Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Demnächst >> Naechste Woche

Seite 1 von 1

Sortierung nach:
freie Plätze
Der Unterricht findet an fünf Tagen in der Woche, von Montag bis Freitag von 8.15 Uhr bis 12.15 Uhr statt.
Der Kurs beginnt ab 2. Modul.
Ein Zustieg ist pro Abschnitt möglich.
Der Kurs besteht aus zwei Teilen, dem Sprachkurs (insges. mit noch 500 Stunden á 45 Minuten = 5 Abschnitte) und dem Orientierungskurs. Der Kurs vermittelt den Wortschatz, der zum Sprechen und Schreiben im Alltag benötigt wird. Dazu gehören Kontakte zu Behörden, Gespräche mit Nachbarn und am Arbeitsplatz, Briefe schreiben und Formulare ausfüllen. Der Sprachkurs schließt mit einer Prüfung auf dem Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens ab. Der Orientierungskurs mit 100 Stunden informiert über das Leben in Deutschland. Hier werden Kenntnisse über die Rechtsordnung, die Kultur, das politische, wirtschaftliche und soziale Leben in Deutschland und die jüngere Geschichte Deutschlands vermittelt.
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fördert für Berechtigte den Integrationskurs, so dass eine Kursgebühr von 1,95 EUR/Unterrichtsstunde als Eigenanteil anfällt. Bei Sozialhilfebezug (SGBXII) oder Arbeitslosengeld II (SGBII) sowie für Spätaussiedler ist der Kursbesuch kostenfrei. Wird vom Bundesamt keine Genehmigung erteilt, kann man am Kurs als Selbstzahler mit einer Kursgebühr von 3,90 EUR/Unterrichtsstunde teilnehmen.
Lehrbuch: wird im Kurs bekanntgegeben.
Der Kursbeginn und auch das Kursende können sich evtl. noch geringfügig ändern. Die genauen Termine können 4 Wochen vor dem geplanten Beginn erfragt werden.
Die Lehrkraft steht noch nicht fest.
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Volkshochschule (08461)266.
Weder in der Schule, noch in der Ausbildung oder Studium lernen wir den sinnvollen Umgang mit unserem Geld. Banker und Versicherungsvertreter müssen heutzutage verkaufen und bekommen für Abschlüsse Provisionen. Als Ex-Banker weiß das unser Referent nur zu gut.
Die Teilnehmer werden vom Referenten mit in die Simulation von Bankgesprächen hineingenommen, sowohl als aktive Teilnehmer in unterschiedlichen Rollen wie auch als Beobachter. Auf diese Weise können Abläufe und (Fehl-)Entscheidungen besser beobachtet und analysiert werden, bevor man sich auf ein "echtes" Geschäft mit der Bank einlässt. Auch gibt es grundlegendes Handwerkzeug in Form von Kompaktwissen zu wichtigen Versicherungen und Geldanlagen.
Unser Dozent, Herr Waßink, Volkswirt (M.A.) ist geprüfter Versicherungsfachmann (IHK) und seit Juni 2016 anerkannter Trainer für Verbraucherbildung durch das Bayerische Staatsministerium für Verbraucherschutz. Er bietet deutschlandweit, kompetent und völlig unabhängig, Workshops und Coachings rund ums Geld an.
Indexfonds sind seit einigen Jahren eine gute Möglichkeit, als Privatanlager selbstverantwortlich langfristig Geld anzulegen. Was sollten Sie dazu alles wissen? Wie unterscheiden sich Indexfonds von Aktienfonds, die Sie von Banken angeboten bekommen? Wie sparen Sie strategisch mit Indexfonds?

Unser Dozent, Herr Waßink, Volkswirt (M.A.) ist geprüfter Versicherungsfachmann (IHK) und seit Juni 2016 anerkannter Trainer für Verbraucherbildung durch das Bayerische Staatsministerium für Verbraucherschutz. Er bietet deutschlandweit, kompetent und völlig unabhängig, Workshops und Coachings rund ums Geld an.

Kurs ausgefallen R-84022 - Ausfall: NEU - XXL - Gesund und fit

(Kipfenberg, ab Di., 15.10., 8.30 Uhr )

Funktionsgymnastik für Frauen, die ein paar Gramm zu viel haben:
Super Musik motiviert bei Funktionsgymnastik und leichter Aerobic, Fettverbrennung, Wahrnehmungsschulung und Entspannung. Kein Laufen und Springen! Wenig Bodengymnastik!
Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, Getränk
Ziel ist es, durch Koordinationsübungen die Mobilität zu erhalten und zu verbessern. Dabei werden nicht nur die Muskeln trainiert sondern auch die Hirnaktivitäten. Dabei helfen kleine Aerobic Kombinationen, gymnastische Übungen bis hin zu Bauch- und Rückenübungen. Gleichgewichtsübungen und Stretching runden die Stunde ab.
Bitte bringen: Gymnastikmatte, Getränk

Anmeldung möglich R-84500 - NEU - "Ganzkörperworkout"

(Kipfenberg, ab Di., 15.10., 18.00 Uhr )

Mit dem "Warm-Up" bringen wir unseren Körper auf Betriebstemperatur. Durch abwechslungsreiche Bewegungen im Stand und auf der Matte wird die Fettverbrennung aktiviert und die gesamte Muskulatur gestärkt. So lässt sich die allgemeine Fitness nachhaltig verbessern. Ein anschließendes Stretching rundet die Stunde ab und lockert die beanspruchte Muskulatur.
Am 26.11.2019 ist kein Kurs
Bitte mitbringen: Sportkleidung, Hallenturnschuhe, Matte, Handtuch, Getränk
Gebührenstaffelung bei 5 UE:
4 TN = 52,50 EUR / 5 TN = 42,50 EUR / 6 TN = 35,00 EUR / ab 7 TN = 30,00 EUR

Folgende Kenntnisse sind Voraussetzung:
Kenntnisse Level A2-B1 oder Kenntnisse aus Teilnahme an Block 5.
Gebührenstaffelung:
4 TN = 80,00 EUR / 5 TN = 64,00 EUR / 6 TN = 56,00 EUR / ab 7 TN = 48,00 EUR

Das Kursbuch wird im Kurs bekanntgegeben!
Gerne können Sie auch einmal im Kurs schnuppern!
Ton in meiner Hand, ein faszinierender Werkstoff hält wieder Einzug in die Bastelstube. Man kann ihn drehen, schlagen, kneten, formen oder ziehen wie kaum ein anderes Material. Mit ein paar Handgriffen entstehen Kunstgebilde, Gebrauchsgegenstände oder individuelle dekorative Hingucker. Die Arbeit mit Ton kann sehr entspannend als auch aufregend sein. Nur Mut, da ist für jeden was dabei!

Die Kursgebühr beinhaltet keine Materialkosten! Diese werden separat mit der Kursleitung abgerechnet: 10 EUR/kg Fertigware.
Anmeldung bitte direkt bei der vhs-Greding, Tel: 08463/279 oder unter www.vhs-roth.de
Es gelten für diesen Kurs die Geschäftsbedingungen der vhs Greding!
Keine Ermäßigung möglich!
Eine Stornierung der Anmeldung ist nur bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich!

Alle 18 Sekunden verletzt sich ein Kind in Deutschland so schwer, dass es von einem Arzt oder im Krankenhaus behandelt werden muss. Wenn ein Notfall eintritt, ist die Versorgung des Kindes gerade während der ersten Minuten - also durch den Ersthelfer - entscheidend, oft sogar lebensrettend. In diesem speziellen Erste Hilfe Kurs bei Kindernotfällen erfahren Sie, wie Sie in Notfallsituationen richtig reagieren. Praktische Übungen wie stabile Seitenlage bei Bewusstlosigkeit, Entfernen eines Fremdkörpers aus den Atemwegen, Herz-, Lungen- Wiederbelebung bei Kindern in den verschiedenen Altersstufen ergänzen und vertiefen das theoretische Wissen. Über die Teilnahme an diesem Kurs erhalten Sie eine Bescheinigung sowie ausführliches Informationsmaterial.
Schriftliche Anmeldung erforderlich. Keine Ermäßigung möglich! In Zusammenarbeit mit der vhs Beilngries.
in Buffetform

der Klassiker "Wiener Schnitzel"
Schnitzelburger
Hähnchenschnitzel in Cornflakes-Kokospanade
Cordon bleu mit Mozzarella und Serrano-Schinken gefüllt
mit
Petersilienkartoffeln
Süßkartoffelpommes
Zitronenkartoffeln
Kartoffelgratin

Die Kosten für die Zutaten werden auf die Teilnehmer aufgeteilt und direkt an die Kursleitung bezahlt.
Bei Nichterscheinen oder kurzfristiger Abmeldung müssen auch die Materialkosten entrichtet werden.

Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Spüllappen, Behälter für Reste, evtl. Schreibzeug
In diesem Workshop erfahren Sie vieles über die Zusammenhänge zwischen dem persönlichen Hautton und der natürlichen Haarfarbe sowie über die Harmonie der Farben. Im Mittelpunkt stehen dabei die typischen Merkmale Ihres persönlichen Farbtyps. Haarfarben, Brille, Schmuck und Oberbekleidung werden ebenso detailliert erläutert, wie die zu Ihrem Typ passenden Schminkfarben. Praktische Übungen werden Ihnen helfen, die Ergebnisse umzusetzen und die Wirkung der Farben kennenzulernen.
Ergänzend erhalten Sie eine entsprechende Farbkarte Ihres Farbtyps.

Bitte mitbringen: Vorhandenes Schminkmaterial von zu Hause zur Beurteilung, einen Standspiegel (sofern vorhanden) und 5,00 EUR Materialgeld
Anmeldung bis 01.10.2019 unter www.vhs-roth.de oder direkt an einer Außenstelle!
Es gelten für diesen Kurs die Geschäftsbedingungen der vhs Landkreis Roth!
Keine Ermäßigung möglich!
Eine Stornierung der Anmeldung ist nur bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich!

NS-Dokumentationszentrum und Jüdisches Museum im Dialog
München war 1919/20 der Gründungsort der NSDAP und bis 1945 Sitz ihrer Reichsleitung. Seit 1935 trug München den unrühmlichen Titel "Hauptstadt der Bewegung". Hier wurden rassistische und militärische Angriffsprogramme entworfen und mit dem nahe gelegenen Dachau das erste Konzentrationslager errichtet, mit dem die systematische Verfolgung von Juden/Jüdinnen und Andersdenkender in Gang gesetzt wurde. An diesem Tag soll sowohl dem Leben und Denken der Täter*innen als auch der Opfern nachgespürt werden.
Die erste Station am Morgen wird das NS-Dokumentationszentrum sein, das sich der Auseinandersetzung mit der Geschichte und den Folgen des NS-Regimes am historisch-authentischen Ort des ehemaligen Braunen Hauses, also der NSDAP-Parteizentrale, widmet. Die Mittagspause steht zur freien Gestaltung. Das nächste Ziel kann fußläufig in 20 Minuten erreicht werden.
Im jüdischen Museum, das wir am Nachmittag besuchen, wird dem Besucher auf drei Ausstellungsebenen vielfältige Einblicke in das jüdische Leben und Kultur gewährt. Während der Führung wird nicht nur über die jüdische Geschichte und Religion, sondern auch über das Holocaust einiges zu erfahren sein.
In der Gebühr ist die Fahrt im bequemen Reisebus, die Führungen in den beiden Museen inklusive Eintritt und die Betreuung durch die vhs im Landkreis Roth enthalten. Die Verpflegung ist exklusive.

Ablauf der Tagesfahrt (vorläufig, kommt auf Zustiege an)
08.15 Uhr Bahnhof Kinding
10.00 Uhr Führung im NS-Dokumentationszentrum
12.00 Uhr Mittagspause (zur freien Verfügung)
14.00 Uhr Führung durch das Jüdische Museum
16.00 Uhr Rückfahrt

Anmeldung möglich R-3400 - Französisch für Anfänger

( ab Sa., 19.10., 14.00 Uhr )

Gebührenstaffelung:
Bei 6 UE
4 TN = 60,00 EUR / 5 TN = 51,00 EUR / 6 TN = 42, 00 EUR / ab 7 TN = 36,00 EUR

Anfängerkurs für alle, die keine / fast keine Sprachkenntnisse mitbringen.
Lehrbuch wird im Kurs bekanntgegeben. Kurs kann bei Interesse fortgesetzt werden.
Zur Einschätzung Ihrer Sprachkenntnisse bei den Kursen von Herrn Landerer können Sie
ihn gerne kontaktieren (08461-705 780) und / oder 1x unverbindlich schnuppern.
Jede kann sich wehren!
Bei diesem Angebot haben die Mädchen die Möglichkeit, die Selbstverteidigungstechniken intensiver zu üben, mehr Handlungsmöglichkeiten auszuprobieren und ihre individuellen Fragen zu stellen.
Bei Grenzverletzungen und Gewalt haben insbesondere Mädchen oft keine Handlungsstrategien, um sich zu behaupten oder zur Wehr zu setzen.
Die Teilnehmerinnen erlernen die Wirkung einer starken Körpersprache, sowie eine klare verbale Selbstbehauptung. Neben dem Wissen über potentielle Gefahren werden auch verschiedene Möglichkeiten, sich gezielt Hilfe zu holen, vermittelt. Die Mädchen lernen, ihre Gefühle als Warnsignale zu verstehen und Situationen möglichst schnell einzuschätzen, um rechtzeitig zu handeln.
Außerdem werden einfache und leicht zu erlernende Techniken wie Tritte, Schläge und Befreiungen erlernt, um sich gegen körperliche Angriffe zur Wehr zu setzen.
Gebührenstaffelung: 7 TN = 54,00 EUR / 8 TN = 48,00 EUR / ab 9 TN = 43,00 EUR
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dünne Turnschuhe, Essen und Getränk für die Pausen

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammkunden

Noch kein Stammkunde?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kurs kann nicht online gebucht werden. Bitte erfragen Sie telefonisch, ob eine Teilnahme möglich ist.
Kurs kann nicht online gebucht werden. Bitte erfragen Sie telefonisch, ob eine Teilnahme möglich ist.

Kontakt

vhs Beilngries e.V.
Alte Postgasse 2
92339 Beilngries

Telefon 08461-266
Telefax 08461-267
E-Mail: bildung@vhs-beilngries.de

Öffnungszeiten

Montag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Dienstag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Mittwoch 08:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 12:30 und 14:00 - 16:30 Uhr

Freitag

08:00 - 13:00 Uhr

Anmeldung und Auskünfte zu Integrationskursen sind nur zu folgenden Zeiten möglich:

Montag und Dienstag: 09:00 - 11:00 Uhr

Einstufungstest nur nach Terminvereinbarung!

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Kursprogramm Herbst 2019

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
facebook