Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Demokratie im Gespräch

Seite 1 von 1

Sortierung nach:
freie Plätze
Neben vielen Vorteilen bringt die zunehmende digitale Vernetzung auch neue Risiken mit sich. Technische Schutzmaßnahmen alleine sind nicht ausreichend, viele der größten Gefahren für Personen und für das politische Gemeinwesen sind auf den „Risikofaktor Mensch“ zurückzuführen. In der Fortbildung werden Materialien vorgestellt, anhand derer sich die Schüler*innen mit verschiedenen digitalen Angriffsmöglichkeiten auseinandersetzen und gemeinsam über politische Reaktionsmöglichkeiten für mehr Cybersicherheit diskutieren können.
Zugangslink zum Webtalk: https://blz-bayern.adobeconnect.com/demokratie-im-gespraech/


Dieser online Vortrag ist teil der digitalen Veranstaltungsreihe: "Demokratie im Gespräch"

Demokratie im Gespräch: Webtalks zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung.
Eine Kooperation der Volkshochschulen in Bayern mit der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit. Expertinnen und Experten referieren zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung. Diskutieren Sie mit!

Die Angebote sind kostenfrei
Jeweils der 2. Mittwoch im Monat, 19.00 bis 20.30 Uhr
Mehr Informationen zur Reihe und zu den Referentinnen und Referenten finden spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung hier: https://www.blz.bayern.de/veranstaltung/demokratie-im-gespraech.html
Das Netz eröffnet ganz neue Möglichkeiten, um sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und abseits der etablierten Medien in (teil-)öffentlichen Foren miteinander zu diskutieren. Diese Gegenöffentlichkeiten können marginalisierten Gruppen endlich öffentlich Gehör verschaffen, aber auch zur Tribalisierung politischer Diskurse führen, weil man nicht mehr mit Andersdenkenden, sondern nur noch in der eigenen Bubble diskutiert. Die Lehrerfortbildung zeigt auf, wie sich Gegenöffentlichkeit im Netz konstituiert und welche Auswirkungen digitale Teil-Öffentlichkeiten auf die politische Meinungsbildung haben können.
https://www.blz.bayern.de/veranstaltung/gegenoeffentlichkeit-und-meinungsfreiheit-im-netz.html
Zugangslink zum Webtalk: https://blz-bayern.adobeconnect.com/demokratie-im-gespraech/

Dieser online Vortrag ist teil der digitalen Veranstaltungsreihe: "Demokratie im Gespräch"

Demokratie im Gespräch: Webtalks zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung.
Eine Kooperation der Volkshochschulen in Bayern mit der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit. Expertinnen und Experten referieren zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung. Diskutieren Sie mit!
Zugang zu jeder Veranstaltung über diesen Link:
https://blz-bayern.adobeconnect.com/demokratie-im-gespraech/
Die Angebote sind kostenfrei
Jeweils der 2. Mittwoch im Monat, 19.00 bis 20.30 Uhr
Mehr Informationen zur Reihe und zu den Referentinnen und Referenten finden spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung hier: https://www.blz.bayern.de/veranstaltung/demokratie-im-gespraech.html

Seite 1 von 1

Demokratie im Gespräch: Webtalks zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung.

Eine Kooperation der Volkshochschulen in Bayern mit der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit.  Expertinnen und Experten referieren zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung. Diskutieren Sie mit!

Zugang zu jeder Veranstaltung über diesen Link:

https://blz-bayern.adobeconnect.com/demokratie-im-gespraech/

Die Angebote sind kostenfrei

Jeweils der 2. Mittwoch im Monat, 19.00 bis 20.30 Uhr

Mehr Informationen zur Reihe und zu den Referentinnen und Referenten finden spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung hier: https://www.blz.bayern.de/

 

Die Themen für 2021

13.01.
Bricht die EU die Macht der großen Plattformen? (Digital Services Act auf EU-Ebene)

10.02.
Lässt sich Digitalisierung nachhaltig gestalten?

10.03.
Wir greifen ein aktuelles Thema auf

14.04.
Ist in Zukunft kein Passwort mehr sicher? (Quantencomputing)

12.05.
Alternativmedien, Filterblasen, Hashtag-Bewegungen: Gegenöffentlichkeit im Netz

09.06.
Wir greifen ein aktuelles Thema auf

21.07.
Diskriminierung durch Algorithmen?

15.09.
E-Voting: Neue Wege zur Wahlbeteiligung?

13.10.
Aktuelles Thema: Digitaler Wahlkampf

17.11.
Antisemitismus im Netz

08.12.
Wir greifen ein aktuelles Thema auf.

Mehr Informationen zur Reihe und zu den Referentinnen und Referenten finden spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung hier: www.blz.bayern.de

Zugang: https://blz-bayern.adobeconnect.com/demokratie-im-gespraech/

Im Veranstaltungsraum sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht zu sehen oder zu hören. Eine Beteiligung ist über den moderierten Chat möglich

Kontakt

vhs Beilngries e.V.
Ringstr. 16
92339 Beilngries

Telefon 08461-266
Telefax 08461-267
E-Mail: bildung@vhs-beilngries.de

Geänderte Öffnungszeiten

Telefonisch sind wir wie folgt zu erreichen:

Montag von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr

         und von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Dienstag von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Donnerstag von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr.

Wenn Sie uns nicht erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Persönlich sind wir nur nach einer Terminvereinbarung für Sie da.

Eine Beratung zum Integrationskurs nur nach Terminvereinbarung!

Einstufungstest für einen Integrationskurs nur nach Terminvereinbarung!

Download

Hier können Sie unseren Vertrag für Instrumentalunterricht herunterladen:

Vertrag für Instrumentalunterricht für das Schuljahr 2021/2022

 

Hier finden Sie unser allgemeines Hygienekonzept.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
facebook