Skip to main content

NEU - Atementspannung

Das Leben beginnt mit dem ersten Atemzug und endet mit dem letzten. Dazwischen ist der Atem ein treuer Begleiter, den wir als Anker benutzen können, um jederzeit bewusst in den gegenwärtigen Moment und damit in die Ruhe zu kommen.
Regelmäßige Atemübungen aktivieren u. a. das vegetative Nervensystem, erweitern die Lungenkapazität und sorgen so für eine Steigerung der Immunabwehr, des Wohlbefindens, der Gelassenheit und nicht zuletzt der Lebenszeit.
Die sieben Kurseinheiten finden 14-tägig statt, um genügend Zeit zur Festigung der einzelnen Atemübungen zu lassen. Regelmäßig ausgeführt, können diese dann in Stresssituationen leichter abgerufen werden und eine Entspannungsreaktion bewirken. Neben speziellen Atemübungen, dem Erfahren und Wahrnehmen des Atems in Bewegung, im Stehen, Sitzen und Liegen gibt es auch kurze Informationseinheiten. Themen sind z. B. Einfluss des Atems auf das vegetative Nervensystem und kohärentes Atmen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Isomatte, Decke, evtl. Kopfkissen

Material

bequeme Kleidung, Isomatte, Decke, evtl. Kopfkissen

Kurstermine 7

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 01. März 2024
    • 17:00 – 18:00 Uhr
    • 1. Türe rechts
    1 Freitag 01. März 2024 17:00 – 18:00 Uhr 1. Türe rechts
    • 2
    • Freitag, 15. März 2024
    • 17:00 – 18:00 Uhr
    • 1. Türe rechts
    2 Freitag 15. März 2024 17:00 – 18:00 Uhr 1. Türe rechts
    • 3
    • Freitag, 12. April 2024
    • 17:00 – 18:00 Uhr
    • 1. Türe rechts
    3 Freitag 12. April 2024 17:00 – 18:00 Uhr 1. Türe rechts
    • 4
    • Freitag, 26. April 2024
    • 17:00 – 18:00 Uhr
    • 1. Türe rechts
    4 Freitag 26. April 2024 17:00 – 18:00 Uhr 1. Türe rechts
    • 5
    • Freitag, 10. Mai 2024
    • 17:00 – 18:00 Uhr
    • 1. Türe rechts
    5 Freitag 10. Mai 2024 17:00 – 18:00 Uhr 1. Türe rechts
    • 6
    • Freitag, 07. Juni 2024
    • 17:00 – 18:00 Uhr
    • 1. Türe rechts
    6 Freitag 07. Juni 2024 17:00 – 18:00 Uhr 1. Türe rechts
    • 7
    • Freitag, 21. Juni 2024
    • 17:00 – 18:00 Uhr
    • 1. Türe rechts
    7 Freitag 21. Juni 2024 17:00 – 18:00 Uhr 1. Türe rechts

NEU - Atementspannung

Das Leben beginnt mit dem ersten Atemzug und endet mit dem letzten. Dazwischen ist der Atem ein treuer Begleiter, den wir als Anker benutzen können, um jederzeit bewusst in den gegenwärtigen Moment und damit in die Ruhe zu kommen.
Regelmäßige Atemübungen aktivieren u. a. das vegetative Nervensystem, erweitern die Lungenkapazität und sorgen so für eine Steigerung der Immunabwehr, des Wohlbefindens, der Gelassenheit und nicht zuletzt der Lebenszeit.
Die sieben Kurseinheiten finden 14-tägig statt, um genügend Zeit zur Festigung der einzelnen Atemübungen zu lassen. Regelmäßig ausgeführt, können diese dann in Stresssituationen leichter abgerufen werden und eine Entspannungsreaktion bewirken. Neben speziellen Atemübungen, dem Erfahren und Wahrnehmen des Atems in Bewegung, im Stehen, Sitzen und Liegen gibt es auch kurze Informationseinheiten. Themen sind z. B. Einfluss des Atems auf das vegetative Nervensystem und kohärentes Atmen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Isomatte, Decke, evtl. Kopfkissen

Material

bequeme Kleidung, Isomatte, Decke, evtl. Kopfkissen

22.02.24 20:47:58