Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannung, Yoga & Pilates

Seite 1 von 1

Sortierung nach:
freie Plätze

Kurs abgeschlossen N-4330 - Eutonie

( ab Di., 12.9., 15.45 Uhr )

Das Wort "EUTONIE" kommt aus dem Griechischen und bedeutet Wohl (Eu) - Spannung (Tonus). Eutonie ist ein westlicher Weg zur Erfahrung der körperlichen und geistigen Einheit des Menschen. Durch sanfte Bewegungen und erhöhte Aufmerksamkeit werden Blockaden und Verspannungen wahrgenommen, die sich im Laufe der Jahre gebildet haben. Haltung und Bewegungsabläufe werden bewusst gemacht, neu erfahren und gelöst. Aus dem Wissen der Geborgenheit im eigenen Körper entsteht Sicherheit, die uns zu neuem Tun anregt.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, warme Socken

Kurs abgeschlossen N-4331 - Yoga (mit eutonischen Elementen)

( ab Di., 12.9., 17.30 Uhr )

In diesem Kurs möchten wir uns in sanften Schritten eine Übungspraxis erarbeiten, die uns mit Kraft und Freude erfüllt. Der ganzheitliche Übungs- und Erfahrungsweg im klassischen Yoga dient der Gesunderhaltung des Körpers und macht uns die geistige Dimension unseres Menschseins bewusst.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, warme Socken

Kurs abgeschlossen N-4332 - Yoga (mit eutonischen Elementen)

( ab Di., 12.9., 19.00 Uhr )

Yoga ist ein ganzheitlicher Übungs- und Erfahrungsweg.
Mit Yoga und sanften eutonischen Elementen möchten wir durch den Rhythmus von An- und Entspannung in den Asanas körperlich neues Wohlbefinden, Stabilität und mehr Beweglichkeit erzielen. Wir werden die stärkende Kraft des Atems neu und bewusst erfahren und Achtsamkeit für sich selbst entwickeln.
Die Zielsetzung ist: Gelassenheit - körperliche und geistige Vitalität - sowie seelische Harmonie zu erreichen.
Das Programm "Stressbewältigung durch Achtsamkeit" wurde 1979 von Prof. Dr. Jon
Kabat-Zinn an der Universitätsklinik von Massachusetts entwickelt. Seine Wirksamkeit
- als einfacher, alltagstauglicher und wirkungsvoller Weg zum besseren Umgang mit
Herausforderungen, zur Steigerung der Lebensqualität, Stärkung der Gesundheit und zur Stressbewältigung - wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Studien
nachgewiesen. Die Schulung der Achtsamkeit erfolgt durch achtsame
Körperwahrnehmung, Yoga, Geh- und Sitzmeditation, achtsame Kommunikation und
bewussten Umgang mit Gedanken, Gefühlen sowie inneren und äußeren Stressoren.

Dieser Vortrag lässt Sie die Schwerpunkte und Inhalte des Programmes "Stressbewältigung durch Achtsamkeit" erfahren (unter anderem auch durch verschiedene Achtsamkeitsübungen). Er bietet Raum für Fragen und Antworten und kann als Orientierung bei der Überlegung einer anschließenden
Vertiefung dienen.

auf Warteliste N-4320 - Hatha-Yoga (Mo. 17 Uhr)

( ab Mo., 18.9., 17.00 Uhr )

Bereits ausgebucht!
Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des (Berufs-/Familien-)Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.
Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.
Bitte bequeme Kleidung, Matte und/oder eine Decke und ggf. Kissen mitbringen.

auf Warteliste N-4322 - Hatha Yoga (Mo. 19.30 Uhr)

( ab Mo., 18.9., 19.30 Uhr )

Bereits ausgebucht!
Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des (Berufs-/Familien-)Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.
Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.
Bitte bequeme Kleidung, Matte und/oder eine Decke und ggf. Kissen mitbringen.

auf Warteliste N-4405 - Pilates

( ab Mo., 18.9., 8.30 Uhr )

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Atemtechnik aus dem Ganzkörper-Training nach Joseph Pilates lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit zur Stärkung der Körpermitte ("Kraftzylinder") und des Rückens kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken

Kurs ausgefallen N-4406 - Ausfall: Pilates

( ab Mo., 18.9., 9.30 Uhr )

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Atemtechnik aus dem Ganzkörper-Training nach Joseph Pilates lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit, zur Stärkung der Körpermitte ("Kraftzylinder") und des Rückens kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken

auf Warteliste N-4407 - Pilates

( ab Mo., 18.9., 9.30 Uhr )

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Atemtechnik aus dem Ganzkörper-Training nach Joseph Pilates lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit, zur Stärkung der Körpermitte ("Kraftzylinder") und des Rückens kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken

auf Warteliste N-4335 - Hatha-Yoga

( ab Di., 19.9., 17.00 Uhr )

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.
Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Decke

auf Warteliste N-4355 - Yoga für den Rücken (Di. 8.00 Uhr)

( ab Di., 19.9., 8.00 Uhr )

Bereits ausgebucht!
Häufig sind Fehlhaltungen und Stressfaktoren Ursachen für Muskelverspannungen und Rückenschmerzen. Durch ausgewählte Bewegungsfolgen und Haltungen kombiniert mit Entspannungs- und Atmungsübungen können Verspannungen abgebaut, die Muskulatur gestärkt und die Beweglichkeit der Wirbelsäule verbessert werden. Ziel ist es auch Körpersignale besser zu achten und deuten zu können.

auf Warteliste N-4358 - Yoga für den Rücken

( ab Di., 19.9., 17.30 Uhr )

Es gibt viele gute Gründe mit Yoga zu beginnen. Häufige Beweggründe sind körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen und Verspannungen. Yogapraxis kann helfen den ganzen Rücken zu dehnen, zu kräftigen, Verspannungen zu lindern und Dysbalancen auszugleichen.
Die Ausübung der Asanas soll das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem verbessern. Angestrebt wird eine verbesserte Vitalität, mehr Beweglichkeit und innere Gelassenheit.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, eine Decke und ggf. Kissen

auf Warteliste N-4415 - Pilates

( ab Di., 19.9., 18.30 Uhr )

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Atemtechnik aus dem Ganzkörper-Training nach Joseph Pilates lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit, zur Stärkung der Körpermitte ("Kraftzylinder") und des Rückens kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe oder Socken mit Noppen, warme Socken, Decke oder Gymnastikmatte, Handtuch und flaches Kissen

fast ausgebucht N-4416 - Pilates

( ab Di., 19.9., 19.30 Uhr )

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Atemtechnik aus dem Ganzkörper-Training nach Joseph Pilates lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit, zur Stärkung der Körpermitte ("Kraftzylinder") und des Rückens kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe oder Socken mit Noppen, warme Socken, Decke oder Gymnastikmatte, Handtuch und flaches Kissen

Kurs abgeschlossen N-4316 - Autogenes Training

( ab Mi., 20.9., 19.30 Uhr )

Das Autogene Training (AT) nach Prof. Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) ist einfach zu erlernen und vielfältig anzuwenden. Wer die Grundlagen beherrscht, kann seine gesundheitliche Situation verbessern und lernen, mit seinem inneren Stress besser umzugehen. Das kann kleine und größere körperliche Beschwerden lindern, Stress auflösen, die Kreativität fördern und das Selbstvertrauen verbessern.
Die Übungen dieses Kurses bauen gezielt aufeinander auf und stellen eine kleine Reise durch den Körper dar. Das Autogene Training ist eine leichte Form der Selbsthypnose. Deshalb ist auch die Rücknahme aus der tiefen Entspannungssituation besonders wichtig und wird mit vermittelt. Vorsatzformeln und Visualisierungen vertiefen die Wirkung des Autogenen Trainings. Um das eigene Stressempfinden und die Wirkungsweise des Autogenen Trainings zu verstehen, wird im Kurs auch etwas Theorie vermittelt: Was passiert im Körper bei Stress? Wann ist Alarmbereitschaft sinnvoll? Warum schwächen ständige Erschöpfung, Angst, Depression und Verspannungen das Immunsystem? Wie funktioniert das autonome Nervensystem, wie unterscheiden sich das parasympathische und sympathische Nervengeflecht?
Die Übungen des AT entfalten ihre gesundheitsförderliche Wirkung besonders, wenn sie regelmäßig geübt und angewendet und in den Alltag integriert werden.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke, evtl. kleines Kissen, Isomatte, warme Socken
Gebührenstaffelung:
4 TN = 70,00 EUR / 5 TN = 56,00 EUR / 6 TN = 47,00 EUR / ab 7 TN = 40,00 EUR

Kursleitung geprüft BDY
Ein stärkender Weg zur selbstbewussten Schwangerschaft und Geburt.

Schwangerschaft und Muttersein - eine Zeit voller Wunder und Veränderungen und neuer, unbekannter Erfahrungen, die im täglichen Leben oft untergehen. Sie erleben den wichtigsten Übergang von Frau-Sein zur Mutterschaft.

Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit zu lernen, die Aufmerksamkeit nach innen zu richten, aus den Energiequellen zu schöpfen, die zur Verfügung stehen, sobald Sie den Raum schaffen, zu atmen und sich zu entspannen.
In diesem Kurs gewinnen Sie Abstand vom Alltag und können Ihre ganze Aufmerksamkeit Ihrem Kind und sich selbst widmen.

Durch sanfte Yogaübungen und fließende Bewegungsabfolgen wird der Körper gestärkt. Verspannungen in Schultern, Nacken und Rücken werden gelöst. Rückenschmerzen und andere Schwangerschaftsbeschwerden können gelindert werden.
Im Innehalten und Nachspüren der Asanas (Stellungen) wird ein vertrauensvoller Kontakt zum eigenen Körper hergestellt. Im Hingeben und Entspannen wird Ihre Aufmerksamkeit auf ihre fühlende Mitte gelenkt. Atemübungen helfen in einen Zustand der Ruhe zu kommen.

Yoga kann Ihnen helfen - besonders wenn Sie berufstätig sind, ein anstrengendes Leben führen oder eine anspruchsvolle Familie versorgen müssen - mit Ihrer Schwangerschaft entspannter und konzentrierter umzugehen und an das Wohlergehen und die Entwicklung Ihres Kindes mit der instinktiven Seite Ihres Wesens denken.

Vorkenntnisse im Yoga sind nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: eine Decke und ein festes Sitzkissen/Yogakissen sowie bequeme Kleidung tragen
Gebührenstaffelung:
4 TN = 70,00 EUR / 5 TN = 56,00 EUR / 6 TN = 47,00 EUR / ab 7 TN = 40,00 EUR

Kursleitung geprüft BDY
Ein stärkender Weg zur selbstbewussten Schwangerschaft und Geburt.

Schwangerschaft und Muttersein - eine Zeit voller Wunder und Veränderungen und neuer, unbekannter Erfahrungen, die im täglichen Leben oft untergehen. Sie erleben den wichtigsten Übergang von Frau-Sein zur Mutterschaft.

Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit zu lernen, die Aufmerksamkeit nach innen zu richten, aus den Energiequellen zu schöpfen, die zur Verfügung stehen, sobald Sie den Raum schaffen, zu atmen und sich zu entspannen.
In diesem Kurs gewinnen Sie Abstand vom Alltag und können Ihre ganze Aufmerksamkeit Ihrem Kind und sich selbst widmen.

Durch sanfte Yogaübungen und fließende Bewegungsabfolgen wird der Körper gestärkt. Verspannungen in Schultern, Nacken und Rücken werden gelöst. Rückenschmerzen und andere Schwangerschaftsbeschwerden können gelindert werden.
Im Innehalten und Nachspüren der Asanas (Stellungen) wird ein vertrauensvoller Kontakt zum eigenen Körper hergestellt. Im Hingeben und Entspannen wird Ihre Aufmerksamkeit auf ihre fühlende Mitte gelenkt. Atemübungen helfen in einen Zustand der Ruhe zu kommen.

Yoga kann Ihnen helfen - besonders wenn Sie berufstätig sind, ein anstrengendes Leben führen oder eine anspruchsvolle Familie versorgen müssen - mit Ihrer Schwangerschaft entspannter und konzentrierter umzugehen und an das Wohlergehen und die Entwicklung Ihres Kindes mit der instinktiven Seite Ihres Wesens denken.

Vorkenntnisse im Yoga sind nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: eine Decke und ein festes Sitzkissen/Yogakissen sowie bequeme Kleidung tragen

auf Warteliste N-4324 - Hatha-Yoga (Do. 19.30 Uhr)

( ab Do., 21.9., 19.30 Uhr )

Bereits ausgebucht!
Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des (Berufs-/Familien-)Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.
Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.
Bitte bequeme Kleidung, Matte und/oder eine Decke und ggf. Kissen mitbringen.

auf Warteliste N-4340 - Hatha-Yoga

( ab Do., 21.9., 9.00 Uhr )

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.
Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Decke

auf Warteliste N-4342 - Hatha-Yoga

( ab Do., 21.9., 16.40 Uhr )

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Decke

auf Warteliste N-4344 - Hatha-Yoga

( ab Do., 21.9., 18.00 Uhr )

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Decke

auf Warteliste N-4346 - Hatha-Yoga

( ab Fr., 22.9., 17.25 Uhr )

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Decke

Anmeldung möglich N-4350 - Hatha-Yoga "55 plus"

( ab Fr., 22.9., 16.00 Uhr )

Hatha-Yoga "55 plus"
Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Decke

auf Warteliste N-4312 - Autogenes Training - Grundstufe

( ab Di., 26.9., 19.00 Uhr )

Das Autogene Training (AT) nach Prof. Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) ist einfach zu erlernen und vielfältig anzuwenden. Wer die Grundlagen beherrscht, kann seine gesundheitliche Situation verbessern und lernen, mit seinem inneren Stress besser umzugehen. Das kann kleine und größere körperliche Beschwerden lindern, Stress auflösen, die Kreativität fördern und das Selbstvertrauen verbessern.
Die Übungen dieses Kurses bauen gezielt aufeinander auf und stellen eine kleine Reise durch den Körper dar. Das Autogene Training ist eine leichte Form der Selbsthypnose. Deshalb ist auch die Rücknahme aus der tiefen Entspannungssituation besonders wichtig und wird mit vermittelt. Vorsatzformeln und Visualisierungen vertiefen die Wirkung des Autogenen Trainings. Um das eigene Stressempfinden und die Wirkungsweise des Autogenen Trainings zu verstehen, wird im Kurs auch etwas Theorie vermittelt: Was passiert im Körper bei Stress? Wann ist Alarmbereitschaft sinnvoll? Warum schwächen ständige Erschöpfung, Angst, Depression und Verspannungen das Immunsystem? Wie funktioniert das autonome Nervensystem, wie unterscheiden sich das parasympathische und sympathische Nervengeflecht?
Die Übungen des AT entfalten ihre gesundheitsförderliche Wirkung besonders, wenn sie regelmäßig geübt und angewendet und in den Alltag integriert werden.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, evtl. kleines Kissen, Isomatte, warme Socken

auf Warteliste N-4326 - Hatha-Yoga

( ab Mi., 27.9., 18.00 Uhr )

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.
Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Matte und/oder eine Decke und ggf. Kissen

auf Warteliste N-4328 - Hatha-Yoga (für Männer und Frauen)

( ab Mi., 27.9., 19.30 Uhr )

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.
Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Matte und/oder eine Decke und ggf. ein Kissen

auf Warteliste N-4371 - Qigong

( ab Mi., 27.9., 18.00 Uhr )

Mit äußerer und innerer Bewegung finden Sie zur Regeneration der Lebenskraft (Qi), zu wachsender Ruhe, Stabilität und Lebensfreude. Mit den Bewegungs- und Entspannungsübungen "Die acht Brokate" lernen Sie im Kurs das Zusammenspiel von gelassener Atmung, langsam fließenden Bewegungen und gelenkter Aufmerksamkeit kennen. Sie können die Vertiefung der Atmung und die Harmonisierung des Herz-Kreislauf-Systems erleben. Damit werden Ihre Ressourcen gestärkt und erweitert, die Sie für Erholung und die stressreduzierte Gestaltung des (Berufs-/Familien-)Alltags einsetzen können. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut und Ihre Gesundheit fördert.

freie Plätze N-4375 - Taijiquan für Anfänger

( ab Mi., 27.9., 19.15 Uhr )

Taijiquan (abgekürzt Tai-Chi) ist eine aus China stammende Bewegungs- und Meditationskunst und wurde ursprünglich als sogenannte innere Kampfkunst entwickelt. Die aufeinander folgenden, meist fließend ineinander übergehenden Bewegungs- und Atemübungen fördern die Entspannungsfähigkeit, Persönlichkeitsentwicklung und den Umgang mit Stress. Sie dienen dazu, die Bewegungsprinzipien des Taijiquan zu erlernen, die Gelenke zu lockern, den ganzen Körper zu entspannen, die Atmung zu regulieren und die Körperhaltung nach und nach so zu verändern, dass ungünstige Gelenkbelastungen vermieden werden. Damit werden Ihre Ressourcen gestärkt und erweitert, die Sie für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des (Berufs-/Familien-) Alltags einsetzen können. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut und Ihre Gesundheit fördert.

Voraussetzung: Kurzform Teil 1
Gebührenstaffelung:
7 TN = 21,00 EUR / 8 TN = 19,00 EUR / ab 9 TN = 17,00 EUR

SUP Fitness ist eine Kombination aus Stand Up Paddling und Fitnesstraining.
Nach einer Einführung auf dem Simulator oder im knietiefen Wasser geht es auch schon auf das Board.
Hier erfahren Sie verständlich und praxisnah die nötigen Basics zum Stehpaddeln, damit Sie mit Sicherheit und Spaß auf dem See paddeln können. (Dauer: min. 30 min.)

Bei diesem effektiven Ganzkörpertraining wird das Board zur schwimmenden
Gymnastikmatte. Die Übungen aus den Bereichen Wirbelsäulengymnastik,
Pilates, Yoga oder dem klassischen Bauch-Beine-Po Workout werden hierdurch
wesentlich intensiver. Durch das ständige Ausbalancieren auf dem Board wird
die Tiefenmuskulatur optimal trainiert. Die Kombination von Kraft, Beweglichkeit und Balance macht SUP-Fitness zum unglaublichen Erlebnis.
Zusätzlich wirkt das Wasser, die Ruhe auf dem See und die idyllische Natur
rund um den See beruhigend und entspannend auf Körper, Geist und Seele.
(Dauer: 90 min)

Voraussetzung: Gute Schwimmkenntnisse.

Bitte mitbringen: evtl. Neoprenanzug, Badesachen, Gymnastikhose & Top (bitte
Handtuch und Ersatzkleidung mitbringen, da die Wassertemperatur im Oktober
ziemlich kühl ist).
Die Boardmiete von 10,00 EUR ist vor Ort zu entrichten.

Treffpunkt: SUP-Center Brombachsee, Seestraße 33, 91738 Langlau
Zur Sicherheit können Sie unter Tel.: 0172-9895400 Herrn Gsänger kontaktieren und die Wetterbedingungen vor Ort erfragen.
Bei schlechtem Wetter verschiebt sich der Termin auf den Sonntag, den 15. Oktober 2017, 11 Uhr.
Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Gebührenstaffelung:
4 TN = 70,00 EUR / 5 TN = 56,00 EUR / 6 TN = 47,00 EUR / ab 7 TN = 40,00 EUR

Kursleitung geprüft BDY
Ein stärkender Weg zur selbstbewussten Schwangerschaft und Geburt.

Schwangerschaft und Muttersein - eine Zeit voller Wunder und Veränderungen und neuer, unbekannter Erfahrungen, die im täglichen Leben oft untergehen. Sie erleben den wichtigsten Übergang von Frau-Sein zur Mutterschaft.

Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit zu lernen, die Aufmerksamkeit nach innen zu richten, aus den Energiequellen zu schöpfen, die zur Verfügung stehen, sobald Sie den Raum schaffen, zu atmen und sich zu entspannen.
In diesem Kurs gewinnen Sie Abstand vom Alltag und können Ihre ganze Aufmerksamkeit Ihrem Kind und sich selbst widmen.

Durch sanfte Yogaübungen und fließende Bewegungsabfolgen wird der Körper gestärkt. Verspannungen in Schultern, Nacken und Rücken werden gelöst. Rückenschmerzen und andere Schwangerschaftsbeschwerden können gelindert werden.
Im Innehalten und Nachspüren der Asanas (Stellungen) wird ein vertrauensvoller Kontakt zum eigenen Körper hergestellt. Im Hingeben und Entspannen wird Ihre Aufmerksamkeit auf ihre fühlende Mitte gelenkt. Atemübungen helfen in einen Zustand der Ruhe zu kommen.

Yoga kann Ihnen helfen - besonders wenn Sie berufstätig sind, ein anstrengendes Leben führen oder eine anspruchsvolle Familie versorgen müssen - mit Ihrer Schwangerschaft entspannter und konzentrierter umzugehen und an das Wohlergehen und die Entwicklung Ihres Kindes mit der instinktiven Seite Ihres Wesens denken.

Vorkenntnisse im Yoga sind nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: eine Decke, ein festes Sitzkissen/Yogakissen sowie bequeme Kleidung tragen

auf Warteliste N-4352 - Yoga regenerativ

( ab Di., 7.11., 18.30 Uhr )

Entspannung und Ruhe durch bewusst und achtsam geführte Körper-, Atem-, Entspannungsübungen erfahren und genießen.
Mit eher ruhigen und sanften Bewegungen und Dehnübungen lösen wir Verspannungen und Energieblockaden aus dem Körper, wir erzeugen Zeit und Raum zum Loslassen, es führt uns in die Ruhe und geistige Stille, damit wird eine tiefe Entspannung und Regeneration erreicht.
Keine Yogavorkenntnisse erforderlich.
Bitte mitbringen: warme bequeme Kleidung, Socken und Decke

freie Plätze N-4408 - Pilates

( ab Mo., 4.12., 8.30 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Atemtechnik aus dem Ganzkörper-Training nach Joseph Pilates lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit zur Stärkung der Körpermitte ("Kraftzylinder") und des Rückens kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken

freie Plätze N-4409 - Pilates

( ab Mo., 4.12., 9.30 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Atemtechnik aus dem Ganzkörper-Training nach Joseph Pilates lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit, zur Stärkung der Körpermitte ("Kraftzylinder") und des Rückens kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken

freie Plätze N-4410 - Pilates

( ab Mo., 4.12., 10.30 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Atemtechnik aus dem Ganzkörper-Training nach Joseph Pilates lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit, zur Stärkung der Körpermitte ("Kraftzylinder") und des Rückens kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken

freie Plätze N-4359 - Yoga für den Rücken

( ab Di., 5.12., 17.30 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Es gibt viele gute Gründe mit Yoga zu beginnen. Häufige Beweggründe sind körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen und Verspannungen. Yogapraxis kann helfen den ganzen Rücken zu dehnen, zu kräftigen, Verspannungen zu lindern und Dysbalancen auszugleichen.
Die Ausübung der Asanas soll das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem verbessern. Angestrebt wird eine verbesserte Vitalität, mehr Beweglichkeit und innere Gelassenheit.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, eine Decke und ggf. Kissen

freie Plätze N-4417 - Pilates

( ab Di., 5.12., 18.30 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Atemtechnik aus dem Ganzkörper-Training nach Joseph Pilates lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit, zur Stärkung der Körpermitte ("Kraftzylinder") und des Rückens kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe oder Socken mit Noppen, warme Socken, Decke oder Gymnastikmatte, Handtuch und flaches Kissen

freie Plätze N-4418 - Pilates

( ab Di., 5.12., 19.30 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Atemtechnik aus dem Ganzkörper-Training nach Joseph Pilates lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit, zur Stärkung der Körpermitte ("Kraftzylinder") und des Rückens kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe oder Socken mit Noppen, warme Socken, Decke oder Gymnastikmatte, Handtuch und flaches Kissen
Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Gebührenstaffelung:
4TN = 70,00 5TN = 56,00 6 TN = 47,00 ab 7TN = 40,00

Kursleitung geprüft BDY
Ein stärkender Weg zur selbstbewussten Schwangerschaft und Geburt.

Schwangerschaft und Muttersein - eine Zeit voller Wunder und Veränderungen und neuer, unbekannter Erfahrungen, die im täglichen Leben oft untergehen. Sie erleben den wichtigsten Übergang von Frau-Sein zur Mutterschaft.

Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit zu lernen, die Aufmerksamkeit nach innen zu richten, aus den Energiequellen zu schöpfen, die zur Verfügung stehen, sobald Sie den Raum schaffen, zu atmen und sich zu entspannen.
In diesem Kurs gewinnen Sie Abstand vom Alltag und können Ihre ganze Aufmerksamkeit Ihrem Kind und sich selbst widmen.

Durch sanfte Yogaübungen und fließende Bewegungsabfolgen wird der Körper gestärkt. Verspannungen in Schultern, Nacken und Rücken werden gelöst. Rückenschmerzen und andere Schwangerschaftsbeschwerden können gelindert werden.
Im Innehalten und Nachspüren der Asanas (Stellungen) wird ein vertrauensvoller Kontakt zum eigenen Körper hergestellt. Im Hingeben und Entspannen wird Ihre Aufmerksamkeit auf ihre fühlende Mitte gelenkt. Atemübungen helfen, in die Ruhe zu kommen.

Yoga kann Ihnen helfen - besonders wenn Sie berufstätig sind, ein anstrengendes Leben führen oder eine anspruchsvolle Familie versorgen müssen - mit Ihrer Schwangerschaft entspannter und konzentrierter umzugehen und an das Wohlergehen und die Entwicklung Ihres Kindes mit der instinktiven Seite Ihres Wesens denken.

Vorkenntnisse im Yoga sind nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, eine Decke, ein festes Sitzkissen/Yogakissen

freie Plätze N-4341 - Hatha-Yoga

( ab Do., 21.12., 9.00 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.


Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Decke

freie Plätze N-4343 - Hatha-Yoga

( ab Do., 21.12., 16.40 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Decke

freie Plätze N-4345 - Hatha-Yoga

( ab Do., 21.12., 18.00 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Decke

freie Plätze N-4321 - Hatha-Yoga (Mo. 17 Uhr)

( ab Mo., 8.1., 17.00 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des (Berufs-/Familien-)Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.
Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.
Bitte bequeme Kleidung, Matte und/oder eine Decke und ggf. Kissen mitbringen.

freie Plätze N-4323 - Hatha Yoga (Mo. 19.30 Uhr)

( ab Mo., 8.1., 19.30 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Bereits ausgebucht!
Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des (Berufs-/Familien-)Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.
Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.
Bitte bequeme Kleidung, Matte und/oder eine Decke und ggf. Kissen mitbringen.
Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Bereits ausgebucht!
Häufig sind Fehlhaltungen und Stressfaktoren Ursachen für Muskelverspannungen und Rückenschmerzen. Durch ausgewählte Bewegungsfolgen und Haltungen kombiniert mit Entspannungs- und Atmungsübungen können Verspannungen abgebaut, die Muskulatur gestärkt und die Beweglichkeit der Wirbelsäule verbessert werden. Ziel ist es auch Körpersignale besser zu achten und deuten zu können.

freie Plätze N-4327 - Hatha-Yoga

( ab Mi., 10.1., 18.00 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.
Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Matte und/oder eine Decke und ggf. Kissen

freie Plätze N-4329 - Hatha-Yoga (für Männer und Frauen)

( ab Mi., 10.1., 19.30 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.
Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Matte und/oder eine Decke und ggf. ein Kissen

freie Plätze N-4325 - Hatha-Yoga (Do. 19.30 Uhr)

( ab Do., 11.1., 19.30 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Bereits ausgebucht!
Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des (Berufs-/Familien-)Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.


Die Praxis von Yoga zeigt uns den Weg, aus dem Alltag herauszutreten und nur sich selbst zu spüren.
Um eine intensive und angepasste Praxis erfahren zu können, wollen wir uns mit fließenden Bewegungen, ausgewählten Asanas (Körperhaltungen), Atemübungen sowie Methoden der geistigen Sammlung und Innenschau beschäftigen.
Die Übungen können unabhängig vom Alter und weitgehend unabhängig vom Gesundheitszustand erlernt werden.

Der richtige Umgang mit dem Atem spielt dabei eine wesentliche Schlüsselrolle.
Denn unser eigener Atem ist ein kraftvolles Instrument. Ein anstrengungsfreies Zusammenspiel des Atems und der Körperbewegung führt zu einer Balance des inneren Gleichgewichts – zu einem Zustand großer Wachheit und Vitalität.

Rund um das Thema „Asanas verstehend üben“ wollen wir uns übend und erfahrend auch den Fragen widmen, zum Beispiel: Was ist der Zweck eines Asanas? Was die Idee der spürenden Achtsamkeit auf den Atem? Wie soll geübt werden? Worauf nehmen wir Rücksicht? Was hat das mit uns, mit Yoga zu tun?

Dieser Kurs gibt uns die Möglichkeit herauszufinden, was wir brauchen, um eine gesunde Rumpfaufrichtung zu gewinnen, die Ursachen und den Verlauf von Rückenschmerzen, Schulter- und Nackenverspannungen zu erkennen und zu regulieren, die Atmung auf natürliche Weise zu verfeinern, kurz gesagt, die Bewegungen des Körpers, des Geistes und der Seele zu berücksichtigen und die Resonanzen wahrzunehmen.

Eingeladen sind Personen ohne/mit Vorerfahrungen in Yoga.

Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.
Bitte bequeme Kleidung tragen, warme Socken, eine Decke, eine rutschfeste Matte/ Yogamatte und ein festes Sitzkissen/Yogakissen mitbringen.

freie Plätze N-4313 - Autogenes Training - Grundstufe

( ab Di., 23.1., 18.45 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.


Das Autogene Training (AT) nach Prof. Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) ist einfach zu erlernen und vielfältig anzuwenden. Wer die Grundlagen beherrscht, kann seine gesundheitliche Situation verbessern und lernen, mit seinem inneren Stress besser umzugehen. Das kann kleine und größere körperliche Beschwerden lindern, Stress auflösen, die Kreativität fördern und das Selbstvertrauen verbessern.
Die Übungen dieses Kurses bauen gezielt aufeinander auf und stellen eine kleine Reise durch den Körper dar. Das Autogene Training ist eine leichte Form der Selbsthypnose. Deshalb ist auch die Rücknahme aus der tiefen Entspannungssituation besonders wichtig und wird mit vermittelt. Vorsatzformeln und Visualisierungen vertiefen die Wirkung des Autogenen Trainings. Um das eigene Stressempfinden und die Wirkungsweise des Autogenen Trainings zu verstehen, wird im Kurs auch etwas Theorie vermittelt: Was passiert im Körper bei Stress? Wann ist Alarmbereitschaft sinnvoll? Warum schwächen ständige Erschöpfung, Angst, Depression und Verspannungen das Immunsystem? Wie funktioniert das autonome Nervensystem, wie unterscheiden sich das parasympathische und sympathische Nervengeflecht?
Die Übungen des AT entfalten ihre gesundheitsförderliche Wirkung besonders, wenn sie regelmäßig geübt und angewendet und in den Alltag integriert werden.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke, evtl. kleines Kissen, Isomatte, warme Socken

freie Plätze N-4336 - Hatha-Yoga

( ab Di., 23.1., 17.00 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.
Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Decke

freie Plätze N-4317 - Autogenes Training

( ab Mi., 24.1., 19.30 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Das Autogene Training (AT) nach Prof. Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) ist einfach zu erlernen und vielfältig anzuwenden. Wer die Grundlagen beherrscht, kann seine gesundheitliche Situation verbessern und lernen, mit seinem inneren Stress besser umzugehen. Das kann kleine und größere körperliche Beschwerden lindern, Stress auflösen, die Kreativität fördern und das Selbstvertrauen verbessern.
Die Übungen dieses Kurses bauen gezielt aufeinander auf und stellen eine kleine Reise durch den Körper dar. Das Autogene Training ist eine leichte Form der Selbsthypnose. Deshalb ist auch die Rücknahme aus der tiefen Entspannungssituation besonders wichtig und wird mit vermittelt. Vorsatzformeln und Visualisierungen vertiefen die Wirkung des Autogenen Trainings. Um das eigene Stressempfinden und die Wirkungsweise des Autogenen Trainings zu verstehen, wird im Kurs auch etwas Theorie vermittelt: Was passiert im Körper bei Stress? Wann ist Alarmbereitschaft sinnvoll? Warum schwächen ständige Erschöpfung, Angst, Depression und Verspannungen das Immunsystem? Wie funktioniert das autonome Nervensystem, wie unterscheiden sich das parasympathische und sympathische Nervengeflecht?
Die Übungen des AT entfalten ihre gesundheitsförderliche Wirkung besonders, wenn sie regelmäßig geübt und angewendet und in den Alltag integriert werden.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke, evtl. kleines Kissen, Isomatte, warme Socken

freie Plätze N-4347 - Hatha-Yoga

( ab Fr., 26.1., 17.25 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Decke

freie Plätze N-4351 - Hatha-Yoga "55 plus"

( ab Fr., 26.1., 16.00 Uhr )

Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familien-Alltags eingesetzt werden können, gestärkt und erweitert.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Decke
Da wir nach dem Prinzip der Weitermeldelisten arbeiten, können wir Sie für diesen Kurs nur als Interessent vormerken. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, nehmen wir ca. 3 Wochen vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt auf.

Gebührenstaffelung:
4TN = 70,00 5TN = 56,00 6 TN = 47,00 ab 7TN = 40,00

Kursleitung geprüft BDY
Ein stärkender Weg zur selbstbewussten Schwangerschaft und Geburt.

Schwangerschaft und Muttersein - eine Zeit voller Wunder und Veränderungen und neuer, unbekannter Erfahrungen, die im täglichen Leben oft untergehen. Sie erleben den wichtigsten Übergang von Frau-Sein zur Mutterschaft.

Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit zu lernen, die Aufmerksamkeit nach innen zu richten, aus den Energiequellen zu schöpfen, die zur Verfügung stehen, sobald Sie den Raum schaffen, zu atmen und sich zu entspannen.
In diesem Kurs gewinnen Sie Abstand vom Alltag und können Ihre ganze Aufmerksamkeit Ihrem Kind und sich selbst widmen.

Durch sanfte Yogaübungen und fließende Bewegungsabfolgen wird der Körper gestärkt. Verspannungen in Schultern, Nacken und Rücken werden gelöst. Rückenschmerzen und andere Schwangerschaftsbeschwerden können gelindert werden.
Im Innehalten und Nachspüren der Asanas (Stellungen) wird ein vertrauensvoller Kontakt zum eigenen Körper hergestellt. Im Hingeben und Entspannen wird Ihre Aufmerksamkeit auf ihre fühlende Mitte gelenkt. Atemübungen helfen, in die Ruhe zu kommen.

Yoga kann Ihnen helfen - besonders wenn Sie berufstätig sind, ein anstrengendes Leben führen oder eine anspruchsvolle Familie versorgen müssen - mit Ihrer Schwangerschaft entspannter und konzentrierter umzugehen und an das Wohlergehen und die Entwicklung Ihres Kindes mit der instinktiven Seite Ihres Wesens denken.

Vorkenntnisse im Yoga sind nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, eine Decke, ein festes Sitzkissen/Yogakissen

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammkunden

Noch kein Stammkunde?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kurs kann nicht online gebucht werden. Bitte erfragen Sie telefonisch, ob eine Teilnahme möglich ist.
Kurs kann nicht online gebucht werden. Bitte erfragen Sie telefonisch, ob eine Teilnahme möglich ist.

Kontakt

vhs Beilngries e.V.
Ringstraße 16
92339 Beilngries

Telefon 08461-266
Telefax 08461-267
E-Mail: bildung@vhs-beilngries.de

Öffnungszeiten

Montag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Dienstag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch 08:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 12:30 und 14:00 - 16:30 Uhr

Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

Sprechzeiten für Integrationskurs-Interessenten mittwochs von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr bei Frau Stephan.
Vorherige Terminabstimmung erwünscht.

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Kursprogramm 2017

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
facebook