Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Medizin, Naturheilkunde, Homöopathie, Fasten

Seite 1 von 1

Sortierung nach:
freie Plätze
Im Herbst sind es besonders die Wildfrüchte wie Hollunder, Hagebutte, Kornelkirsche und viele andere die zum Sammeln und Verarbeiten einladen. Beim kreativen Rundgang durch die Natur erfahren wir mehr über diese "Wilden - Früchtchen", ihre Bedeutung, Verwendung und ihre stärkende Wirkung.
Nach der Kräuterführung genießen wir Kostproben aus Wildkräuterprodukten und stellen gemeinsam ein Mitbringsel her.

Gebühr ist inkl. Materialkosten.
Frau Schmidt ist staatl. geprüfte Floristin und Kräuterpädagogin.

In Zusammenarbeit mit der vhs Landkreis Roth - Greding!
Die über viertausend Jahre alte Chinesische Medizin ist vom Taoismus,
Konfuzianismus und Buddhismus beeinflusst. Beobachtungen in der Natur haben
deren theoretische Grundlagen geprägt und sind heute noch gültig.
Vorbeugung von Krankheit gilt als das oberste Gebot der Chinesischen Medizin. Die differenzierte medizinische Diagnostik erlaubt es, diese Ungleichgewichte zu erkennen, bevor ernsthafte Störungen auftreten.
Auch wenn eine Krankheit oder Verletzung eingetreten ist, ist die Chinesische Heilkunst von großer Bedeutung.
Ein Beispiel Zungendiagnose:
Das genaue Betrachten der Zunge ist ein bedeutendes diagnostisches Mittel (Farbe, Form, Feuchtigkeit, Beweglichkeit, Farbe und Art des Belages). Eine rote Zunge zeigt dabei eine innere Hitze an. Eine weiß belegte Zunge deutet auf Schleim im Körper hin.
"In den Füßen spiegelt sich unsere ganze Persönlichkeit - sowohl auf geistig-seelischer wie auch auf körperlicher Ebene. Ich brauche bloß auf die Füße schauen, um zu wissen, wen ich vor mir habe!"
(Shanti C. Wentzel, Schweizer Ganzheitsmedizinerin und Fußreflexzonentherapeutin)

Das Aussehen der Füße kann viel über unseren Charakter, über unsere Stärken und Schwächen und über unseren Gesundheitszustand verraten. Die Fußdiagnostik basiert auf der bekannten ayurvedischen Heilweise (Körper-Geist-Seele). 5000 Jahre altes Wissen im Sankret. Die Grundlagen sind die Chakren (Energieräder), die Arbeit ist das Lösen der Blockaden in den sieben Hauptchakren. Sie baut sich auf der Fußzonenreflexmassage auf und befähigt durch das Betrachten der Füße und Ihrer Anomalien (Zehenstellung, Verhornung, Rötungen, Schwellungen, etc.), einen Einblick in die Denk-und Lebensmuster des Menschen und den sich daraus ergebenden Blockaden zu erhalten und durch Harmonisierung (Chakren-Meridian-Massage) in die Lösung und damit in die Veränderung (feinstoffliche Arbeit) zu kommen.

Heinz Friess - Mentor, Buchautor, Ernährungsberater und Mensch mit viel Interesse an Mensch und Natur - vermittelt Ihnen in seinem spannenden Vortrag einen Einblick in diese Heilmethode und gibt sein breit gefächertes Wissen und seine Sicht der Dinge mit großem Einfühlungsvermögen an Sie weiter.
Am darauffolgenden Tag bietet er Ihnen in individueller Abstimmung die Möglichkeit einer persönlichen Fußdiagnostik.
So manche Heilpflanze unterstützt unsere Abwehrkraft im Kampf gegen Bakterien und Viren.
Sanfte Krampfaderntherapie und Schilddrüsenerkrankungen aus naturheilkundlicher und chinesischer Sicht.

Prof. Linser hat bereits vor einigen Jahrzehnten die sanfte Krampfaderntherapie entwickelt. Der Körper baut dabei die Krampfadern selbst ab und sorgt so für den ungehinderten Abfluss des Blutes.
Sowohl die chinesische Medizin sowie auch die Naturheilkunde kennt verschiedene Wege Schilddrüsenerkrankungen wie z.B. Hashimoto oder Basedow zu behandeln.

Kurs abgeschlossen N-4011 - NEU - "In der Wurzel liegt die Kraft"

( ab Do., 9.11., 19.00 Uhr )

"Neues, altes Gemüse - Knollen und ihre Wirkung!"
Der Herbst ist Erntezeit für unser Wurzelgemüse. Wie gesund Pastinaken, Schwarzwurzeln, Topinambur usw. für uns sind, erfahren Sie an diesem Abend.

freie Plätze N-4025 - NEU - Die mobilisierende Fußmassage

( ab Sa., 2.12., 10.00 Uhr )

Möchten Sie gerne wieder schmerzfreier stehen und gehen?
Möchten Sie Ihre Balance verbessern? Stürzen vorbeugen?
Möchten Sie Ihren Füßen etwas Gutes tun, haben aber wenig Zeit?
Im Kurs lernen Sie eine einfache Massagetechnik, die in kurzer Zeit fast alle Strukturen im Fuß geschmeidiger macht und hält. Dadurch verbessert sich das Gefühl und die Beweglichkeit.
Lockere, lebendige Füße verhelfen uns mit sensibler Bewegungswahrnehmung zu einer guten Haltung und schenken uns wohligen Bodenkontakt, was automatisch das Gleichgewicht optimiert - auch im Sinne von Sturzprophylaxe für Senioren.
Die mobilisierende Fußmassage ist geeignet zur Selbstanwendung sowie zur Behandlung von Angehörigen-Füßen.
Als Zugabe erhalten Sie im Kurs:
einen verständlichen Überblick über den anatomischen Aufbau der Füße und deren "artgerechte Verwendung", weitere hilfreiche Tipps zu lindernden Maßnahmen,
eine Bastelanregung zur Herstellung kostengünstiger Massagebällchen,
und einen Spickzettel mit Bildern, der die einzelnen Schritte zusammenfasst.
Ein ausführliches Skript kann bei der Kursleiterin erworben werden.
Mitzubringende Materialien: bequeme Kleidung, dünne Socken
Für Frauen vor und in den Wechseljahren.
Mit anschaulichen Materialien, Texten, Bildern und Musik werden im Workshop die körperlichen und seelischen Veränderungen in den Jahren des Wechsels verständlich dargestellt. Dieses Wissen ermutigt zu einer positiven Gestaltung dieser Lebensphase.

In der Pubertät vollzieht sich der Wandel vom Mädchen zur Frau. Auch in den Wechseljahren durchlaufen wir Frauen einen natürlichen Prozess des Wandels.
Aufbauend auf dem natürlichen Zyklusgeschehen unserer biologisch fruchtbaren Zeit wird mit Hilfe eines Bodenbildes dargestellt, wie sich der Zyklus in den Wechseljahren allmählich verändert. Dabei werden auch die körperlichen Begleiterscheinungen aufgezeigt, die mit der Hormonumstellung einhergehen können. Im gemeinsamen Austausch werden Möglichkeiten, wie wir diesen Beschwerden aktiv begegnen können, besprochen.
Wechseljahre sind schweißtreibend. Aber nicht nur. Sie sind auch Zeit für Aufbruch und Neuorientierung, mit viel Lebenserfahrung im Gepäck.
An diesem Abend lernen Sie die einzelnen Biochemischen Mittel kennen und bei welchen Beschwerden diese eingesetzt werden können.

freie Plätze N-4013 - NEU - "Wärme heilt!"

( ab Do., 8.2., 19.00 Uhr )

An diesem Abend erfahren Sie, wie wohltuend Wickel, Auflagen, Bäder, wärmende Gewürztees und besonders auch Ohrkerzen bei vielen Erkältungsbeschwerden helfen können.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammkunden

Noch kein Stammkunde?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kurs kann nicht online gebucht werden. Bitte erfragen Sie telefonisch, ob eine Teilnahme möglich ist.
Kurs kann nicht online gebucht werden. Bitte erfragen Sie telefonisch, ob eine Teilnahme möglich ist.

Kontakt

vhs Beilngries e.V.
Ringstraße 16
92339 Beilngries

Telefon 08461-266
Telefax 08461-267
E-Mail: bildung@vhs-beilngries.de

Öffnungszeiten

Montag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Dienstag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch 08:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 12:30 und 14:00 - 16:30 Uhr

Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

Sprechzeiten für Integrationskurs-Interessenten mittwochs von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr bei Frau Stephan.
Vorherige Terminabstimmung erwünscht.

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Kursprogramm 2017

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
facebook