Skip to main content

Online-Kurse

Online Hatha-Yoga
Mo. 24.01.2022 18:15
Online

Kursbeschreibung Hatha Yoga Wir praktizieren gemeinsam Asanas (Körperliche Übungen), Pranayamas (Atemübungen) und verschiedene Meditationstechniken. Dieser Kurs ist für jede/jeden geeignet: Sportlichkeit oder Vorkenntnisse im Yoga sind nicht notwendig. Komm so wie Du bist. Was steckt hinter den verschiedenen Komponenten von Hatha Yoga? Asanas: Das sind körperliche Übungen. Gleichzeitig geht es weit darüber hinaus. Durch unseren Körper finden wir Zugang nach innen. Dein momentaner Gesundheitszustand, Dein Alter, ob Du Sport treibst, ob Du deine Zehen berühren kannst-nichts davon ist wichtig. Zu jedem Zeitpunkt kannst du mit Yoga beginnen. Wir wollen erkennen wo wir gerade stehen und damit arbeiten. Und: Es gibt immer Variationen. Es geht auch nicht um Leistung oder Wettkampf, nur regelmäßiges Üben und alles kommt. Du wirst sehr schnell die positiven Auswirkungen Deiner Praxis spüren. Pranayama: Während Pranayama arbeiten wir mit unserem Atem und bringen so Balance in unsere Lebensenergie. Wir lernen hier verschiedene Atemübungen kennen. Jede Atemübung erzielt einen anderen Effekt. So können wir unseren Atem sehr effektiv zur Stressbewältigung nutzen, bei Schlaflosigkeit, Depression, zur psychischen und physischen Entgiftung, zur Aktivierung oder um zur Ruhe zu kommen. Meditation: Meditation etwas das ganz spontan geschieht, durch Meditationstechniken schaffen wir Raum dafür. Lerne verschiedene "Werkzeuge" kennen um DEINEN Zugang zu Meditation zu finden d.h. verschiedene Meditationstechniken: - Mantra und Klangmeditation -Stille Meditationen: Beobachten des Atems, Achtsamkeitsübungen, Visualisierungen -Dynamische Meditationen: Meditation in Bewegung Sie benötigen: Decke, Kissen (Meditationskissen), Yoga-Matte, Yoga-Gurt (Alternativ: Schal oder Bademantelgürtel)

Kursnummer W-4308-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 34,00
Dozent*in: Sandra Dexl
Online - BODYFIT mit Heidi
Mo. 24.01.2022 19:30
Online

Onlinekurs über die Plattform "Zoom". BODYFIT ist ein Ganzkörpertraining für Bauch, Beine, Po, Rücken und Arme. Nach einem kurzen Warm-up kräftigen wir gezielt alle Muskelgruppen zur Verbesserung der Körperhaltung. Variationen aus Body Art, Yoga, Pilates und "Bauch-Beine-Po" fördern Kraft, Koordination, Beweglichkeit und schulen das Gleichgewicht. Neue Trends aus der Fitnessbranche, wie HIIT, (Hoch Intensives Intervall-Training) kurbeln die Fettverbrennung an. Das abschließende Stretching rundet die Einheit ab. Eine Stunde zum Auspowern mit positiven Effekten: Stressabbau und Steigerung von Selbstbewusstsein und guter Laune nach überstandenem Training! Die Übungen werden unter der Anleitung von Fachpersonal durchgeführt, begleitet von der Musik der aktuellen Charts. Für Bewegungserfahrene und die, die es werden wollen!

Kursnummer W-4550-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 58,00
Dozent*in: Heidi Hrubesch
Online - Rückbildungsgymnastik -uneingeschränkte Einstiegsmöglichkeit
Di. 25.01.2022 18:00
Online

Wird derzeit dienstags ONLINE durchgeführt. Teilnahme insgesamt 10x möglich. Einstieg jederzeit möglich! Für junge Mütter ab der 3. - 4. Woche nach der Geburt (auch später!). Die Babys können mitgebracht werden. Beckenboden und Bauchmuskulatur werden in diesem Kurs trainiert und gestärkt. Weiter wird in diesem Kurs eine Anleitung zur Baby-Massage gegeben. Auch Fragen und Probleme zum Wochenbett, Stillen, zur Säuglingspflege und Ernährung werden hier beantwortet. Bitte bereitstellen: Decke und Windeln

Kursnummer W-4105-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: siehe Gebührenstaffelung
Livestream - vhs.wissen live: "Die Himmelsscheibe von Nebra - Fürsten, Goldwaffen und Armeen"
Fr. 25.02.2022 19:30
Online

Die Himmelsscheibe von Nebra zählt als älteste bekannte konkrete Himmelsdarstellung der Welt zu den wichtigsten archäologischen Funden des letzten Jahrhunderts. Vor etwa 3600 Jahren am Mittelberg bei Nebra im südlichen Sachsen-Anhalt vergraben, erlebte sie zuvor mehrere Veränderungen ihres Bildprogramms und ihrer Bedeutung. Ihre Erforschung ermöglicht uns viele Erkenntnisse über die religiösen Vorstellungen, aber auch die politische Organisation in der frühen Bronzezeit. Nicht zuletzt verweist sie auf die intensive Vernetzung der frühbronzezeitlichen Eliten in Europa und bis in den Vorderen Orient. Harald Meller, provinzialrömischer Archäologe, Prähistoriker und Landesarchäologe von Sachsen-Anhalt, ist Direktor des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt/Landesmuseum für Vorgeschichte. Unter seiner Führung wurde das Landesmuseum in Halle zu einem der wichtigsten Ausstellungshäuser für Prähistorische Archäologie in Europa.

Kursnummer W-61602-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Livestream - vhs.wissen live: Die Revolution hat ein weibliches Gesicht. Die aktuelle Rolle der Frauen in Belarus.
Do. 03.03.2022 19:30
Online

Die Bilder haben die Welt gerührt und erschüttert: Friedliche Demonstrant*innen in Belarus trotzten dem brutalen Regime - immer und immer wieder. Wie kam es zu der Revolte und welche Rolle haben die Frauen dabei? Diese Fragen diskutieren Alice Bota und Ljubow Kaspjarowitsch. Alice Bota ist Autorin und Journalistin. Derzeit berichtet sie als Auslandskorrespondentin aus Moskau für DIE ZEIT. Ljubow Kaspjarowitsch ist eine belarussische Journalistin aus Minsk. Im Mai 2021 wurde sie verhaftet und zu 15 Tage Haft verurteilt.

Kursnummer W-61603-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Sonderveranstaltung: Die Geschichte der russisch-ukrainischen Beziehungen
So. 06.03.2022 19:30
Online

Wladimir Putin greift für die Rechtfertigung seines Angriffskriegs auf ein Narrativ zurück, nachdem die Ukraine schon immer ein Teil Russlands gewesen sei. Doch der Konflikt mit Russland um die ukrainische Unabhängigkeit reicht bis ins Mittelalter zurück. In diesem Vortrag zeichnet die Historikerin Prof. Ricarda Vulpius den Konflikt nach und nimmt dabei auch die Geschichte des russischen Imperialismus in den Blick. Ricarda Vulpius ist Professorin für Osteuropäische Geschichte an der Universität Münster. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die russländische Imperiumsgeschichte sowie die Geschichte der Ukraine und ihre Verflechtungen.

Kursnummer W-61620-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Livestream - vhs.wissen live: Femizide - Warum Männer Frauen töten und was wir dagegen tun müssen
Mo. 07.03.2022 19:30
Online

Jeden Tag versucht in Deutschland ein Mann, seine Frau umzubringen. Alle 3 Tage wird eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet. Hinzu kommen die Morde an Frauen durch ihnen unbekannte Täter. Diese Verbrechen sind keine Ehrenmorde oder Beziehungstaten, sondern Femizide: Morde, die an Frauen verübt werden, weil sie Frauen sind. Laura Backes und Margherita Bettoni zeigen in ihrem Vortrag, dass die Tötung von Frauen aufgrund ihres Geschlechts auch bei uns ein ernsthaftes gesamtgesellschaftliches Problem ist. Als Familientragödien verharmlost, bleiben viele Frauenmorde verborgen und verdecken die patriarchalen Macht- und Gewaltmuster, die sich tief durch unsere Gesellschaft ziehen. Margherita Bettoni ist Investigativjournalistin mit den Schwerpunkten Organisierte Kriminalität und sexualisierte Gewalt. Sie ist Co-Autorin der Bücher »Die Mafia in Deutschland. Kronzeugin Maria G. packt aus« (Econ, 2017) und »Corona: Geschichte eines angekündigten Sterbens« (dtv, 2020). Für ihre Recherchen hat sie den Marlies-Hesse-Nachwuchspreis, den Migration Media Award und den Grimme Online Award gewonnen.

Kursnummer W-61604-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Livestream - vhs.wissen live: "Galaxien und schwarze Löcher"
Mi. 09.03.2022 19:30
Online

Seit der Entdeckung der Quasare vor etwa 50 Jahren haben sich die Indizien gehäuft, dass in den Zentren von Milchstraßensystemen massive Schwarze Löcher sitzen, die durch Akkretion von Gas und Sternen effizient Gravitationsenergie in Strahlung umwandeln. Durch hochauflösende Messungen im Infrarot- und Radiobereich ist es jetzt im Zentrum unserer eigenen Milchstraße gelungen, einen überzeugenden Beweis für diese Hypothese zu liefern, und gleichzeitig neue und unerwartete Resultate über den dichten Sternhaufen in der unmittelbaren Umgebung des Schwarzen Lochs erbracht. Hierbei haben neue Entwicklungen in der Infrarotinstrumentierung und der adaptiven Optik und Interferometrie am neuen Großteleskop der ESO, dem VLT, eine wichtige Rolle gespielt. Gleichzeitig ist es klargeworden, dass die meisten Galaxien massive Schwarze Löcher beherbergen, und dass diese Schwarzen Löcher bereits etwa eine Milliarde Jahre nach dem Urknall entstanden sein müssen. Es werden diese neuen Messungen und ihre Konsequenzen für die Entstehung von Schwarzen Löchern im frühen Universum diskutiert. Reinhard Genzel - Direktor, MPI für extraterrestrische Physik, Garching Professor of the Graduate School, Physics and Astronomy, University of California, Berkeley, USA

Kursnummer W-61605-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Online - NEU Ernährung und Entzündungen - gibt es hier einen Zusammenhang?
Di. 15.03.2022 19:00
Online

Dieses Angebot findet in Kooperation mit der vhs Neuburg statt. Anmeldung bitte direkt per Email an info@vhsneuburg.de oder telefonisch unter 08431-9119 vornehmen. Kurz gesagt - ja den gibt es. Denn was wir essen hat eine große Auswirkung auf unsere Gesundheit und damit auch auf verschiedene Entzündungsprozesse - egal ob diese akut, chronisch oder still sind. In diesem Vortrag erläutert die Referentin diese Zusammenhänge und gibt Tipps, wie mit antientzündlichen Lebensmitteln gegengesteuert werden kann.

Kursnummer W-64054-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Dozent*in: Monika Winhard
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Livestream-vhs.wissen live: Zusammentreffen von Mensch und Maschine: Mitbewohner, Diener, Kollege oder Konkurrent?
Di. 15.03.2022 19:30
Online

Sowohl im Berufs- als auch im Alltagsleben kommen wir – teils ohne uns dessen bewusst zu sein – ständig mit Techniken der Künstlichen Intelligenz (KI) in Berührung. In stark abgegrenzten Bereichen – etwa bei der Auswertung von medizinischen Bildern – zeigen Maschinen bereits heute quasi-intellektuelle Fähigkeiten, die dem nahekommen oder sogar darüber hinausgehen, was ein Mensch vermag. Welchen Einfluss haben KI-Innovationen auf das Verhältnis zwischen Mensch und Maschine? Wie könnte eine sinnvolle Arbeitsteilung zwischen Mensch und Maschine aussehen? Und wie können Mensch und Maschine voneinander lernen, um komplexe Herausforderungen in hybriden Teams zu meistern. Die Leibnizpreisträgerin Elisabeth André zeigt in ihrem Vortrag, was KI-Systeme wirklich leisten und wie sich Mensch und Maschine in ihrem Zusammenspiel ergänzen – aber nicht ersetzen - können. Elisabeth André ist Inhaberin des Lehrstuhls für Menschzentrierte Künstliche Intelligenz an der Universität Augsburg. 2019 wurde sie von der Gesellschaft für Informatik als einer der »Zehn prägenden Köpfe der deutschen KI-Geschichte« ausgewählt. Sie befasst sich in ihrer Forschung mit der Frage, wie sich die zunehmende Komplexität von Technologien durch einen nutzungszentrierten Entwicklungsprozess abfedern lässt, damit Technik auch in Zukunft für den Menschen beherrschbar bleibt. In Kooperation mit der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (acatech).

Kursnummer W-61606-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Schwangerschaftsyoga - PRÄSENT oder ONLINE
Do. 17.03.2022 18:00
Beilngries

Die Schwangerschaft ist eine besondere Zeit im Leben einer Frau, die nicht nur äußerliche, sondern auch innerliche Veränderungen mit sich bringt. Mit Yoga können wir diesen Prozess wunderbar begleiten. Dieser Kurs ist speziell auf werdende Mütter zugeschnitten. Nutze die Zeit, um dir selbst und deinem Baby Aufmerksamkeit zu schenken, verbessere dein Körpergefühl und gewinne die Ruhe und Kraft für die kommenden Veränderungen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Angelehnt an den klassischen Hatha-Yoga Stil lernst du Entspannungstechniken, Körper- und Atemübungen kennen, die dich bei dem Vorgang der Geburt unterstützen können. Bitte mitbringen: Gymnastikmatte Bei einer behördlich angeordneten Schließung der vhs wird dieser Kurs online angeboten bzw. online fortgesetzt.

Kursnummer W-4305
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Sandra Dexl
Online - NEU Ich esse doch gar nicht so viel - Wie kann das sein?
Do. 17.03.2022 19:00
Online

Dieses Angebot findet in Kooperation mit der vhs Neuburg statt. Anmeldung bitte direkt per Email an info@vhsneuburg.de www.vhsneuburg.de oder telefonisch unter 08431-9119 vornehmen. In unserer modernen Ernährung sind mitunter Stoffe enthalten, die bewirken, dass unser Stoffwechsel gebremst wird und aus dem Gleichgewicht gerät. Übergewicht, Fettleber, Insulinresistenz und auch Diabetes können die Folge sein. Bei diesem Vortrag erläutert die Referentin die Zusammenhänge und zeigt auf, wie diese Stoffwechselbremser identifiziert werden können. Zudem geht sie darauf ein, wie die Ernährung angepasst werden kann um langfristig ein Wohlfühlgewicht zu erreichen.

Kursnummer W-64055-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Monika Winhard
Für diesen Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt im vhs-Büro. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Online-Vortrag: Mit Sonne rechnen - Das eigene Dach nutzen
Do. 24.03.2022 12:30
Online

Dies ist ein Kursangebot in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern: Mit Sonne heizen oder selbst Strom produzieren? Gründe für die Nutzung der Sonne gibt es viele: steigende Strom- und Gaspreise, Klimaschutz oder der Wunsch nach Energieautarkie. Bei diesem Vortrag gehen wir auf Stromerzeugung durch eine Photovoltaik-Anlage und Warmwasserbereitung durch eine Solarthermieanlage ein. Wir werden folgende Aspekte beleuchten: - Wie funktioniert die jeweilige Technik? - Welche Dachflächen eigenen sich für welche Technik? Wie hoch ist der Platzbedarf? - Wie werden Photovoltaik und Stromspeicher richtig dimensioniert? - Wieviel Strom kann ich selber nutzen? - Welche Förderung gibt es für beide Techniken? Mit welchen Kosten ist zu rechnen? Dieses Kursangebot ist kostenlos!

Kursnummer W-61102
Facebook, Instagram, Twitter - soziale Medien sinnvoll nutzen
Do. 24.03.2022 17:00
Online

Sie möchten privat oder beruflich in den sozialen Medien durchstarten, reichweitenstarke Beiträge posten und einen stimmigen, aber auch authentischen Gesamteindruck vermitteln? Wir sprechen darüber, wie Sie ein Profil einrichten, eine Social-Media-Strategie erstellen und Ihre Reichweite durch gute Inhalte, ein richtiges Timing und Werbeanzeigen ausweiten können. Auch hier gilt: Mehr ist nicht immer besser - der richtige Mittelweg entscheidet!

Kursnummer W-2270-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
WhatsApp, Telegram, Signal, Threema und Co. - Messenger Dienste und ihre vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten
Mi. 30.03.2022 17:00
Online

Über 2,5 Milliarden Menschen weltweit nutzen einen oder mehrere Messenger-Dienste. Der große Vorteil: meist keine Kosten, benötigt wird nur eine Internetverbindung, man kann sich schnell und unkompliziert per Chat oder Videokonferenz unterhalten, Videos austauschen, etc.. Welche/r Dienst(e) passt/passen zu mir? Wie gestaltet sich der Datenschutz? Welche Funktionen kann ich nutzen? Dieser Kurs ist für all diejenigen geeignet, die bisher noch keinen Messenger nutzen, aber auch für die, die sich tiefer mit den Anwendungsmöglichkeiten beschäftigen und Alternativen testen wollen. Für den Kurs benötigen Sie kein Smartphone, für die Nutzung der Dienste danach wäre es von Vorteil.

Kursnummer W-2272-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Online-Vortrag Heizungserneuerung: Wie packt man’s richtig an?
Fr. 01.04.2022 12:00
Online

Dies ist ein Kursangebot in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern: Viele Fragen sind vor dem Heizungstausch zu klären und vor allem eine Entscheidung möglichst zugunsten erneuerbarer Energien zu treffen. Was ist zu beachten, welche Alternativen zur Ölheizung kommen in Frage, wieviel Energie lässt sich sparen und wo gibts Fördermittel? Bei der Suche nach der passenden Heiztechnik für Ihr Haus bieten sich vielfältige Lösungen, immer mehr auch in Kombination mit Solarenergie. Auch andere innovative Lösungen sind inzwischen ausgereift und erfreuen sich zudem hoher Zuschüsse durch Förderprogramme des Bundes. An diesem Abend bekommen Sie eine echte Entscheidungshilfe und objektive Beratung. Dieses Kursangebot ist kostenlos!

Kursnummer W-61101A
Online-Vortrag: Einstieg in Photovoltaik-Kleinstanlagen
Di. 05.04.2022 18:00
Online

Dies ist ein Kursangebot in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern: Die Verbraucherzentrale Bayern e.V., LandSchafftEnergie und C.A.R.M.E.N. e.V. stehen für eine bürgernahe Energiewende, daher informieren wir zusammen über die immer beliebteren Kleinstsolaranlagen, sogenannte steckerfertige Erzeugungsanlagen. Diese können in Deutschland bis zu einer Bagatellgrenze von 600 W ohne komplexe Anmeldung selbst installiert werden. So können Verbraucherinnen und Verbraucher eigenen Strom erzeugen und nutzen. Außerdem eignen sich diese Anlagen nicht nur für Eigenheimbesitzer, auch Mieter können so attraktiv an der Energiewende teilnehmen. Der Online-Vortrag gibt dabei einen sonnigen Einstieg in das Thema und wartet mit Tipps für die eigene Anlage auf. Das erwartet Sie beim Vortrag: Technische Grundlagen Rechtlicher Rahmen Drei Beispiele und deren Wirtschaftlichkeit Wirtschaftlichkeit von elektrischen Energiespeichern Anmeldung Dieses Kursangebot ist kostenlos!

Kursnummer W-61104
Livestream - vhs.wissen live: Hat Europa eine kulturelle Identität?
Di. 12.04.2022 19:30
Online

Europa ist ein Vielvölkerkontinent. Jede einzelne Nation nimmt für sich in Anspruch, über eine eigene nationale Identität zu verfügen. Gibt es trotzdem so etwas wie eine übergreifende Identität Europas, die über den Verweis auf ein abendländisch-christlich-jüdisches Erbe hinausreicht? Mit was genau wäre Europa in kultureller Hinsicht identisch? Die Frage ist nicht neu, aber sie stellt sich immer wieder neu, weil sich die übergreifenden Themen stetig verändern. Gegenwärtig steht ein anderes Erbe im Mittelpunkt der Debatten über die kulturelle Identität Europas: die koloniale Vergangenheit des Kontinents und sein Verhältnis zur außereuropäischen Welt. Welche Konsequenzen dieses Verhältnis und die damit verbundenen Fragen um Schuld und Wiedergutmachung für das europäische kulturelle Selbstverständnis hat, diskutieren Prof. Michael Hochgeschwender und der Feuilletonchef und Herausgeber der FAZ Jürgen Kaube. Moderiert wird das Gespräch von Georgios Chatzoudis. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Deutsch-Italienischen Zentrum Villa Vigoni und der Gerda Henkel Stiftung statt.

Kursnummer W-61618-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Online-Vortrag Heizungserneuerung: Wie packt man’s richtig an?
Mo. 25.04.2022 18:00
Online

Dies ist ein Kursangebot in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern: Viele Fragen sind vor dem Heizungstausch zu klären und vor allem eine Entscheidung möglichst zugunsten erneuerbarer Energien zu treffen. Was ist zu beachten, welche Alternativen zur Ölheizung kommen in Frage, wieviel Energie lässt sich sparen und wo gibts Fördermittel? Bei der Suche nach der passenden Heiztechnik für Ihr Haus bieten sich vielfältige Lösungen, immer mehr auch in Kombination mit Solarenergie. Auch andere innovative Lösungen sind inzwischen ausgereift und erfreuen sich zudem hoher Zuschüsse durch Förderprogramme des Bundes. An diesem Abend bekommen Sie eine echte Entscheidungshilfe und objektive Beratung. Dieses Kursangebot ist kostenlos!

Kursnummer W-61101
Online - BODYFIT mit Heidi
Mo. 25.04.2022 19:30
Online

Onlinekurs über die Plattform "Zoom". BODYFIT ist ein Ganzkörpertraining für Bauch, Beine, Po, Rücken und Arme. Nach einem kurzen Warm-up kräftigen wir gezielt alle Muskelgruppen zur Verbesserung der Körperhaltung. Variationen aus Body Art, Yoga, Pilates und "Bauch-Beine-Po" fördern Kraft, Koordination, Beweglichkeit und schulen das Gleichgewicht. Neue Trends aus der Fitnessbranche, wie HIIT, (Hoch Intensives Intervall-Training) kurbeln die Fettverbrennung an. Das abschließende Stretching rundet die Einheit ab. Eine Stunde zum Auspowern mit positiven Effekten: Stressabbau und Steigerung von Selbstbewusstsein und guter Laune nach überstandenem Training! Die Übungen werden unter der Anleitung von Fachpersonal durchgeführt, begleitet von der Musik der aktuellen Charts. Für Bewegungserfahrene und die, die es werden wollen!

Kursnummer W-4551-O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 33,60
Dozent*in: Heidi Hrubesch