen Choreographien. Im Anschluss folgen kindgerechte Dehnübungen, um den Körper zu stärken und Verletzungen vorzubeugen. Am Ende der Stunde gibt es noch ein Cool Down, um den Kreislauf wieder etwas herunterzufahren. Die Kinder lernen, ihren Körper zur Musik zu bewegen und mit Hilfe der Tücher, Spaß an der Kombination aus akrobatischen und tänzerischen Elementen zu bekommen.

Kursnummer Y-7469D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 76,00
Dozent*in: Judith Hundsdorfer
Aerial Dance Kids (ca. 8 - 13 Jahre)
Di. 30.04.2024 18:00
Beilngries

Aerial Fitness wird immer beliebter. Bei Aerial Dance für Kids, stehen der Spaß am Tanz, Bewegung und Rhythmusgefühl im Vordergrund. Kinder haben einen großen Bewegungsdrang und viel Freude daran, sich und ihre Umwelt zu erfahren, verschiedenste Bewegungsmuster auszuprobieren und sich selbst herauszufordern. Neben dem hohen Spaßfaktor wird durch Aerial Dance auch die Kraft und Koordination der Kinder verbessert, grob- und feinmotorischen Fähigkeiten, sowie ihr Takt- und Musikgefühl gefördert. Man wärmt sich zuerst mit leichten Übungen im "u-förmigen" von der Decke hängenden Tuch auf, dann übt man einzelne Tricks und verbindet diese zur Musik zu kurzen Choreographien. Im Anschluss folgen kindgerechte Dehnübungen, um den Körper zu stärken und Verletzungen vorzubeugen. Am Ende der Stunde gibt es noch ein Cool Down, um den Kreislauf wieder etwas herunterzufahren. Die Kinder lernen, ihren Körper zur Musik zu bewegen und mit Hilfe der Tücher, Spaß an der Kombination aus akrobatischen und tänzerischen Elementen zu bekommen.

Kursnummer Y-7470D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 76,00
Dozent*in: Judith Hundsdorfer
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Walderlebnistage im Sommer für Kinder ab 6 Jahre - Freitag
Fr. 03.05.2024 15:00
Beilngries

Auf geht´s zum Arzberg! Mit Bestimmungsbuch, Lupen, Fernglas, offenen Ohren und Augen machen wir uns auf den Weg zum Arzberg. Wir spielen, sammeln, klettern und forschen in der Natur. Handwerkliche Tätigkeiten wie Schnitzen und Walderlebnisspiele für die ganze Gruppe, ebenso wie die gemeinsame Brotzeit sind Inhalte der zwei Stunden. Wir sind bei jedem Wetter draußen, außer bei Sturm und Gewitter (hier werden Sie rechtzeitig über einen Ersatztermin informiert). Bitte mitbringen: feste Schuhe, wettergerechte und robuste Kleidung, die schmutzig werden darf, Rucksack, Sitzkissen, Brotzeit, Getränk Am 10.05. und am 21.06. findet KEIN Kurs statt.

Kursnummer Y-7431D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 94,00
Dozent*in: Caroline Stadler
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Walderlebnistage im Sommer für Kinder ab 6 Jahre - Montag
Mo. 06.05.2024 15:00
Beilngries

Auf geht´s zum Arzberg! Mit Bestimmungsbuch, Lupen, Fernglas, offenen Ohren und Augen machen wir uns auf den Weg zum Arzberg. Wir spielen, sammeln, klettern und forschen in der Natur. Handwerkliche Tätigkeiten wie Schnitzen und Walderlebnisspiele für die ganze Gruppe, ebenso wie die gemeinsame Brotzeit sind Inhalte der zwei Stunden. Wir sind bei jedem Wetter draußen, außer bei Sturm und Gewitter (hier werden Sie rechtzeitig über einen Ersatztermin informiert). Bitte mitbringen: feste Schuhe, wettergerechte und robuste Kleidung, die schmutzig werden darf, Rucksack, Sitzkissen, Brotzeit, Getränk

Kursnummer Y-7430D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 94,00
Dozent*in: Caroline Stadler
NEU - Hobby Horsing - der Trendsport aus Finnland ab 7 Jahre
Do. 06.06.2024 15:50
Beilngries

Beim Hobby Horsing werden gemeinsam mit einem Steckenpferd Elemente aus dem Pferdesport, z. B. Dressur- oder Springreiten nachgestellt. Hobby Horsing fördert die Kondition, Konzentration und Fantasie der Sportler*innen. Abgerundet wird diese Sportart mit Gymnastikelementen und Übungen aus der Leichtathletik. Hobby Horses sollten mitgebracht werden. Bei Anfänger*innen kann bei Bedarf ein Hobby Horse zur Verfügung gestellt werden. Kursinhalt: Aufwärmen, Stilspringen (Reiten und Springen im Parcour in verschiedenen Schwierigkeitsstufen mit Elementen aus dem Pferdesport), Dressur (hierbei werden verschiedene Gangarten präsentiert, die Kreativität der Kinder ist hier gefragt), Mächtigkeitsspringen (Hürdensprung) Je nach Vorkenntnissen bzw. Fortschritten der Kinder gibt es noch viele weitere Möglichkeiten mit anspruchsvollerem Inhalt. Folgekurse können angeboten werden.

Kursnummer Y-7610B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 46,00
Dozent*in: Katrin Maluschka
Tanz-Werkstatt für Kinder von 4 - 5 Jahren - Wir basteln uns einen Tanz
Sa. 15.06.2024 09:00
Beilngries

Bei dieser Tanzstunde wird die natürliche Bewegungsfreude von Kindern gefördert. Einerseits steht hier die eigene Kreativität im Vordergrund. Andererseits werden auf spielerische Art und Weise die verschiedensten Tanztechniken vermittelt, sowie Rhythmus und Taktgefühl geschult. Das Erleben mit allen Sinnen macht diese Tanzstunde zum Erlebnis. Auf aktuelle Hits wird eine Choreographie erlernt oder auch mal ein Tanzutensil fantasievoll gestaltet. Zu guter Letzt werden das Basteln und der Tanz verbunden und es entsteht ein kleiner Showtanz! Bitte geben Sie ihrem Kind Turnschuhe, eine Bastelschere, Buntstifte und Klebestift mit, sowie ein Getränk für zwischendurch. (Kursgebühr 36 EUR zzgl. 3 EUR für Bastelmaterialien)

Kursnummer Y-7601C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 33,60
Dozent*in: Kerstin Seidenbusch
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Tanz-Werkstatt für Kinder von 6 - 7 Jahren - Wir basteln uns einen Tanz
Sa. 15.06.2024 10:00
Beilngries

Bei dieser Tanzstunde wird die natürliche Bewegungsfreude von Kindern gefördert. Einerseits steht hier die eigene Kreativität im Vordergrund. Andererseits werden auf spielerische Art und Weise die verschiedensten Tanztechniken vermittelt, sowie Rhythmus und Taktgefühl geschult. Das Erleben mit allen Sinnen macht diese Tanzstunde zum Erlebnis. Auf aktuelle Hits wird eine Choreographie erlernt oder auch mal ein Tanzutensil fantasievoll gestaltet. Zu guter Letzt werden das Basteln und der Tanz verbunden und es entsteht ein kleiner Showtanz! Bitte geben Sie ihrem Kind Turnschuhe, eine Bastelschere, Buntstifte und Klebestift mit, sowie ein Getränk für zwischendurch. (Kursgebühr 36 EUR zzgl. 3 EUR für Bastelmaterialien)

Kursnummer Y-7602C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 33,60
Dozent*in: Kerstin Seidenbusch
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Tanz-Werkstatt für Kinder von 8 - 10 Jahren - Wir basteln uns einen Tanz
Sa. 15.06.2024 11:00
Beilngries

Bei dieser Tanzstunde wird die natürliche Bewegungsfreude von Kindern gefördert. Einerseits steht hier die eigene Kreativität im Vordergrund. Andererseits werden auf spielerische Art und Weise die verschiedensten Tanztechniken vermittelt, sowie Rhythmus und Taktgefühl geschult. Das Erleben mit allen Sinnen macht diese Tanzstunde zum Erlebnis. Auf aktuelle Hits wird eine Choreographie erlernt oder auch mal ein Tanzutensil fantasievoll gestaltet. Zu guter Letzt werden das Basteln und der Tanz verbunden und es entsteht ein kleiner Showtanz! Bitte geben Sie ihrem Kind Turnschuhe, eine Bastelschere, Buntstifte und Klebestift mit, sowie ein Getränk für zwischendurch. (Kursgebühr 36 EUR zzgl. 3 EUR für Bastelmaterialien)

Kursnummer Y-7603C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 33,60
Dozent*in: Kerstin Seidenbusch
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
NEU - Meine Pizza ist fertig! Kochkurs für Kinder (9 - 13 Jahren)
Di. 18.06.2024 17:00
Beilngries

Anmeldeschluss: 13.06.2024 Wer will Pizzabäcker sein der muss haben ... In unserem Pizza-Kinder-Kochkurs lernen die Kinder unter Anleitung, wie sie eine Pizza selbst zubereiten. Vom Teig kneten, ausrollen, Zubereitung des Belages und zum Backen der Pizza. Gemeinsam backen wir im Anschluss "Fantasia-Muffins". Menü: Mini-Pizza Buffet Fantasia Muffins Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Spüllappen, große und kleine Behälter für Reste, Schürze, Haargummi für längere Haare, Materialkosten ca. 10,- Euro Die Kosten für die Zutaten werden auf die Teilnehmenden aufgeteilt und direkt an die Kursleitung bezahlt. Bei Nichterscheinen oder kurzfristiger Abmeldung müssen auch die Materialkosten entrichtet werden.

Kursnummer Y-7551
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Francesca Mosca
Skateboard-Kurs bzw. Stunt-Scooter-Kurs für Fortgeschr. für Kinder 4-7 Jahre
Fr. 12.07.2024 14:30
Beilngries

Gebührenstaffelung 2 Kurstage je 135 Minuten: 6 TN = 38,00 EUR / 7 TN = 32,00 EUR / ab 8 TN = 29,00 EUR Kursleiter: Lullu Magnus, Skateboard-Weltmeister und Trainer des legendären Banzai-Teams Geeignet für Kinder von 4 bis 7 Jahren, die bereits grundlegender Fertigkeiten beim Skaten bzw. Stunt-Scooter Fahren besitzen. Der Kurs wird in einer Kleingruppe mit maximal 10 Teilnehmenden abgehalten. Voraussetzung: Beherrschen der Sicherheits- und Straßenregeln, geeignete Schutzausrüstung, (Fahrrad) Helm zwingend sicher stehen und fahren, auf und absteigen pumpen, schnelle Richtungsänderung Kursinhalte: Fahren um Hindernisse und Slalom um Leitkegel Fahren auf Rampen und springen über Hindernisse Aufzeigen von Geschicklichkeits-Tricks bis zur Kür Individualität, Entdeckung eigener Bewegungsabläufe und Phantasie im Umgang mit dem Skateboard ist meine Auffassung von Skateboarding. Eurer Phantasie wird keine Grenzen gesetzt. Daher gibt es kein Programm an Übungen, das die ganze Gruppe absolvieren muss und jedes Kind hat ein eigenes Vorankommen. Ich werde euch mit Rat und Tat unterstützen. Notwendige Ausrüstung: Stuntscooter oder geeignetes Anfängerbrett und (Fahrrad) Helm verpflichtend, weitere Schutzausrüstung wünschenswert Turnschuhe mit glatter Sohle, bequeme Kleidung, etwas zu trinken für zwischendurch Die Eignung der Ausrüstung wird vor dem Kurs begutachtet. Bei Fragen zur Ausrüstung kann der Kursleiter kontaktiert werden. Mo bis Fr 17:30 bis 20:00 Uhr. Mobil 0151 6551 7298 Infoblatt zu den Skateboard-Kursen - Haftung und Risiko Das Tragen eines Helmes ist verpflichtend, das Tragen weiterer Schutzausrüstung liegt im Ermessen der Erziehungsberechtigten. Trotzdem kann es beim Skateboardfahren zu Stürzen kommen. Diese können im schlimmsten Fall auch zu Verletzungen führen. Im Regelfall sind dies blaue Flecken und Abschürfungen. Darüberhinausgehende Verletzungen sind äußerst selten, können aber trotz größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Aufsichtspflicht des Kursleiters besteht ausschließlich innerhalb der Übungsstunde. Bitte Kinder pünktlich bringen und abholen. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dieses Infoblatt gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Skateboards und Stuntskooter sind kein Spielzeug sondern Sportgeräte und der Skaterplatz ist kein Spielplatz Es gelten Regeln, wie auch auf dem Fußballfeld oder Tenniscourt. Kurselemente: 1. Sicherheit, Materialkunde 2. Beachtung Verkehrsregeln auf öffentlichen Straßen 3. Aufwärmen und Gleichgewichtstraining 4. Einführung in die Materie: Fußstellung beachten Aufsteigen, sicherer Stand, absteigen, Sicherheit gewinnen 5. Beim Fahren Feingefühl entwickeln und Ehrgeiz wecken 6. Jetten, Pumpen, Kurven, Slalom 7. Leichtes Rampenfahren 8. Kleine Wettkämpfe 9. Verbesserung der Technik und individuelle Weiterentwicklung 10. Leichte Skateboardtricks, je nach Geschicklichkeit der einzelnen Kinder

Kursnummer Y-7635A
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Karl Heinz Magnus
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Skateboard-Kurs bzw. Stunt-Scooter-Kurs f.Fortgeschr. f.Kinder von 8-15 Jahren
Sa. 13.07.2024 13:30
Beilngries

Gebührenstaffelung 2 Kurstage je 135 Min.: 6 TN = 38,00 EUR / 7 TN = 32,00 EUR / ab 8 TN = 29,00 EUR Kursleiter: Lullu Magnus, Skateboard-Weltmeister und Trainer des legendären Banzai-Teams Geeignet für Kinder von 8 bis 15 Jahren, die bereits grundlegender Fertigkeiten beim Skaten bzw. Stunt-Scooter Fahren besitzen. Dieser Kurs ist auch für Stunt-Scooter geeignet. Der Kurs wird in einer Kleingruppe mit maximal 10 Teilnehmern abgehalten. Voraussetzung: Beherrschen der Sicherheits– und Straßenregeln, geeignete Schutzausrüstung, (Fahrrad) Helm zwingend sicher stehen und fahren, auf und absteigen pumpen, schnelle Richtungsänderung Kursinhalte: Fahren um Hindernisse und Slalom um Leitkegel Fahren auf Rampen und springen über Hindernisse Aufzeigen von Geschicklichkeits-Tricks bis zur Kür Individualität, Entdeckung eigener Bewegungsabläufe und Phantasie im Umgang mit dem Skateboard ist meine Auffassung von Skateboarding. Eurer Phantasie wird keine Grenzen gesetzt. Daher gibt es kein Programm an Übungen, das die ganze Gruppe absolvieren muss und jedes Kind hat ein eigenes Vorankommen. Ich werde euch mit Rat und Tat unterstützen. Infoblatt zu den Skateboard-Kursen - Haftung und Risiko Das Tragen eines Helmes ist verpflichtend, das Tragen weiterer Schutzausrüstung liegt im Ermessen der Erziehungsberechtigten. Trotzdem kann es beim Skateboardfahren zu Stürzen kommen. Diese können im schlimmsten Fall auch zu Verletzungen führen. Im Regelfall sind dies blaue Flecken und Abschürfungen. Darüberhinausgehende Verletzungen sind äußerst selten, können aber trotz größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Aufsichtspflicht des Kursleiters besteht ausschließlich innerhalb der Übungsstunde. Bitte Kinder pünktlich bringen und abholen. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dieses Infoblatt gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Skateboards und Stuntskooter sind kein Spielzeug sondern Sportgeräte und der Skaterplatz ist kein Spielplatz Es gelten Regeln, wie auch auf dem Fußballfeld oder Tenniscourt. Kurselemente: 1. Sicherheit, Materialkunde 2. Beachtung Verkehrsregeln auf öffentlichen Straßen 3. Aufwärmen und Gleichgewichtstraining 4. Einführung in die Materie: Fußstellung beachten Aufsteigen, sicherer Stand, absteigen, Sicherheit gewinnen 5. Beim Fahren Feingefühl entwickeln und Ehrgeiz wecken 6. Jetten, Pumpen, Kurven, Slalom 7. Leichtes Rampenfahren 8. Kleine Wettkämpfe 9. Verbesserung der Technik und individuelle Weiterentwicklung 10. Leichte Skateboardtricks, je nach Geschicklichkeit der einzelnen Kinder Notwendige Ausrüstung: Stuntscooter oder geeignetes Anfängerbrett und (Fahrrad) Helm verpflichtend, weitere Schutzausrüstung wünschenswert Turnschuhe mit glatter Sohle, bequeme Kleidung, etwas zu trinken für zwischendurch Die Eignung der Ausrüstung wird vor dem Kurs begutachtet. Bei Fragen zur Ausrüstung kann der Kursleiter kontaktiert werden. Mo bis Fr 17:30 bis 20:00 Uhr. Mobil 0151 6551 7298

Kursnummer Y-7636A
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Karl Heinz Magnus
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
NEU - Freihandzeichnen mit Kindern 5. - 7. Klasse
Do. 01.08.2024 15:30
Beilngries

Der Kursstart musste krankheitsbedingt ausgesetzt werden. Bitte melden Sie sich bei Interesse, das Angebot findet evtl. zu einem späteren Zeitpunkt statt. Bei gutem Wetter draußen! Gebührenstaffelung: 5 TN = 117,00 EUR / 6 TN = 98,00 EUR / ab 7 TN = 84,00 Kreativität fördern und einen Ausgleich zum Schulalltag schaffen, ist das Ziel dieses Mal- / Zeichenkurses. Mit Buntstiften und Malkasten durch den Ort, oder bei Regen ein modernes Stillleben im Kursraum anfertigen. Die Kinder lernen, ansprechende Objekte der Umgebung oder ein Stillleben z. B. mit "unterschiedlichen Coladosen" perspektivisch zu erfassen und zu Papier zu bringen. Bei schönem Wetter fertigen sie unter fachlicher Anleitung Schnellskizzen von Objekten, die sie selbst interessieren an. Daraus entsteht ein kleines Bilderbuch. Die Kinder erlernen den Umgang mit Farbkompositionen, anhand der Natur den Blick zu schulen, dass der Rückweg ganz anders ist, als der gleiche Weg hin und, dass es immer Neues und Schönes zu entdecken gibt. Bitte mitbringen: Bleistift, Buntstifte, Wasserfarben, Flach- und Rundpinsel in versch. Größen / Breiten, Zeichenblock

Kursnummer Y-7505
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Matthias Henrich
NEU - Bau einer C-Blockflöte aus Bambus - Werkkurs für Kinder 4. - 5. Klasse
Fr. 02.08.2024 14:30
Beilngries

Genaue Termine stehen noch nicht fest. Geplant ist der Kurs voraussichtlich im Herbst 2024. Bitte lassen Sie sich bei Interesse unverbindlich auf der Sammelliste vormerken. Gebührenstaffelung: 5 TN = 78,00 EUR / 6 TN = 65,00 EUR / ab 7 TN = 56,00 Mit Hilfe kleiner Planzeichnungen wird mit einfachen Werkzeugen, wie Schnitzmesser, kleinen Handbohrern und Feilen gezeigt, wie mit wenigen Schritten und der Tat der Hände eine spielbare Flöte entsteht. Die Kinder lernen, wie ein Musikinstrument funktioniert, wie das Mundstück einer Flöte mit dem Labium zur Tonerzeugung entsteht, dann wie die Tonleiter der Flöte durch das Bohren der Löcher mit verschiedenen Durchmessern auf dem Rohr gebildet wird. Handwerkliche Geschicklichkeit und Feinmotorik wird gefördert. Bitte mitbringen: ??? Materialkosten werden mit der Kursleitung abgerechnet. Bitte mitbringen: Bleistift, Kleber, Zeichenblock

Kursnummer Y-7510
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Matthias Henrich
Nähkurs für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien ab 7 Jahren
Mo. 12.08.2024 09:30
Beilngries

Gebührenstaffelung: 5 TN = 51,00 EUR / 6 TN = 45,00 EUR / ab 7 TN = 39,00 EUR Kurstage: 19.08., 21.08. und 23.08.2024 Klamotten, die nicht jede*r hat... Outfit einmal selbst gemacht – du bringst dir Stoff und Schnitt für dein Wunschteil mit, Nähutensilien dazu – und schon geht`s los! Bitte mitbringen: Nähmaschine, Schnitt, Stoff, Faden, Schere, Nadeln, Heftfaden, Stecknadeln, Maßband

Kursnummer Y-7519
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Christine Uter
ENTWURF:Musical Sing & Dance f.Anfänger, Gruppenu. f.Jugendliche v. 13-17 Jahren
Do. 03.10.2024 13:45
Beilngries

Musical Sing & Dance Blockkurs Jugendliche für Anfänger, für Jugendliche Alter 13-17 Gruppenunterricht bis maximal 10 Teilnehmer*innen, im Blockkurs 8 - 10 Stunden á 60 Minuten. Mit Abschluss Präsentation für Eltern & Freunde (optional falls gewünscht).

Kursnummer Z-7645
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,00
Dozent*in: Katrin Schweiger
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Skateboard-Kurs bzw. Stunt-Scooter-Kurs für Anfänger f. Kinder von 4-7
Fr. 09.05.2025 13:30
Beilngries

Kurstermine stehen noch nicht fest. Kinder können hier jederzeit auf einer Interessentenliste vorgemerkt werden. Gebührenstaffelung Kursdauer 2 x 90 Min.: 6 TN = 25,00 EUR / 7 TN = 22,00 EUR / ab 8 TN = 20,00 EUR Kursleiter: Lullu Magnus, Skateboard-Weltmeister und Trainer des legendären Banzai-Teams Geeignet für Kinder von 4 bis 7 Jahren, die neu mit dem Skaten bzw. Stunt-Scooter Fahren beginnen. Der Kurs wird in einer Kleingruppe mit maximal 12 Teilnehmer*innen abgehalten. Dadurch kann gezielt auf das einzelne Kind eingegangen werden. Ein Folgekurs zur Vertiefung der hier erlernten Fähigkeiten ist geplant. Das Skateboarding beinhaltet Individualität, Entdeckung eigener Bewegungsabläufe und Phantasie im Umgang mit dem Skateboard . Daher gibt es kein Programm an Übungen, das die ganze Gruppe absolvieren muss und jedes Kind hat ein eigenes Vorankommen. Trotzdem bedarf es einiger grundlegender Fertigkeiten, um die Fähigkeit zur kreativen Verwendung des Skateboards zu erlangen. Dadurch wird die Freude an der Bewegung entfacht und die eigenen Ideen nehmen ihren Lauf. Kursinhalte: Einführung zur Sicherheit der Teilnehmenden, Einführung zu Regeln im Straßenverkehr, Anfang: Aufsteigen, Absteigen, Fallstrategie bis zum sicheren Fahren, Mittelteil: Bogenfahren, „Tick Tack“, Beschleunigung, letzter Teil: Fahren auf kleinen Rampen und mit Hindernissen Notwendige Ausrüstung: Stuntscooter oder geeignetes Anfängerbrett und (Fahrrad) Helm verpflichtend, weitere Schutzausrüstung wünschenswert Turnschuhe mit glatter Sohle, bequeme Kleidung, etwas zu trinken für zwischendurch Die Eignung der Ausrüstung wird vor dem Kurs begutachtet. Bei Fragen zur Ausrüstung kann der Kursleiter kontaktiert werden. Mo bis Fr 17:30 bis 20:00 Uhr. Mobil 0151 6551 7298 Infoblatt zu den Skateboard-Kursen - Haftung und Risiko Das Tragen eines Helmes ist verpflichtend, das Tragen weiterer Schutzausrüstung liegt im Ermessen der Erziehungsberechtigten. Trotzdem kann es beim Skateboardfahren zu Stürzen kommen. Diese können im schlimmsten Fall auch zu Verletzungen führen. Im Regelfall sind dies blaue Flecken und Abschürfungen. Darüberhinausgehende Verletzungen sind äußerst selten, können aber trotz größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Aufsichtspflicht des Kursleiters besteht ausschließlich innerhalb der Übungsstunde. Bitte Kinder pünktlich bringen und abholen. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dieses Infoblatt gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Skateboards und Stuntskooter sind kein Spielzeug sondern Sportgeräte und der Skaterplatz ist kein Spielplatz Es gelten Regeln, wie auch auf dem Fußballfeld oder Tenniscourt. Kurselemente: 1. Sicherheit, Materialkunde 2. Beachtung Verkehrsregeln auf öffentlichen Straßen 3. Aufwärmen und Gleichgewichtstraining 4. Einführung in die Materie: Fußstellung beachten Aufsteigen, sicherer Stand, absteigen, Sicherheit gewinnen 5. Beim Fahren Feingefühl entwickeln und Ehrgeiz wecken 6. Jetten, Pumpen, Kurven, Slalom 7. Leichtes Rampenfahren 8. Kleine Wettkämpfe 9. Verbesserung der Technik und individuelle Weiterentwicklung 10. Leichte Skateboardtricks, je nach Geschicklichkeit der einzelnen Kinder

Kursnummer Z-7635
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Karl Heinz Magnus
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Skateboard-Kurs bzw. Stunt-Scooter-Kurs für Anfänger für Kinder 8-15 Jahre
Sa. 10.05.2025 13:30
Beilngries

Kurstermine stehen noch nicht fest. Kinder können hier jederzeit auf einer Interessentenliste vorgemerkt werden. Gebührenstaffelung Kursdauer 2 x 135 Min.: 6 TN = 38,00 EUR / 7 TN = 32,00 EUR / ab 8 TN = 29,00 EUR Kursleiter: Lullu Magnus, Skateboard-Weltmeister und Trainer des legendären Banzai-Teams Geeignet für Kinder von 8 bis 15 Jahren, die neu mit dem Skaten beginnen. Dieser Kurs ist auch für Stunt-Scooter geeignet. Der Kurs wird in einer Kleingruppe mit maximal 12 Teilnehmenden abgehalten. Dadurch kann gezielt auf das einzelne Kind eingegangen werden. Ein Folgekurs zur Vertiefung der hier erlernten Fähigkeiten ist für den 8. Juni 2024 geplant. Kursinhalte: Einführung zur Sicherheit des Teilnehmenden, Einführung zu Regeln im Straßenverkehr, Anfang: Aufsteigen, Absteigen, Fallstrategie bis zum sicheren Fahren; Mittelteil: Bogenfahren, „Tick Tack“, Beschleunigung; letzter Teil: Fahren auf kleinen Rampen und mit Hindernissen Notwendige Ausrüstung: Geeignetes Anfängerbrett und (Fahrrad) Helm verpflichtend, weitere Schutzausrüstung wünschenswert Turnschuhe mit glatter Sohle, bequeme Kleidung, etwas zu trinken für zwischendurch. Die Eignung der Ausrüstung wird vor dem Kurs begutachtet. Bei Fragen zur Ausrüstung kann der Kursleiter kontaktiert werden. Mo bis Fr 17:30 bis 20:00 Uhr. Mobil 0151 6551 7298 Anmerkung zu den von mir durchgeführten Kursen: Individualität, Entdeckung eigener Bewegungsabläufe und Phantasie im Umgang mit dem Skateboard ist meine Auffassung von Skateboarding. Daher gibt es kein Programm an Übungen, das die ganze Gruppe absolvieren muss und jedes Kind hat ein eigenes Vorankommen. Trotzdem bedarf es einiger grundlegender Fertigkeiten, um die Fähigkeit zur kreativen Verwendung des Skateboards zu erlangen. Dadurch wird die Freude an der Bewegung entfacht und die eigenen Ideen nehmen ihren Lauf. Infoblatt zu den Skateboard-Kursen - Haftung und Risiko Das Tragen eines Helmes ist verpflichtend, das Tragen weiterer Schutzausrüstung liegt im Ermessen der Erziehungsberechtigten. Trotzdem kann es beim Skateboardfahren zu Stürzen kommen. Diese können im schlimmsten Fall auch zu Verletzungen führen. Im Regelfall sind dies blaue Flecken und Abschürfungen. Darüberhinausgehende Verletzungen sind äußerst selten, können aber trotz größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Aufsichtspflicht des Kursleiters besteht ausschließlich innerhalb der Übungsstunde. Bitte Kinder pünktlich bringen und abholen. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dieses Infoblatt gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Skateboards und Stuntskooter sind kein Spielzeug sondern Sportgeräte und der Skaterplatz ist kein Spielplatz Es gelten Regeln, wie auch auf dem Fußballfeld oder Tenniscourt. Kurselemente: 1. Sicherheit, Materialkunde 2. Beachtung Verkehrsregeln auf öffentlichen Straßen 3. Aufwärmen und Gleichgewichtstraining 4. Einführung in die Materie: Fußstellung beachten Aufsteigen, sicherer Stand, absteigen, Sicherheit gewinnen 5. Beim Fahren Feingefühl entwickeln und Ehrgeiz wecken 6. Jetten, Pumpen, Kurven, Slalom 7. Leichtes Rampenfahren 8. Kleine Wettkämpfe 9. Verbesserung der Technik und individuelle Weiterentwicklung 10. Leichte Skateboardtricks, je nach Geschicklichkeit der einzelnen Kinder

Kursnummer Z-7636
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Karl Heinz Magnus
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Skateboard-Kurs bzw. Stunt-Scooter-Kurs f. Fortgeschr. f.Kinder von 4-7
Fr. 27.06.2025 14:30
Beilngries

Kurstermine stehen noch nicht fest. Kinder können hier jederzeit auf einer Interessentenliste vorgemerkt werden. Gebührenstaffelung 2 Kurstage je 135 Minuten: 6 TN = 38,00 EUR / 7 TN = 32,00 EUR / ab 8 TN = 29,00 EUR Kursleiter: Lullu Magnus, Skateboard-Weltmeister und Trainer des legendären Banzai-Teams Geeignet für Kinder von 4 bis 7 Jahren, die bereits grundlegender Fertigkeiten beim Skaten bzw. Stunt-Scooter Fahren besitzen. Der Kurs wird in einer Kleingruppe mit maximal 10 Teilnehmenden abgehalten. Voraussetzung: Beherrschen der Sicherheits- und Straßenregeln, geeignete Schutzausrüstung, (Fahrrad) Helm zwingend sicher stehen und fahren, auf und absteigen pumpen, schnelle Richtungsänderung Kursinhalte: Fahren um Hindernisse und Slalom um Leitkegel Fahren auf Rampen und springen über Hindernisse Aufzeigen von Geschicklichkeits-Tricks bis zur Kür Individualität, Entdeckung eigener Bewegungsabläufe und Phantasie im Umgang mit dem Skateboard ist meine Auffassung von Skateboarding. Eurer Phantasie wird keine Grenzen gesetzt. Daher gibt es kein Programm an Übungen, das die ganze Gruppe absolvieren muss und jedes Kind hat ein eigenes Vorankommen. Ich werde euch mit Rat und Tat unterstützen. Notwendige Ausrüstung: Stuntscooter oder geeignetes Anfängerbrett und (Fahrrad) Helm verpflichtend, weitere Schutzausrüstung wünschenswert Turnschuhe mit glatter Sohle, bequeme Kleidung, etwas zu trinken für zwischendurch Die Eignung der Ausrüstung wird vor dem Kurs begutachtet. Bei Fragen zur Ausrüstung kann der Kursleiter kontaktiert werden. Mo bis Fr 17:30 bis 20:00 Uhr. Mobil 0151 6551 7298 Infoblatt zu den Skateboard-Kursen - Haftung und Risiko Das Tragen eines Helmes ist verpflichtend, das Tragen weiterer Schutzausrüstung liegt im Ermessen der Erziehungsberechtigten. Trotzdem kann es beim Skateboardfahren zu Stürzen kommen. Diese können im schlimmsten Fall auch zu Verletzungen führen. Im Regelfall sind dies blaue Flecken und Abschürfungen. Darüberhinausgehende Verletzungen sind äußerst selten, können aber trotz größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Aufsichtspflicht des Kursleiters besteht ausschließlich innerhalb der Übungsstunde. Bitte Kinder pünktlich bringen und abholen. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dieses Infoblatt gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Skateboards und Stuntskooter sind kein Spielzeug sondern Sportgeräte und der Skaterplatz ist kein Spielplatz Es gelten Regeln, wie auch auf dem Fußballfeld oder Tenniscourt. Kurselemente: 1. Sicherheit, Materialkunde 2. Beachtung Verkehrsregeln auf öffentlichen Straßen 3. Aufwärmen und Gleichgewichtstraining 4. Einführung in die Materie: Fußstellung beachten Aufsteigen, sicherer Stand, absteigen, Sicherheit gewinnen 5. Beim Fahren Feingefühl entwickeln und Ehrgeiz wecken 6. Jetten, Pumpen, Kurven, Slalom 7. Leichtes Rampenfahren 8. Kleine Wettkämpfe 9. Verbesserung der Technik und individuelle Weiterentwicklung 10. Leichte Skateboardtricks, je nach Geschicklichkeit der einzelnen Kinder

Kursnummer Z-7635A
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Karl Heinz Magnus
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Skateboard-Kurs bzw. Stunt-Scooter-Kurs f.Fortgeschr. f.Kinder von 8-15 Jahren
Sa. 28.06.2025 13:30
Beilngries

Kurstermine stehen noch nicht fest. Kinder können hier jederzeit auf einer Interessentenliste vorgemerkt werden. Gebührenstaffelung 2 Kurstage je 135 Min.: 6 TN = 38,00 EUR / 7 TN = 32,00 EUR / ab 8 TN = 29,00 EUR Kursleiter: Lullu Magnus, Skateboard-Weltmeister und Trainer des legendären Banzai-Teams Geeignet für Kinder von 8 bis 15 Jahren, die bereits grundlegender Fertigkeiten beim Skaten bzw. Stunt-Scooter Fahren besitzen. Dieser Kurs ist auch für Stunt-Scooter geeignet. Der Kurs wird in einer Kleingruppe mit maximal 10 Teilnehmern abgehalten. Voraussetzung: Beherrschen der Sicherheits– und Straßenregeln, geeignete Schutzausrüstung, (Fahrrad) Helm zwingend sicher stehen und fahren, auf und absteigen pumpen, schnelle Richtungsänderung Kursinhalte: Fahren um Hindernisse und Slalom um Leitkegel Fahren auf Rampen und springen über Hindernisse Aufzeigen von Geschicklichkeits-Tricks bis zur Kür Individualität, Entdeckung eigener Bewegungsabläufe und Phantasie im Umgang mit dem Skateboard ist meine Auffassung von Skateboarding. Eurer Phantasie wird keine Grenzen gesetzt. Daher gibt es kein Programm an Übungen, das die ganze Gruppe absolvieren muss und jedes Kind hat ein eigenes Vorankommen. Ich werde euch mit Rat und Tat unterstützen. Infoblatt zu den Skateboard-Kursen - Haftung und Risiko Das Tragen eines Helmes ist verpflichtend, das Tragen weiterer Schutzausrüstung liegt im Ermessen der Erziehungsberechtigten. Trotzdem kann es beim Skateboardfahren zu Stürzen kommen. Diese können im schlimmsten Fall auch zu Verletzungen führen. Im Regelfall sind dies blaue Flecken und Abschürfungen. Darüberhinausgehende Verletzungen sind äußerst selten, können aber trotz größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Aufsichtspflicht des Kursleiters besteht ausschließlich innerhalb der Übungsstunde. Bitte Kinder pünktlich bringen und abholen. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dieses Infoblatt gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Skateboards und Stuntskooter sind kein Spielzeug sondern Sportgeräte und der Skaterplatz ist kein Spielplatz Es gelten Regeln, wie auch auf dem Fußballfeld oder Tenniscourt. Kurselemente: 1. Sicherheit, Materialkunde 2. Beachtung Verkehrsregeln auf öffentlichen Straßen 3. Aufwärmen und Gleichgewichtstraining 4. Einführung in die Materie: Fußstellung beachten Aufsteigen, sicherer Stand, absteigen, Sicherheit gewinnen 5. Beim Fahren Feingefühl entwickeln und Ehrgeiz wecken 6. Jetten, Pumpen, Kurven, Slalom 7. Leichtes Rampenfahren 8. Kleine Wettkämpfe 9. Verbesserung der Technik und individuelle Weiterentwicklung 10. Leichte Skateboardtricks, je nach Geschicklichkeit der einzelnen Kinder Notwendige Ausrüstung: Stuntscooter oder geeignetes Anfängerbrett und (Fahrrad) Helm verpflichtend, weitere Schutzausrüstung wünschenswert Turnschuhe mit glatter Sohle, bequeme Kleidung, etwas zu trinken für zwischendurch Die Eignung der Ausrüstung wird vor dem Kurs begutachtet. Bei Fragen zur Ausrüstung kann der Kursleiter kontaktiert werden. Mo bis Fr 17:30 bis 20:00 Uhr. Mobil 0151 6551 7298

Kursnummer Z-7636A
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Dozent*in: Karl Heinz Magnus
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Loading...
24.06.24 05:15:42