Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Haus & Garten

Seite 1 von 1

Sortierung nach:
freie Plätze
Die Kompostierung ist das älteste und natürlichste Verfahren organische Abfälle zu verwerten. Jeder kann damit beginnen und somit wertvollen Dünger für seinen Garten herstellen. Abfallgebühren und Geld für handelsüblichen Dünger werden gespart. Außerdem reduziert der Kompostgärtner dadurch den Torfabbau und handelt nachhaltig. Es wird aufgezeigt, wie Kompostieren funktioniert, welche Behälter es gibt und wie er im Garten eingesetzt werden kann.
Seit dem Volksbegehren - Rettet die Bienen - wurden viele Konzepte zum Schutz von Insekten umgesetzt. Auch unsere Mitverantwortung in unseren Gärten ist gefragt. Heimische Sträucher, Bäume, Wildstauden, Trockenmauern sowie unaufgeräumte Ecken mit Totholz und Steinen schaffen einen lebendigen Garten.
Nach dem Gartenjahr ist vor dem Gartenjahr. Schon jetzt können Überlegungen angestrebt werden,
wie Veränderungen umgesetzt werden können. Es gibt zahlreiche Tipps und Anregungen die biologische Vielfalt von Pflanzen und Tieren zu erhöhen. Ist der Garten lebendig, sorgt er auch für das menschliche Wohlergehen.
Viele träumen von einem wunderschön blühenden Garten und üppigen Gemüsebeeten.
In der Realität scheitert dies oft an Zeitmangel.
Hier erhalten Sie Tipps über eine arbeitssparende Anbaupraxis eines Gemüsegartens.
Wie bewältige ich meinen Obstgarten?
Welche Stauden und Gehölze sind für die extensive Anpflanzung geeignet?
Wie pflege ich meinen Rasen?
Für alle, die erst einen Garten planen oder denen ihr großer Garten über den Kopf wächst, gibt es Informationen.
Der Kurs richtet sich auch an ältere und körperlich eingeschränkte Menschen oder an Wochenendhausbesitzer*innen.
Trotz Zeitmangel kann man Freude und Spaß am eigenen Garten haben.

freie Plätze T-1300 - Planen und Bauen - vom Traum zum Haus

( ab Sa., 28.11., 9.30 Uhr )

Der Bau des eigenen Hauses ist oft eine Entscheidung für den Rest des Lebens. Es gibt unglaublich viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind, um ein individuelles Haus zu bauen.
Das eigene Haus soll ein Abbild unserer Lebenseinstellung sein und darum ist nichts wichtiger als eine individuelle, detaillierte Planung, mit der man auch noch Kosten spart. Dieser Kurs soll die emotionalen Aspekte im Hausbau in den Vordergrund stellen, um auf diesem Fundament dann ausführlich die bautechnischen Fragen zu klären, denn nur in dieser Reihenfolge kann sinnvolles Bauen erwachsen.

Themen:
Grundstück - Bebauung - Finanzierung - Fördermöglichkeiten - Raumgefühl - Raumaufteilung - Gestaltung - Baustoffe - Bautechnik - Dämmen - Feuchtigkeit - Heizung - Haustechnik - alternative Energien - Holzhaus - massive Wände - Ausbau - Baukosten - Bauablauf - Planung durch Fertighaushersteller, Bauträger oder Architekt

Tagesseminar von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr
(12.00 Uhr - 12.45 Uhr Mittagspause; 15.00 Uhr - 15.15 Uhr Kaffeepause)
Kursgebühr ist inkl. Gebühren für das Skript.

Seite 1 von 1

Login für Stammkunden

Noch kein Stammkunde?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

vhs Beilngries e.V.
Ringstr. 16
92339 Beilngries

Telefon 08461-266
Telefax 08461-267
E-Mail: bildung@vhs-beilngries.de

Öffnungszeiten

Montag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Dienstag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Mittwoch 08:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 12:30 und 14:00 - 16:30 Uhr

Freitag

08:00 - 13:00 Uhr

 

Beratung zum Integrationskurs von 08:00 Uhr - 12:00 Uhr (außer Dienstags)

Einstufungstest für einen Integrationskurs nur nach Terminvereinbarung!

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Kursprogramm Herbst 2020

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
facebook