Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Medizin, Naturheilkunde, Homöopathie, Fasten

Seite 1 von 1

Sortierung nach:
freie Plätze
Die über viertausend Jahre alte Chinesische Medizin (CM) ist vom Taoismus,
Konfuzianismus und Buddhismus beeinflusst. Beobachtungen in der Natur haben
deren theoretische Grundlagen geprägt und sind heute noch gültig. Erfahren Sie die chinesische Medizin mit allen Sinnen in diesem amüsanten Vortrag.

Therapieangebote werden vorgestellt wie z.B. Krampfader
Basenfasten mit Begleitung.
Essen und trinken ohne zu hungern, miteinander kochen und essen, sich gemeinsam bewegen und entspannen.
Diese Methode bietet eine Alternative zum klassischen Fasten!
Mit viel frischem Gemüse, Salat und Früchten, die der Körper basisch verstoffwechselt, gelangt man zu mehr Leichtigkeit.
Sie erleben ein rundum neues Körpergefühl, fühlen sich wieder leichter und vor allem wohl! Basenfasten ist eine milde Fastenform zum Entsäuern und Entgiften.
Für jeden, der wiederholt an Müdigkeit, Kopfschmerzen, Gelenk/Gliederschmerzen, Magen/Darmerkrankungen, Erkältungen, Verspannungen oder Schmerzen im Nacken/Rückenbereich u.v.m. leidet, kann Basenfasten hilfreich sein.

Kursablauf:
Mittwoch: 18:30 - 21:00 Uhr Infoabend mit Vortrag und Glauberanamnese
Samstag: 9:00 - 11:30 Uhr Treffen zum Basenfrühstück, allgemeine Infos zur Darmentleerung (Glaubersalz trinken)
Montag: 18:30 - 20:30 Uhr Treffen: Infos, Rezepte, Erfahrungsaustausch, gemeinsam das Abendessen zubereiten
Mittwoch: 18:30 - 20:00 Uhr Bewegung an der frischen Luft
Freitag: 19:00 - 21:15 Uhr Bewegung und Entspannung
Montag: 18:30 - 21:30 Uhr Treffen: Wir kochen ein Abschlussmenü, Infos für Aufbautage oder Ernährungsumstellung

Zusätzlichen fallen noch Kosten für Material und Skript von ca. 12,00 - 15,00 EUR an.

Gebührenstaffelung:
Bei 6 TN = 88,00 EUR / 7 TN = 78,00 EUR / 8 TN = 68,00 EUR / ab 9 TN = 63,00 EUR
An diesem Abend geht es um Ein- und Durchschlafstörungen und welche Hilfen die Naturheilkunde bietet. Außerdem wird über Schlafapnoe aufgeklärt, da viele Schnarcher auch mit diesen Atemaussetzern zu kämpfen haben.
Für Frauen vor und in den Wechseljahren.
Mit anschaulichen Materialien, Texten, Bildern und Musik werden im Workshop die körperlichen und seelischen Veränderungen in den Jahren des Wechsels verständlich dargestellt. Dieses Wissen ermutigt zu einer positiven Gestaltung dieser Lebensphase.

In der Pubertät vollzieht sich der Wandel vom Mädchen zur Frau. Auch in den Wechseljahren durchlaufen wir Frauen einen natürlichen Prozess des Wandels.
Aufbauend auf dem natürlichen Zyklusgeschehen unserer biologisch fruchtbaren Zeit wird mit Hilfe eines Bodenbildes dargestellt, wie sich der Zyklus in den Wechseljahren allmählich verändert. Dabei werden auch die körperlichen Begleiterscheinungen aufgezeigt, die mit der Hormonumstellung einhergehen können. Im gemeinsamen Austausch werden Möglichkeiten, wie wir diesen Beschwerden aktiv begegnen können, besprochen.
Wechseljahre sind schweißtreibend. Aber nicht nur. Sie sind auch Zeit für Aufbruch und Neuorientierung, mit viel Lebenserfahrung im Gepäck.
Es gibt eine Möglichkeit Besenreiser und Krampfadern ohne aufwendige Operation zu entfernen. Der Körper wird dabei angeregt die Krampfadern selbst abzubauen.
Der Vorteil für Sie? Weniger Kosten, keine Blutergüsse, keine Narben, keine Narkose, keine Allergien etc..
Ich vertrage kein Obst, keine Milchprodukte, keinen Weizen ... Wenn man sich in seinem eigenen Bekanntenkreis einmal umhört, hat man manchmal das Gefühl, dass nahezu jeder an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit leidet. Für die unterschiedlichsten Beschwerden wie z. B. Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall oder auch Verstopfung werden Lebensmittel verantwortlich gemacht. Nehmen Nahrungsmittelunverträglichkeiten denn wirklich immer mehr zu oder sind sie gar nur eine Modeerscheinung?
In diesem Vortrag möchte ich Ihnen aufzeigen, wie Sie erkennen können, ob bei Ihnen eine Unverträglichkeit vorliegt. Zusätzlich bekommen Sie Tipps und Ratschläge, wie Sie im Falle einer diagnostizierten Nahrungsmittelunverträglichkeit mit der Situation umgehen können.

Anmeldung möglich Q-4012 - Pflanzliche Antibiotika

( ab Do., 4.4., 19.00 Uhr )

Rezepte aus der Natur zur Unterstützung unseres Immunsystems.

Anmeldung möglich Q-4011 - NEU - Fingeryoga

( ab Do., 11.4., 19.00 Uhr )

Durch Anregung der Fingerreflexzonen können bei Jung und Alt Beschwerden und Schmerzen gelindert werden und das einfach nur, indem man die Hände immer wieder für einige Minuten in die richtige Stellung bringt.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammkunden

Noch kein Stammkunde?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kurs kann nicht online gebucht werden. Bitte erfragen Sie telefonisch, ob eine Teilnahme möglich ist.
Kurs kann nicht online gebucht werden. Bitte erfragen Sie telefonisch, ob eine Teilnahme möglich ist.

Kontakt

vhs Beilngries e.V.
Alte Postgasse 2
92339 Beilngries

Telefon 08461-266
Telefax 08461-267
E-Mail: bildung@vhs-beilngries.de

Öffnungszeiten

Montag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Dienstag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Mittwoch 08:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 12:30 und 14:00 - 16:30 Uhr

Freitag

08:00 - 13:00 Uhr

Anmeldung und Auskünfte zu Integrationskursen sind nur zu folgenden Zeiten möglich:

Montag und Dienstag: 09:00 - 11:00 Uhr

Einstufungstest nur nach Terminvereinbarung!

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Kursprogramm Frühjahr 2019

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
facebook