Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Instrumental- und Gesangsunterricht

Seite 1 von 1

Sortierung nach:
freie Plätze
Bodhrán - irische Rahmentrommel für Anfänger ohne Vorkenntnisse bis
fortgeschrittene Anfänger.
Bodhrán, die irische Rahmentrommel, wird hauptsächlich mit Hilfe eines Sticks gespielt und kann bereits nach wenigen Stunden Übung mit ersten Erfolgen begeistern. Nach einer Einführung steht die Vermittlung der Grundtechnik im Vordergrund. Das Zusammenspiel (Session) sowie die Strukturen und Begleitmuster sind ebenfalls Inhalte. Schwerpunktmäßig werden die beiden wichtigsten Rhythmen der irischen Musik gespielt.

Trommeln und Zubehör werden gestellt; Sie können aber auch nach dem Kurs käuflich erworben werden.

Mindestalter: 12 Jahre
Conga Conga! Intensiv-Workshop für Trommelerfahrene.
Sie bringen Vorkenntnisse in Sachen Trommeln mit und wollen in kompakter Form mehr über die Conga lernen? Dann sind Sie hier genau richtig!
Dieser Tagesworkshop befasst sich mit Heel Tip Motion, voneinander unabhängiger Handkoordination und Clave Concept, geübt an afrokubanischen, afrobrasilianischen und afrokaribischen Rhythmen. Wer schon mit Patterns wie Burru, Pachanga, Afoxé oder Merengue Bekanntschaft gemacht hat, kann sie hier unter fachkundiger Anleitung vertiefen.
Wie immer bei Kursen mit Charly Böck verbinden sich auch diesmal der Spaß am Spiel und die intensive Auseinandersetzung mit dem Instrument zu einem inspirierenden Musikerlebnis!

freie Plätze N-5525 - NEU - Feel the Cajon! Schnupperkurs

( ab So., 21.1., 10.00 Uhr )

Feel the Cajon!
Schnupperkurs: Technik, Sounds, Basic Pattern

Dem Cajon die ersten Töne zu entlocken, gelingt auch Ungeübten schnell. Wer die Kiste dann so richtig zum Grooven bringen will, steigt hier ein: Dieser Kurs vermittelt die optimalen Schlagtechniken und das Gefühl für den richtigen Rhythmus, für den vollen und echten Klang des Instruments.
Dafür steht eine Vielzahl an Cajons zur Verfügung. Mit ihren verschiedenen Schlagflächen und Bauweisen, Sounds und Stimmcharakteren reagieren sie ganz unterschiedlich auf unser Spiel. Manche klingen weicher, manche härter, manche brauchen mehr Dynamik im Anschlag, andere sprechen am besten auf sanfte Behandlung an.
Bei dem langjährigen Workshopleiter und bekannten Musiker Charly Böck macht das Lernen ganz besonders Spaß: Anfänger und Fortgeschrittene können hier Erfahrungen sammeln und experimentieren - von traditionellen bis zu modernen Rhythmen. Da rockt die Kiste!

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammkunden

Noch kein Stammkunde?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kurs kann nicht online gebucht werden. Bitte erfragen Sie telefonisch, ob eine Teilnahme möglich ist.
Kurs kann nicht online gebucht werden. Bitte erfragen Sie telefonisch, ob eine Teilnahme möglich ist.

Kontakt

vhs Beilngries e.V.
Ringstraße 16
92339 Beilngries

Telefon 08461-266
Telefax 08461-267
E-Mail: bildung@vhs-beilngries.de

Öffnungszeiten

Montag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Dienstag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch 08:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 12:30 und 14:00 - 16:30 Uhr

Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

Sprechzeiten für Integrationskurs-Interessenten mittwochs von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr bei Frau Stephan.
Vorherige Terminabstimmung erwünscht.

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Kursprogramm 2017

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
facebook