Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 11.09.2019:

Seite 1 von 1

Sortierung nach:
freie Plätze
Der Unterricht findet an fünf Tagen in der Woche, von Montag bis Freitag von 8.15 Uhr bis 12.15 Uhr statt.
Ein Zustieg ist pro Abschnitt möglich.
Der Kurs besteht aus zwei Teilen, dem Sprachkurs (insges. 600 Stunden á 45 Minuten = 6 Abschnitte) und dem Orientierungskurs. Der Kurs vermittelt den Wortschatz, der zum Sprechen und Schreiben im Alltag benötigt wird. Dazu gehören Kontakte zu Behörden, Gespräche mit Nachbarn und am Arbeitsplatz, Briefe schreiben und Formulare ausfüllen. Der Sprachkurs schließt mit einer Prüfung auf dem Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens ab. Der Orientierungskurs mit 100 Stunden informiert über das Leben in Deutschland. Hier werden Kenntnisse über die Rechtsordnung, die Kultur, das politische, wirtschaftliche und soziale Leben in Deutschland und die jüngere Geschichte Deutschlands vermittelt.
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fördert für Berechtigte den Integrationskurs, so dass eine Kursgebühr von 1,95 EUR/Unterrichtsstunde als Eigenanteil anfällt. Bei Sozialhilfebezug (SGBXII) oder Arbeitslosengeld II (SGBII) sowie für Spätaussiedler ist der Kursbesuch kostenfrei. Wird vom Bundesamt keine Genehmigung erteilt, kann man am Kurs als Selbstzahler mit einer Kursgebühr von 3,90 EUR/Unterrichtsstunde teilnehmen.
Lehrbuch: wird im Kurs bekanntgegeben.
Der Kursbeginn und auch das Kursende können sich evtl. noch geringfügig ändern. Die genauen Termine können 4 Wochen vor dem geplanten Beginn erfragt werden.
Die Lehrkraft steht noch nicht fest.
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Volkshochschule (08461)266.

Anmeldung möglich R-3109 - Englisch 9

( ab Mi., 11.9., 20.00 Uhr )

Gebührenstaffelung:
Bei 9 Unterrichtseinheiten
4 TN = 90,00 EUR / 5 TN = 76,50 EUR / 6 TN = 63,00 EUR / ab 7 TN = 54,00 EUR
Für Zusteiger mit besseren Vorkenntnissen.
Zur Einschätzung Ihrer Sprachkenntnisse bei den Kursen von Herrn Landerer können Sie
ihn gerne kontaktieren (08461-705 780) und / oder 1x unverbindlich schnuppern.

Anmeldung möglich R-3422 - Französisch 22

( ab Mi., 11.9., 18.30 Uhr )

Gebührenstaffelung:
Bei 9 UE:
4 TN = 90,00 EUR / 5 TN = 76,50 EUR / 6 TN = 63,00 EUR / ab 7 TN = 54,00 EUR
Für Zusteiger mit guten Vorkenntnissen.
Zur Einschätzung Ihrer Sprachkenntnisse bei den Kursen von Herrn Landerer können Sie
ihn gerne kontaktieren (08461-705 780) und / oder unverbindlich schnuppern.
Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Das Autogene Training (AT) nach Prof. Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) ist einfach zu erlernen und vielfältig anzuwenden. Wer die Grundlagen beherrscht, kann seine gesundheitliche Situation verbessern und lernen, mit seinem inneren Stress besser umzugehen. Das kann kleine und größere körperliche Beschwerden lindern, Stress auflösen, die Kreativität fördern und das Selbstvertrauen verbessern.
Die Übungen dieses Kurses bauen gezielt aufeinander auf und stellen eine kleine Reise durch den Körper dar. Das Autogene Training ist eine leichte Form der Selbsthypnose. Deshalb ist auch die Rücknahme aus der tiefen Entspannungssituation besonders wichtig und wird mit vermittelt. Vorsatzformeln und Visualisierungen vertiefen die Wirkung des Autogenen Trainings. Um das eigene Stressempfinden und die Wirkungsweise des Autogenen Trainings zu verstehen, wird im Kurs auch etwas Theorie vermittelt: Was passiert im Körper bei Stress? Wann ist Alarmbereitschaft sinnvoll? Warum schwächen ständige Erschöpfung, Angst, Depression und Verspannungen das Immunsystem? Wie funktioniert das autonome Nervensystem, wie unterscheiden sich das parasympathische und sympathische Nervengeflecht?
Die Übungen des AT entfalten ihre gesundheitsförderliche Wirkung besonders, wenn sie regelmäßig geübt und angewendet und in den Alltag integriert werden.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, evtl. kleines Kissen, Isomatte, warme Socken
Wer kennt das nicht... Unbeweglichkeit, Verspanntheit, Unwohlsein, Schlappheit und Müdigkeit...
Durch das Faszientraining lösen Sie Verspannungen und werden wieder beweglicher. Die Faszienmassage wird erlernt und mit speziellen Dehn- und Kräftigungsübungen intensiviert. Sie erarbeiten sich mehr Flexibilität und Dehnbarkeit durch ein gezieltes Training des myofaszialen Gewebes.

Das Training garantiert:
- Verbesserung des Stoffwechsels und des Wohlbefindens
- schnellere Regeneration nach dem Sport
- Verbesserung der Durchblutung für Haut- und Bindegewebe
- Leistungssteigerung der Muskulatur

Zusätzlich zum Kurs können die Teilnehmer*innen an neun Tagen eine freiwillige Körperreinigung bzw. Entschlackung vornehmen, die aber nicht Kursinhalt ist.
Es kommt ein fertiges Konzept zur Anwendung. Jede*r kann sein eigenes Tagebuch führen um zu prüfen, inwiefern die vorgeschriebene Ernährung eingehalten wird. Nähere Informationen erhalten Sie von der Kursleiterin unter 08464/601037 bzw. 015150606080.

Bitte mitbringen: Gymnastikmatte

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Am 27.6.2019 findet kein Kurs statt!

Anmeldung möglich R-4480 - Functional Training

( ab Mi., 11.9., 19.00 Uhr )

Ein gut trainierter Po, ein starker Rücken und ein straffer Bauch stehen im Fokus dieser Trainingseinheit.
Mit den Mini-Superbands und guter Musik werden wir viele Trainingsvariationen für das Ganzkörpertraining erarbeiten, die mit viel Spaßgarantie und Anstrengung zum Ziel führen. Der ganze Core-Bereich (Rücken und Bauch) wird gestärkt, für eine gerade und attraktivere Körperhaltung.

Bitte mitbringen: Gymnastikmatte

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Am 27.6.2019 findet kein Kurs statt!

auf Warteliste R-4672 - Jumping

( ab Mi., 11.9., 17.45 Uhr )

Jumping, der aktuelle Fitness Trend, ist ein dynamisches Fitnesstraining auf dafür speziell entwickelten Trampolinen. Für das Training werden traditionelle Aerobic-Schritte genutzt, die durch den federnden Untergrund gelenkschonend sind. Der Gleichgewichtssinn und die Körperkoordination werden durch Jumping wesentlich verbessert. Die Komplexität der Übungen garantieren die Stärkung des gesamten Körpers. Dieses spezielle Balancetraining festigt vor allem die tiefliegende Rückenmuskulatur, die in der Regel nur schwer trainiert werden kann.
Am 23.10.19 ist kein Kurs.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammkunden

Noch kein Stammkunde?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

vhs Beilngries e.V.
Alte Postgasse 2
92339 Beilngries

Telefon 08461-266
Telefax 08461-267
E-Mail: bildung@vhs-beilngries.de

Öffnungszeiten

Montag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Dienstag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Mittwoch 08:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 12:30 und 14:00 - 16:30 Uhr

Freitag

08:00 - 13:00 Uhr

Anmeldung und Auskünfte zu Integrationskursen sind nur zu folgenden Zeiten möglich:

Montag und Dienstag: 09:00 - 11:00 Uhr

Einstufungstest nur nach Terminvereinbarung!

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Kursprogramm Herbst 2019

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
facebook