Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Recht & Finanzen

Seite 1 von 1

Sortierung nach:
freie Plätze
Die Patientenverfügung und weitere Vorsorgeregelungen, wie Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Organverfügung, sind wichtige Regelungen für den Ernstfall, wenn eine Person ihre Entscheidungsfähigkeit verliert, also für sich selbst nicht mehr entscheiden kann.
Geht es bei der Patientenverfügung darum, eine Entscheidung zu treffen, ob lebenserhaltende Maßnahmen durchgeführt oder beendet werden sollen, so wird in der Vorsorgevollmacht geregelt, welche Personen die Entscheidungen in persönlichen und finanziellen Angelegenheiten übernehmen sollen. Durch die Vorsorgevollmacht wird die Bestellung eines Betreuers vermieden.
Der Vortrag behandelt das Thema der Vorsorgeregelungen umfassend. Jeder Teilnehmer erhält am Schluss des Vortrages eine Kurzfassung desselben ausgehändigt.
Frauen wollen Wohlstand - Männer auch.
Rentnerinnen wollen Wohlstand - Berufseinsteiger auch.
Arbeiter wollen Wohlstand - Akademikerinnen auch.
Arme wollen Wohlstand - Reiche auch.

Wohlstand für alle ist möglich - gerade in Deutschland, als einem der reichsten Länder der Welt.
Trotzdem geht die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander.

Als Wohlstandgenossenschaft setzen wir uns das Ziel, diese Entwicklung umzukehren.
Wir schließen uns zusammen, um die Grundlagen für Wohlstand in unserer Gesellschaft miteinander zu teilen.
Wie es Ihnen gelingt, sich vor Altersarmut zu schützen, das möchte Frau Kolz Ihnen in ihrem interessanten Vortrag erläutern. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, in einer spannenden Diskussionsrunde alle Fragen dazu gemeinsam mit ihr und Vertretern der lokalen Politik zu beleuchten und zu diskutieren.

Vortrag von Frau Elisabeth Kolz-Josic / Vorstand der Genossenschaft "Die Wohlstandsgenossenschaft BerufsErfolg & AltersReichtum eG"

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammkunden

Noch kein Stammkunde?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kurs kann nicht online gebucht werden. Bitte erfragen Sie telefonisch, ob eine Teilnahme möglich ist.
Kurs kann nicht online gebucht werden. Bitte erfragen Sie telefonisch, ob eine Teilnahme möglich ist.

Kontakt

vhs Beilngries e.V.
Ringstraße 16
92339 Beilngries

Telefon 08461-266
Telefax 08461-267
E-Mail: bildung@vhs-beilngries.de

Öffnungszeiten

Montag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Dienstag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch 08:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 12:30 und 14:00 - 16:30 Uhr

Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

Sprechzeiten für Integrationskurs-Interessenten mittwochs von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr bei Frau Stephan.
Vorherige Terminabstimmung erwünscht.

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Kursprogramm 2017

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
facebook