Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Demnächst >> Diese Woche

Seite 1 von 1

Sortierung nach:
freie Plätze
Der Unterricht findet an fünf Tagen in der Woche, von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr statt.
Ein Zustieg ist pro Abschnitt möglich.
Der Kurs besteht aus einem Sprachkurs (insges. 900 Stunden á 45 Minuten = 9 Abschnitte). Der Sprachkurs schließt mit einer Prüfung auf dem Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens. Anschließend soll an einem Orientierungskurs mit 100 Stunden teilgenommen werden.
Hier wird das Grundwissen über das politische, wirtschaftliche und soziale Leben in Deutschland erlernt.
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fördert für Berechtigte den Integrationskurs, so dass eine Kursgebühr von 1,95 EUR/Unterrichtsstunde als Eigenanteil anfällt. Bei Sozialhilfebezug (SGBXII) oder Arbeitslosengeld II (SGBII) sowie für Spätaussiedler ist der Kursbesuch kostenfrei. Wird vom Bundesamt keine Genehmigung erteilt, kann man am Kurs als Selbstzahler mit einer Kursgebühr von 3,90 EUR/Unterrichtsstunde teilnehmen.
Lehrbuch: wird im Kurs bekanntgegeben.
Die genaue Planung in der Ferienzeit wird erst im Herbst festgelegt. Somit kann sich der Endtermin noch ändern.
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Volkshochschule (08461)266.

Kurs abgeschlossen N-4330 - Eutonie

( ab Di., 12.9., 15.45 Uhr )

Das Wort "EUTONIE" kommt aus dem Griechischen und bedeutet Wohl (Eu) - Spannung (Tonus). Eutonie ist ein westlicher Weg zur Erfahrung der körperlichen und geistigen Einheit des Menschen. Durch sanfte Bewegungen und erhöhte Aufmerksamkeit werden Blockaden und Verspannungen wahrgenommen, die sich im Laufe der Jahre gebildet haben. Haltung und Bewegungsabläufe werden bewusst gemacht, neu erfahren und gelöst. Aus dem Wissen der Geborgenheit im eigenen Körper entsteht Sicherheit, die uns zu neuem Tun anregt.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, warme Socken

Kurs abgeschlossen N-4331 - Yoga (mit eutonischen Elementen)

( ab Di., 12.9., 17.30 Uhr )

In diesem Kurs möchten wir uns in sanften Schritten eine Übungspraxis erarbeiten, die uns mit Kraft und Freude erfüllt. Der ganzheitliche Übungs- und Erfahrungsweg im klassischen Yoga dient der Gesunderhaltung des Körpers und macht uns die geistige Dimension unseres Menschseins bewusst.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, warme Socken

Kurs abgeschlossen N-4332 - Yoga (mit eutonischen Elementen)

( ab Di., 12.9., 19.00 Uhr )

Yoga ist ein ganzheitlicher Übungs- und Erfahrungsweg.
Mit Yoga und sanften eutonischen Elementen möchten wir durch den Rhythmus von An- und Entspannung in den Asanas körperlich neues Wohlbefinden, Stabilität und mehr Beweglichkeit erzielen. Wir werden die stärkende Kraft des Atems neu und bewusst erfahren und Achtsamkeit für sich selbst entwickeln.
Die Zielsetzung ist: Gelassenheit - körperliche und geistige Vitalität - sowie seelische Harmonie zu erreichen.

auf Warteliste N-4499 - Koronarsport

( ab Do., 14.9., 18.30 Uhr )

Zustieg nach Voranmeldung möglich.
Sport und Bewegung bei Herzkrankheiten:
Auch Herzkranke sollen und dürfen Sport treiben, was Ihre Lebenserwartung und Ihr Gesamtbefinden verbessern kann. Ambulante Herzgruppen haben als Sonderfunktion des Behindertensports große Bedeutung gewonnen. Die Herzsportgruppe wird während der Übungsstunden von einem erfahrenen Internisten betreut und die Leitung obliegt einem speziell ausgebildeten Kursleiter. Die gymnastischen Übungen sind auf Herz- und Kreislauferkrankte abgestimmt und dienen besonders auch der Rehabilitation nach Herzoperationen. Bitte beachten Sie, dass vor Kursantritt eine "Ärztliche Verordnung" zum ambulanten Behindertensport durch Ihren behandelnden Arzt erteilt werden muss. Dieses Formular ist zum Kurs mitzubringen.

fast ausgebucht N-94400 - Pilates / Gesunder Rücken - am Vormittag

(Altmannstein, ab Fr., 15.9., 8.30 Uhr )

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Atemtechnik aus dem Ganzkörper-Training nach Joseph Pilates lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit, zur Stärkung der Körpermitte ("Kraftzylinder") und des Rückens kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.

Pilates - die sanfte Trainingsmethode für langanhaltende Ergebnisse, da der Schwerpunkt des Trainings in der Körperkontrolle liegt.
Die goldenen Regeln des Pilates sind: kreative Visualisierung der Übungen in Verbindung mit den sechs Grundlagen: Konzentration, Kontrolle, zentrale Kraft aus der Mitte, fließende Bewegungen, Genauigkeit und Atmung.
Ziel dieser Methode, die jedem Körper unabhängig von Alter und körperlicher Leistungsfähigkeit mehr Balance und Beweglichkeit verleiht, ist, auf schonende Weise die Körperhaltung und die Koordination zu verbessern. Pilates baut nicht Masse auf, sondern kräftigt schwache Muskeln und dehnt solche, die verkrampft und angespannt sind. Dadurch wird der Körper schlanker, gestreckter und harmonischer.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, Gymnastikmatte

auf Warteliste N-94410 - Pilates / Gesunder Rücken - am Vormittag

(Altmannstein, ab Fr., 15.9., 9.30 Uhr )

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Atemtechnik aus dem Ganzkörper-Training nach Joseph Pilates lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit, zur Stärkung der Körpermitte ("Kraftzylinder") und des Rückens kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.

Pilates - die sanfte Trainingsmethode für langanhaltende Ergebnisse, da der Schwerpunkt des Trainings in der Körperkontrolle liegt.
Die goldenen Regeln des Pilates sind: kreative Visualisierung der Übungen in Verbindung mit den sechs Grundlagen: Konzentration, Kontrolle, zentrale Kraft aus der Mitte, fließende Bewegungen, Genauigkeit und Atmung.
Ziel dieser Methode, die jedem Körper unabhängig von Alter und körperlicher Leistungsfähigkeit mehr Balance und Beweglichkeit verleiht, ist, auf schonende Weise die Körperhaltung und die Koordination zu verbessern. Pilates baut nicht Masse auf, sondern kräftigt schwache Muskeln und dehnt solche, die verkrampft und angespannt sind. Dadurch wird der Körper schlanker, gestreckter und harmonischer.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, Gymnastikmatte

freie Plätze N-5300 - Ehering- und Goldschmiedekurs

( ab Sa., 16.9., 8.30 Uhr )

Der Kurs findet an zwei oder drei Tagen statt, abhängig vom anzufertigenden Schmuckstück. Kurstermine können das gesamte Jahr über nach Absprache individuell mit dem Kursleiter festgelegt werden.

Gearbeitet wird mit 925 Silber und verschiedenen Goldlegierungen auf Wunsch.
Materialkosten werden mit dem Kursleiter gesondert abgerechnet.
Kursgebühr bei 6 Arbeitsstunden = 49,00 EUR
Kursgebühr bei 9 Arbeitsstunden = 73,00 EUR

Öffnungszeiten der Goldschmiede Fauner, Altmannstein: Di, Do. Fr. und Sa. 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Kurs abgeschlossen N-97500 - Der gesunde Pausensnack, der auch schmeckt.

(Altmannstein, ab Sa., 16.9., 10.00 Uhr )

Der gesunde Pausensnack, der auch schmeckt. Einfach zum Nachmachen, gesund und bunt, denn das Auge isst ja bekanntlich mit.
In diesem Kurs lernen die Kinder einen vollwertigen, vitaminreichen und köstlichen Pausensnack zuzubereiten.
Nach getaner Arbeit werden wir natürlich gemeinsam unsere Leckereien verkosten.
Selbstverständlich gibt es dazu Rezepte, damit man zuhause alles nachkochen kann.
Für den Kurs benötigt ihr Kind
- kleines Schneidemesser
- Schneidebrett
- Geschirrtuch
- Schürze
- Behälter für Reste
Die Gebühr für die Lebensmittel werden am Kurstag von der Kursleiterin eingesammelt ( Gebühr ca. 5,00 - 8,00 € pro Kind ).
Bei kurzfristiger Absage oder Nichterscheinen des Teilnehmers müssen die Kosten für die Lebensmittel trotzdem übernommen werden.

Bei großer Nachfrage kann ein zusätzlicher Kurs um 12:30 Uhr angeboten werden!
Diese informative und unterhaltsame Wanderung widmet sich voll und ganz dem Limes in Kipfenberg. Wir wandern entlang der nach wie vor sichtbaren Spuren der Grenzmauer, die die römische Provinz Rätien vom freien germanischen Gebiet trennte.
Nach einer "Erklimmung" des Pfahlbucks bei Kipfenberg machen wir Station an den Turmstellen Wp. 14/78, werfen einen Blick ins Tal zum Standort des früheren Numerus Kastells in Böhming und gelangen nach einer Wanderung auf den sichtbaren Resten des Limes zum Wachturm Wp. 14/77. Danach geht es einen Teil der Strecke zurück, so dass wir den Abstieg nach Böhming in Angriff nehmen können und dort angelangt, begeben wir uns zum Kastellgelände, das sich unter der heutigen Kirche befindet.
Wir werden am eigenen Leib erfahren, was die Römer unter Landvermessung verstanden und wie es römischen Grenzsoldaten erging, wenn sie ihre Zeit im Wachturm beendet hatten und sich auf den Rückweg ins Kastell machen mussten.
Kommen Sie mit uns und folgen den Spuren der Römer!
PS: Wer sich traut, darf nach der Wanderung noch eine Kostprobe eines römischen Würzweins genießen.

Gesamtstrecke: 8 km
Treffpunkt: Kipfenberg, Parkplatz an der EI2 - ortsauswärts Richtung Pfahldorf (nach dem Schwimmbad)

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, ggf. Regenbekleidung oder Schirm, etwas zum Trinken

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammkunden

Noch kein Stammkunde?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kurs kann nicht online gebucht werden. Bitte erfragen Sie telefonisch, ob eine Teilnahme möglich ist.
Kurs kann nicht online gebucht werden. Bitte erfragen Sie telefonisch, ob eine Teilnahme möglich ist.

Kontakt

vhs Beilngries e.V.
Ringstraße 16
92339 Beilngries

Telefon 08461-266
Telefax 08461-267
E-Mail: bildung@vhs-beilngries.de

Öffnungszeiten

Montag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Dienstag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch 08:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 12:30 und 14:00 - 16:30 Uhr

Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

Sprechzeiten für Integrationskurs-Interessenten mittwochs von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr bei Frau Stephan.
Vorherige Terminabstimmung erwünscht.

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Kursprogramm 2017

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
facebook